Die Renationalisierung Europas (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Regelsatzkämpfer

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
3.464
Bewertungen
864
Die als Denationalisierungsprojekt erhoffte Europäische Union hat sich längst in ihr Gegenteil verkehrt: Renationalisierung. Die Renationalisierung Europas hat mit der Dominanz einzelwirtschaftlichen Konkurrenzdenkens in gesamtwirtschaftlichen Zusammenhängen begonnen und führte auf der EU-Ebene zur Reduktion der europäischen Idee auf die Geschäftspolitik des industriellen Kerns. Heute ist das Vertrauen in den propagierten Selbstlauf des eurogekrönten Binnenmarktes bezüglich seiner Verteilungseffekte schwer getrübt, nur Deutschland scheint noch nicht einmal im eigenen Land mitbekommen zu haben, wer den nicht erklärten Klassenkrieg gewinnt. ...
Die Renationalisierung Europas*|*NachDenkSeiten – Die kritische Website

Dazu auch:
www.german-foreign-policy.com
 

ZynHH

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Juli 2011
Beiträge
15.610
Bewertungen
14.433
Jetzt geht das wieder los...
Andreas Plake alias Horst Teubert (* 19. August 1964 in Köln) ist ein deutscher Soziologe und Weltverschwörungstheoretiker." (Quelle: dewiki.net: The Leading DE Wiki Site on the Net )
Andreas Plake gründete das Forum "German Foreign Policy". Dort bietet er seit einigen Jahren Publizisten des politisch rechten Spektrums eine Plattform, die in den Massenmedien selten zu Wort kommen. Einen Namen machte er sich u. a. in Historikerkreisen mit Forschungen zum Thema "Schlesien".
 
Oben Unten