• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Die wahren (Premium-) Sozialschmarotzer

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thematiker*in
Mitglied seit
30 Nov 2009
Beiträge
673
Bewertungen
44
Als Sozialschmarotzer werden von unseren Politikern, insbesondere denen der CDU, CSU und allen voran der FDP, sowie den selbst ernannten Meinungswächtern der Republik wie die Bild-Zeitung, ALG II-Bezieher bezeichnet, weil diese auf Steuerzahlerkosten leben - wenn man so wagemutig sein will, die Bestreitung des Lebensunterhalts mit 215 bis max. 359 Euro je Monat als „Leben“ bezeichnen.
weiter: Hartz IV: Die wahren Sozialschmarotzer Hartz IV 4, ALG II, Arbeitslosengeld 2 Hilfe und Ratgeber
 

Merkur

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Jan 2006
Beiträge
1.904
Bewertungen
128

Donauwelle

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 Jan 2008
Beiträge
1.406
Bewertungen
125
Oh - es gibt mehr verborgene Sozialschmarotzer...

Die Ehefrau des Mannes, der brutto 6000 EUR verdient, keine Kinder hat und zuhause bleibt oder auf 400 EUR Basis arbeitet, erhält neben der kostenlosen Mitversicherung bei der Krankenkasse, ggf. Witwenrente etc. noch ca. 590 EUR über den Splittingvorteil ihres Mannes, der monatlich statt fast 1800 EUR nur 1200 EUR Steuern zahlen muss. Ihr "Luxusleben" wird daher eben nicht nur durch ihren Mann, sondern vor allem auch durch "Gemeinschaft" bezahlt... (als Ehefrau in einer Bedarfsgemeinschaft ohne Zuverdienst und Wohnungskosten von insgesamt 420 EUR im Monat in unserem Landkreis würde sie 311+210=521 EUR erhalten!). Gleichzeitig darf sie dann auch noch anrechnungsfrei! 400 EUR verdienen...

Mir ist da letztens so jemand über den Weg gelaufen, die meinte, sie könnte trotzdem über HartzIV-Bezieher herziehen...
 

druide65

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
24 Feb 2006
Beiträge
4.676
Bewertungen
287
Die ach so armen Bauern dürfen wir nicht vergessen.

EU Subventionen
Agardiesel
Steuerfreiheit bei der Grundsteuer
usw.
 

Atlantis

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
2.621
Bewertungen
127
Die ach so armen Bauern dürfen wir nicht vergessen.

EU Subventionen
Agardiesel
Steuerfreiheit bei der Grundsteuer
usw.
jau..... viele bauern machen ja eben sehr groß auf sollardach.
das war so ein idee des bauerverbands mit strom geld zu schaufeln
also hat man flugs mal allen bäuerchen davon erzählt doch sollar
auf dem stall zu packen.
alle haben ein PKW mit dieselmotor nun der treckker sprit
macht sich brima im PKW tank zumal der nicht eingefärbt ist da muss
keiner angst haben bei einer zoll kontrolle erwischt zu werden.

mach es wie der bauer lerne klagen ohne zu leiden.
nun stellen sich auch wieder viele von der innung landgülle 2 bis 3 schweine für den eigenbedarf im stall.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten