Dienstaufsichtsbeschwerde an meinem SB (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

E

ExitUser

Gast
Hallo
hab da mal eine Frage und zwar möchte ich einen neuen SB bekommen, weil ich mit meinem jetzigen nur Probleme habe, da hab bei meinem Anwalt gefragt was ich am besten tun kann um einen neuen zu bekommen, da wurde mir gesagt ich soll eine Dienstaufsichtsbeschwerde schreiben. Nun meine Frage wie schreibe ich am besten eine Dienstaufsichtsbeschwerde damit sie auch erfolgt hat? Für Vorschläge bin ich sehr dankbar!
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.653
Bewertungen
13.993
Hallo Martina,

du mußt schon schreiben um welche Punkte es dir geht bei der Beschwerde, so aus der
"Luft gegriffen" ist mal einbißchen schlecht!

Also konkrete Fakten, die wirst du für das Schreiben brauchen.

Um dir behilflich zu sein, werden nun schon ein paar mehr Angaben gebraucht.

Gruß:icon_pause:
 
E

ExitUser

Gast
Hi Seepferdchen,
Hier erstmal paar Dinge die mich an meinem SB total stören/aufregen:

Also erstmal geht es darum das mein SB mir Stellen zuschickt die gar nicht auf mich zustimmen da ich für den Beruf nicht geeignet bin.Mein SB ist einfach unfreundlich mir gegenüber, sie arbeitet eher gegen mich als mit mir zusammen, unterstellt mir das ich immer mit absicht bei Terminen krank bin (was höchstens 2 mal der Fall gewesen ist wo ich aber richtig Krank war). Dann Sanktionen obwohl ich mir nichts zu schulden kommen lassen habe. Dann mir sowas an den Kopf knallt wie:Ich weiß nicht wie es ist zu arbeiten. Dann schickt sie mir Briefe immer per Einschreiben. Dann gehts auch um EGV's da steht zb drin das ich mich nur im Umkreis meines Wohnortes bewerben soll und alle anderen nicht akzeptiert werden, nur ist es so das ich dann in den Herbst/Wintermonaten so gut wie keine Stellen gibt wo ich mir Bewerben kann bzw. sag ich mal ich soll jetzt 4 Bewerbungen schreiben und es sind dann nicht mal 4 Stellen in meinem Beruf vorhanden.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.053
Denke mal nicht, dass das für eine Dienstaufsichtsbeschwerde reicht. Dumme Sprüche wirst Du nur beweisen können, wenn Du mit einem Beistand da warst.

Und so eine EGV musst Du nicht unterschreiben. Kommt der Mist dann als Verwaltungsakt, dann kann der Anwalt oder Du dagegen Widerspruch einlegen. Gegen die Einschreiben kannst Du auch nichts machen, denn dadurch will das JC sicherstellen, dass Du die Post auch nachweislich erhältst.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.653
Bewertungen
13.993
Tja Martina,

darum habe ich geschrieben konkrete Fakten!

Wie bist du z.B. gegen die Sanktion vorgegangen wurde diese zurückgenommen
und warum schreibt dein SB per Einschreiben, mit welcher schriftlichen Begründung?

Martina, du mußt Punkt für Punkt genau darstellen können, der Satz "Frau Meyer hat
dies und jenes nicht", reicht da nicht!

Oder wie Gelibeh schreibt warst du mit Beistand jeweils zum Termin?

:icon_pause:
 

TickTack

Elo-User*in
Mitglied seit
2 August 2012
Beiträge
243
Bewertungen
82
Was für dumme Sprüche konkret? Das mit dem Einschreiben würde ich nicht für krumm nehmen. Einfach mal zeigen, dass ein Einschreibebrief ebensowenig nachweissicher ist wie ein normaler Postbrief. Den Zugang eines Schreibens muss die Behörde ohnehin nachweisen und nicht Du, dass der Brief nicht zugegangen ist. Ich würde es - wenn Du in einer sicheren Position bist - es direkt mal darauf ankommen lassen. Ich würde mich dann speziell darüber beschweren, dass das JC offensichtlich Steuergelder für Einschreibebriefe verschwendet, die ebensowenig Zustellsicherheit (und wie bereits erwähnt Nachweissicherheit) aufweisen, wie der wesentlich günstigere Postbrief.
 
E

ExitUser

Gast
Gegen die Sanktionen bin ich vorgegangen das ist vor Gericht. Ich hab keine Ahnung warum mein SB mir per Einschreiben Briefe schickt, Begründungen stehen da keine drin.

Das mit den Einschreiben nervt mich aber schon sehr, fühle mich da schon von meinem SB auf einer Art und Weise angeriffen das es irgendwie heißt das ich sowas sage wie ich habe nie Briefe bekommen etc und deswegen viele per Einschreiben kommen.

Ich hab bei jedem Termin immer einen Beistand dabei, ohne gehe ich da nicht hin.
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
15.608
Bewertungen
14.426
Naja, die Einschreiben sind ja wohl mehr dafür gedacht, zu überprüfen ob jemand OAW ist.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.653
Bewertungen
13.993
Du kannst schreiben das daß Vertrauensverhältnis massiv gestört ist und eine
"Zusammenarbeit" nicht möglich ist!

Hast du schon mal den Teamleiter gesprochen?
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.653
Bewertungen
13.993
Aber was bringt es meinem SB wenn die Einschreiben nur in meinem Briefkasten geworfen werden und ich dafür nicht mal unterschrieben habe??
Eben da hast du vollkommen recht, das hat auch mit der OWA nichts zu tun.

Bleibt die Frage hat dich mal ein Brief nicht erreicht?

:icon_pause:
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
15.608
Bewertungen
14.426
Aber was bringt es meinem SB wenn die Einschreiben nur in meinem Briefkasten geworfen werden und ich dafür nicht mal unterschrieben habe??
Ah, okay. Einwurf-Einschreiben... das bringt nichts. Lacht.
Ich nahm an, SB würde anhand Unterschrift/ oder nicht kontrollieren wollen ob du zuhause bist.
 
E

ExitUser

Gast
Eben da hast du vollkommen recht, das hat auch mit der OWA nichts zu tun.

Bleibt die Frage hat dich mal ein Brief nicht erreicht?

:icon_pause:
Also ich hab bisher immer alle Briefe bekommen, jedenfalls gabs da nie Probleme wenn ich mal doch keine erhalten habe, also die wichtigsten wie Bewilligungsbescheide sind immer angekommen.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.653
Bewertungen
13.993
Hmm, du schreibst "wenn ich doch mal keine erhalten habe", demzufolge kam das öfter vor
und somit bekommst du deine Briefe per Einschreiben.

Woran lag es das dich öfter keine Briefe erreichten?
 

TickTack

Elo-User*in
Mitglied seit
2 August 2012
Beiträge
243
Bewertungen
82
Vermutlich meint sie, dass (weil es keine Probleme bisher gab) sie davon ausgeht, dass alle Briefe auch angekommen sein müssen. In der Regel bekommt man den Verlust eines Schreibens ja erst dann mit, wenn es zu Ärger kommt.
 
E

ExitUser

Gast
Hmm, du schreibst "wenn ich doch mal keine erhalten habe", demzufolge kam das öfter vor
und somit bekommst du deine Briefe per Einschreiben.

Woran lag es das dich öfter keine Briefe erreichten?
Also ich hab davon nix mitbekommen wenn dann mal keine angekommen sind bzw gabs da von der Amt Seite kein Ärger.

Woran es liegen könnte an der Post mit der hatte ich schon des öfteren mal ärger, wenn ich mal ein Päckchen bekommen habe zb eine mal mit Druckerpatronen da lag das Päckchen einfach so vor meiner Tür, der Postbote hat da weder geklingelt sich noch anders bemerkbar gemacht und ich war defintitv zu Hause.
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
23.653
Bewertungen
13.993
Gut Martina, wollte bloß noch mal nachfragen, das dir nichts aufs Bein fällt!

Vorschlag suche erstmal das Gespräch mit dem Teamleiter, bringt das keinen Fortschritt,
dann kannst du deine Beschwerde fertig machen!

Für die Beschwerde schreibe mal einen Vorschlag und dann können viele user mal drüber schauen und noch einige Hinweise geben.

Wäre das für dich okay?

:icon_pause:
 
E

ExitUser

Gast
Gut Martina, wollte bloß noch mal nachfragen, das dir nichts aufs Bein fällt!

Vorschlag suche erstmal das Gespräch mit dem Teamleiter, bringt das keinen Fortschritt,
dann kannst du deine Beschwerde fertig machen!

Für die Beschwerde schreibe mal einen Vorschlag und dann können viele user mal drüber schauen und noch einige Hinweise geben.

Wäre das für dich okay?

:icon_pause:
Danke für die Hilfe und Tips das werde ich defintitv machen und mal das Gespräch mit dem Teamleiter suchen, da kann ich doch einfach so hingehen oder wäre es sinnvoller ein Termin da zu haben?

Und wegen dem Beschwerde schreiben wäre echt super wenn du du da mal einen Vorschlag schreibst, mit so Briefe schreiben habe ich kein Talent.
 
Oben Unten