Die Stimmung in der Wirtschaft trübt sich ein (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

J

Johnnytoogood

Gast
Ifo-Geschäftsklimaindex: Stimmung in deutscher Wirtschaft trübt sich weiter ein - Wirtschafts-News - FOCUS Online - Nachrichten

Wie findet Ihr das? Der IFO-Geschäftsklimaindex sinkt gegen jede Erwartung weiter.
Meine Laune steigt deswegen; dürfte damit auch die Möglichkeit der JC, uns gerade über 50jährigen in Ausbeuterjobs zu stecken und uns damit viel von unserer Menschenwürde zu nehmen, kleiner werden.

Mich freut jede "negative" Meldung über die BRD-Wirtschaft, es sind gute Meldungen.

Oder sehe ich da was falsch???
 

hartz5

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2010
Beiträge
4.476
Bewertungen
1.592
Oder sehe ich da was falsch???
Ich denke ja...denn die Aufgabe des JC ist es nicht, Dich zu vermitteln, sondern "Vermittlung" als Wegbereiter für Sanktionen zu nutzen.....und, je weniger offene Stellen, desto mehr Maßnahmen....und außerdem wird die Jobbörse dafür genutzt, dass die S"offenen Stellen" nicht weniger werden....sei es durch Scheinangebote oder Jobs, die von xundneunzig ZAF und PAVs gleichzeitig angeboten werden.

Der Geschäftsklimaindex hat für das BMAS keinerlei Bedeutung.
 
J

Johnnytoogood

Gast
Danke für die interessante Antwort, @hartz5.

Heisst das dann auch, man mus sich keinen grossen Kopf machen, wenn ZAf-VV kommen, ist eh nur der versuch, einen in die Sankion zu treiben und man kann sich ruhig"richtig" bewerben, weil man keine grössere Furcht haben muss, da rein zu müssen?
 

hartz5

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2010
Beiträge
4.476
Bewertungen
1.592
Heisst das dann auch, man mus sich keinen grossen Kopf machen, wenn ZAf-VV kommen, ist eh nur der versuch, einen in die Sankion zu treiben und man kann sich ruhig"richtig" bewerben, weil man keine grössere Furcht haben muss, da rein zu müssen?
bei 99% Fakeanzeigen und dem eigentlichen Zweck der Statistikfälschung seitens des BMAS und nach Poolauffüllung seitnes der ZAF ...macht es wirklich keinen Sinn, sich da großartig nen Kopf zu machen. Inzwischen ist es fast so unwahrscheinlich einen Job bei einer ZAF zu bekommen wie in der freien Wirtschaft...und wie man sich auf ZAF-Angebote "richtig" bewirbt,ist hier genau nachzulesen...
 

Roter Bock

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juni 2011
Beiträge
3.276
Bewertungen
3.305
Die Kernaussage " das sich die Stimmung in der Wirtschaft eintrübt" ist schon korrekt. Es ist eine Folge der Europrobleme, damit rächt sich, das wir hier keinen Binnenhandel haben der den Namen verdient.

Aber...

Da Merkel und Co. in der Öffentlichkeit gut aussehen wollen, wird der Verfolgungsbetreuungsterror nicht nachlassen. Mit Sicherheit werden "Zumutbarkeitsgrenzen" nach unten korrigiert und der Massnahmenterror geht weiter.

Man muss folgendes sehen. Die Politik läuft "Top down" das bedeutet das politische Vorgaben auch jenseits gesetzlicher Vorgaben über Teammeetings und Zielvorgaben nach unten an die JC Mitarbeiter durchgedrückt werden.

Nein - es gibt keine Gnade - deshalb musst Du Dich gnadenlos wehren.

Roter Bock
 
J

Johnnytoogood

Gast
Aber nichtsdestotrotz -- wenn die BRD-Wirtschaft abschmieren würde, würde ich ne Flasche Sekt köpfen.
Es gibt wohl nichts menschenverachtenderes als viele unserer Unternehmer.
 
X

xyz345

Gast
Hey Johnny, wie oft muss man dir noch verklickern, dass Zeitarbeitsfirmen sich nicht für Oldies ab 40 interessieren?! :icon_dampf:
Stell dich lieber ein auf sinnlose Bewerbungsmaßnahmen bei dusseligen Jobcoaches. Freu dich, dort lernst du, dich zu bewerben.
1-Euro-Jobs wären auch die Alternative, bloß die gehen zur Neige, weil sinnlos. :biggrin:

Hast du jemals deinen Lebenslauf & Co. beim Mobcenter abgegeben?
Wenn nein, dann berufe dich auf dein Alter und dein nachlassendes Erinnerungsvermögen. :icon_twisted: Dann haben auch die dusseligen Jobcoaches nichts zu lachen. :biggrin:
 
J

Johnnytoogood

Gast
Hey Johnny, wie oft muss man dir noch verklickern, dass Zeitarbeitsfirmen sich nicht für Oldies ab 40 interessieren?!
Dein Wort in Gottes Ohr!!!

Stell dich lieber ein auf sinnlose Bewerbungsmaßnahmen bei dusseligen Jobcoaches
Hab ich schon miterlebt!

Hast du jemals deinen Lebenslauf & Co. beim Mobcenter abgegeben?
Hab ich gemacht. ALTER und "Qualifikationen (die also 10000 Jahre entfernt sind von Hilfsarbeiten) sind obenauf. Arbeitszeugnisse und LL sind um Hilfstätigkeiten dezimiert, von denen weiss keiner was, schon gar nicht die Klitschen.

Steht also oben auf:

Herr XY
Alter: 54
Beruf: (Uni Abschluss) und Sozialpädagoge

...

Ich hoffe, wenn das die Klitschen zu lesen bekommen, haben die keine Lust mehr.
 
J

Johnnytoogood

Gast
Aber nochmal zum Thema:
Ich denke schon, dass es von Vorteil für uns ist, wenn diese verdammte BRD-Wirtschaft abrutscht. Es können dann nicht mehr so viele Schrottstellen angeboten werden, die Aämter und Jobcenter haben mehr zu tun und weniger Zeit, den EINZELNEN zu drangsalieren.

Der "Aufschwung" war einer für Bonzen und Menschenfeinde.
 
X

xyz345

Gast
@Johnny: Du bist SozPäd? :eek: Ach, du lieber Gott.

Tipp: Bewirb dich mal frech beim Mobcenter. Wenn die dich ablehnen, bewirbst du dich dort wieder. So gehst du denen mächtig auf den Keks und die können nicht behaupten, dass du dich nicht bewirbst. :biggrin: Mach sie meschugge! Überschwemm sie mit deinen Bewerbungen. :icon_twisted:
 
X

xyz345

Gast
@Johnny: Ich verfolge einen anderen Schlachtplan für die Kakerlaken-Abwehr. :biggrin: Ist aber ein Geheimnis.

Was kein Geheimnis ist, ist, dass ich mich echt nicht mehr an meinen Lebenslauf erinnern kann. Tja, so ist das eben im Alter. Und weil ich ja ach, so mobil war, sind auch noch sämtliche Unterlagen bei einem meiner Umzüge abhanden gekommen. So ein Pech aber auch! :icon_sad:

:biggrin:
 

jockel

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2006
Beiträge
6.010
Bewertungen
1.358
Ifo-Geschäftsklimaindex: Stimmung in deutscher Wirtschaft trübt sich weiter ein - Wirtschafts-News - FOCUS Online - Nachrichten

Wie findet Ihr das? Der IFO-Geschäftsklimaindex sinkt gegen jede Erwartung weiter.
Meine Laune steigt deswegen; dürfte damit auch die Möglichkeit der JC, uns gerade über 50jährigen in Ausbeuterjobs zu stecken und uns damit viel von unserer Menschenwürde zu nehmen, kleiner werden.

Mich freut jede "negative" Meldung über die BRD-Wirtschaft, es sind gute Meldungen.

Oder sehe ich da was falsch???
Was man vom Prof. (Un-)Sinn und seiner Gurkentruppe halten soll?

So wie es Wahrsager, Hand- und Kaffeesatzleser gibt, so gibt es diesen Müll von der Wirtschaft und den Medien gefördert als Ifo.

Volker Pispers über den IFO Geschäftsklimaindex ! - YouTube
 

jockel

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2006
Beiträge
6.010
Bewertungen
1.358
Die Kernaussage " das sich die Stimmung in der Wirtschaft eintrübt" ist schon korrekt. Es ist eine Folge der Europrobleme, damit rächt sich, das wir hier keinen Binnenhandel haben der den Namen verdient.

Aber...

Da Merkel und Co. in der Öffentlichkeit gut aussehen wollen, wird der Verfolgungsbetreuungsterror nicht nachlassen. Mit Sicherheit werden "Zumutbarkeitsgrenzen" nach unten korrigiert und der Massnahmenterror geht weiter.

Man muss folgendes sehen. Die Politik läuft "Top down" das bedeutet das politische Vorgaben auch jenseits gesetzlicher Vorgaben über Teammeetings und Zielvorgaben nach unten an die JC Mitarbeiter durchgedrückt werden.

Nein - es gibt keine Gnade - deshalb musst Du Dich gnadenlos wehren.

Roter Bock
Die Zumutbarkeitsgrenzen nach unten korrigieren und die Schaltermentalität der Amtsmitarbeiter der Arbeitslosenverwahrlosung durch Erfolgsprämien fördern, um Santionsgründe zu provozieren, so in etwa drückte sich mal Heiner Geisler bei Maischberger in der Diskussion vorm Herrn Alt aus, weil man in der Arbeitslosenverwahrlosung an den Budgets für die Arbeitslosen sparen muß.

Heiner Geisler spricht von der Ökonomisierung der Arbeitslosigkeit.

Phoenix - Heiner Geissler spricht Klartext und fordert neue Wirtschaftsordnung - YouTube

Geißler: Kapitalismus ohne Zukunft - YouTube

Heiner Geißler über Hartz4 - YouTube

Diese bei Arbeitslosen eingesparten Mittel braucht man zur Systemrettung dieser Gesellschaftsordnung, speziell zur Rettung der Politiker und Ministerialposten bzw. der spekulierenden Banken.


Und heute, dem 25.09.2012, 23:30 Uhr auf ARD bei Maischberger unter anderem
Die emotionale P i s s rinne - YouTube

Georg Schramm über Hartz IV, Staatsverschuldung, Steuern und Haiti - YouTube

Das Sozialschmarotzertum und die christliche Moral aus dem Buch der Bücher - die Heilige Schrift

Georg Schramm über Sozialschmarotzer - YouTube

Vermögensverteilung Armut Belastung Ästhetik Schramm Neues aus der Anstalt ZDF Bananenrepublik - YouTube
 
J

Johnnytoogood

Gast
@Johnny: Du bist SozPäd? :eek: Ach, du lieber Gott.

Tipp: Bewirb dich mal frech beim Mobcenter. Wenn die dich ablehnen, bewirbst du dich dort wieder. So gehst du denen mächtig auf den Keks und die können nicht behaupten, dass du dich nicht bewirbst. :biggrin: Mach sie meschugge! Überschwemm sie mit deinen Bewerbungen. :icon_twisted:
Danke, gute Idee. Ich hab schon bei der sog. "Jobvermittlung" nachgefragt, ob die Stellen für mich haben.

"Nein, das brauchen wir hier gar nicht, solche Stellen sind gar nicht vorgesehen".

Was kein Geheimnis ist, ist, dass ich mich echt nicht mehr an meinen Lebenslauf erinnern kann. Tja, so ist das eben im Alter. Und weil ich ja ach, so mobil war, sind auch noch sämtliche Unterlagen bei einem meiner Umzüge abhanden gekommen. So ein Pech aber auch!
Da halte ich die Gefahr für gegeben, dass die Dich dann "unqualifiziert" in Helferjobs stecken.

Deine Strategie macht mich aber neugierig. FALLS Du magst, schick doch mal ne pn mit den groben Umrissen dessen.

Meine ist eben, Helferjobs mit dem SozPäd und dem Uni Abschluss abzuwehren und mein Alter in den Vordergrund zu stellen, sowie durch die Blume klar zu machen, dass ich noch nie im Leben eine Fabrik von innen sah und noch niemals körperlich malocht habe.

Habe ich ja doch, nur --. das ist eben auch alles verschwunden und mir sind die Firmen entfallen, wo ich das mal tat.
 
J

Johnnytoogood

Gast
Wie Unternehmer denken, kann man übrigens im ibääh-Forum nachlesen.
Wenn man sich da mal einarbeitet, kommt man schnell auf die Idee, für was für menschenfeindliche Typen wir da geknechtet werden sollen.
Wer will, sollte da mal kontra geben.

Da schreiben Unternehmer schon mal, alle "arbeitsunwilligen" Arbeitslosen sollen ins Arbeitslager, andere Unternehmer halten gleich den Galgen für die richtige "Erziehungsmassnahme" und wieder andere prahlen damit, dass sie schon so viele "Arbeitsunwillige" beim Amt gemeldet haben.

Wer sich dort einliest, versteht sehr schnell, wie deutsche Unternehmer ticken und wird noch mehr dafür tun, da niemals rein zu müssen.
 
X

xyz345

Gast
Da halte ich die Gefahr für gegeben, dass die Dich dann "unqualifiziert" in Helferjobs stecken.

Deine Strategie macht mich aber neugierig. FALLS Du magst, schick doch mal ne pn mit den groben Umrissen dessen.

Meine ist eben, Helferjobs mit dem SozPäd und dem Uni Abschluss abzuwehren und mein Alter in den Vordergrund zu stellen, sowie durch die Blume klar zu machen, dass ich noch nie im Leben eine Fabrik von innen sah und noch niemals körperlich malocht habe.

Habe ich ja doch, nur --. das ist eben auch alles verschwunden und mir sind die Firmen entfallen, wo ich das mal tat.
Oh Johnny!
Offensichtlich bist du ein Neuling! Und hast die Denke der fiesen Kakerlaken noch nicht begriffen.
Die stecken dich ohnehin dahin, wo es am fiesesten für dich ist.
Schau doch mal ins SGB II! Es gibt keinen Rechtsanspruch auf "artgerechte" Jobs!
Schmink dir dein elitäres Denken ab von wegen akadem. Grad, Berufserfahrung, qualifizierte Abschlüsse, Alter...
Willkommen im Prekariats-KZ "HartzIV". SGB II - da werden Sie geholfen! :eek:
Wenn du denen dann noch Mobbing-Futter frei Haus lieferst, hast du es eben nicht anders verdient. :biggrin:
 
J

Johnnytoogood

Gast
Wie machst Du das aber, den keines zu liefern, ich mein mobbing futter?
Und dass die Dich trotzdem weitgehend in Ruh lassen?
Dass Du abgeklärter bist als ich, erkenn ich neidlos an.

Irgendwie über die Psycho-Schiene rauszukommen wäre Deiner Meinung nach kontraproduktiv am Ende`?
 
Oben Unten