Dienstag 05.10. erneuter Protest gegen Polizeigewalt an S-21-Gegnern -Bonner Bahnhof (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Martin Behrsing

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.601
Bewertungen
4.193
.
Dienstag 05.10. 2010 erneuter Protest gegen Polizeigewalt an S-21-Gegnern -Bonner Hauptbahnhof

Bahnchef Grube spricht S-21 Gegnern das Widerstandsrecht ab

Liebe Mitstreiter_innen,

Am Samstag haben etwa 30 Personen in Bonn einen Zug blockiert (bahnblockade als solidarität mit stuttgart 21-gegnern im bonner hauptbahnhof » fünf vor zwölf anlehnungsblockade, stuttgart, blockade, aktion, bonn, anlehnungsblockade, bonner, fünf, aktivisten, baustopp » pr-sozial und als TV-Kurzbericht: WDR MEDIATHEK - WDR.de) .
Der Protest richtete sich gegen die Deutsche Bundesbahn und dem massiven Polizeieinsatz gegen Gegner des Bahn-Projekts Stuttgart 21. Dabei ging die Polizei mit ungewöhnliche härte gegen eine angemeldete Schülerdemo vor. Auch ältere Leute waren von der Gewalt betroffen. Und das alles, um Bäume abzuholzen, damit S-21 gebaut werden kann.

Inzwischen hat sich herausgestellt, dass das Eisenbahnbundesamt die Baumfällaktion untersagt hatte. Wie das Online-Magazin “stern.de” berichtet, hatte das Eisenbahnbundesamt (EBA) das Stuttgarter Regierungspräsidium aufgefordert, die geplante Abholzung vorerst zu stoppen. “Im Zusammenhang mit den bevorstehenden Baumfällaktionen im Schlosspark”, heißt es in einem Schreiben des Bundesamtes, “weise ich darauf hin, dass Sie mit den Baumfällarbeiten nicht beginnen dürfen.” Das Schreiben lag den Behörden noch vor Beginn der Aktion in der Nacht zu Freitag vor. (abholzaktion bei stuttgart 21 war illegal » schreiben, freitag, bahn, abholzung, juchtenkäfer, stuttgarter, abholzen, start, innenministerium, baden-württembergs » pr-sozial)

Heute sprach Bahnchef Grube S-21 Gegnern das Widerstandsrecht ab. Die Meinung der Mehrheit zählt nichts mehr.

Deshalb soll am Dienstag eine ähnliche Aktion im Bonner Hauptbahnhof wiederholt werden. Solidarisiert Euch mit den Stuttgart 21-Gegnern
Wir bitten Euch an der Aktion zu beteiligen

Die 5.10.2010 !8:00 Hauptbahnhof Bonn

Treffpunkt 17:30 Uhr vor dem Hauptbahnhof

Bitte weiterleiten
 

Martin Behrsing

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.601
Bewertungen
4.193
E

ExitUser

Gast
AW: Dienstag 05.10. erneuter Protest gegen Polizeigewalt an S-21-Gegnern -Bonner Bahn

erledigt :biggrin:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten