Die Zeit Hamburg: Zwischen rotem Teppich und Jobcenter (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Die "Elbvertiefung" ist eine kostenlose Rundmail der "Zeit" an Hamburger, in der das Tagesgeschehen kommentiert, zu Veranstaltungen eingeladen und zum Lesen des Druckwerks animiert wird. Im heutigen Rundschreiben befand sich folgender Artikel:

Zwischen rotem Teppich und Jobcenter

Die Schauspielerin Nina Petri kennt man aus großen Fernsehproduktionen, von der Kinoleinwand und von der Theaterbühne. Sie erhielt den Deutschen Filmpreis für »Lola rennt« und »Bin ich schön« und ist immer wieder im »Tatort« zu sehen.
An einem Ort wie im Jobcenter erwartet man nicht, sie zu treffen, erst recht nicht, wenn dort gar nicht gedreht wird. Ungewöhnlich war auch die Aufmachung, in der Nina Petri ZEIT:Hamburg-Autorin Sarah Levy begrüßte: barfuß und im Schlafanzug.
Arbeitslos gemeldet, so die Schauspielerin, habe sie sich das letzte Mal im Frühjahr: »Ich kenne das ja, ich habe eine Amts-Vergangenheit, mit Sozialamt und jeden Cent umdrehen.« Fällt so ein Gang dann leichter? »Überhaupt nicht. Ich hatte eine unheimliche Abneigung gegen den Besuch. Ich hatte keine Not, aber ich war fest davon überzeugt, dass ich es jetzt zum ersten Mal in meinem Leben schaffe, Anspruch auf Arbeitslosengeld zu haben.« Für Schauspieler ist das kompliziert, erläutert Petri. »Es kommt darauf an, wie viele Tage man in den vergangenen Jahren fest engagiert war, damit man Geld bekommt.« Ob es geklappt hat und was die Schauspielerin in ihrer Ottenser Wohnung noch alles enthüllte, lesen Sie in der aktuellen ZEIT:Hamburg
Die Hamburger unter uns finden die "Zeit" in der Bücherhalle ihres Vertrauens.
 

musiker01

Elo-User*in
Mitglied seit
24 Februar 2009
Beiträge
403
Bewertungen
68
Jaja, die Künstler................................ So ähnlich gehts mir auch ständig :evil:
 
Status
Dieses Thema ist derzeit geschlossen.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten