• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Die Linke macht sich selbst überflüssig

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

FAR2009

Elo-User*in
Mitglied seit
24 Apr 2009
Beiträge
522
Bewertungen
17
Demagogen-Oskar greift wieder mal nach den Sternen und zertritt dabei alle, die zu nahe bei ihm stehen.
Hatten wir doch schon paar mal.
Wenns wieder nicht in die vorderste politische Reihe reicht, taucht er unter, schreibt vielleicht ein Buch, und tritt in 4 Jahren wieder an.
Mal gespannt mit wem dann?
 
E

ExitUser

Gast
Nur Dein Zitat:



P.S. Nicht Jeder, der geht, ist ein Verlust.

Also, ich dachte, Du als altes WASG-Mitglied und Kritiker der Berliner Senatsbeteiligung der LINKEN würdest Dich über den Abgang von Wechselberg freuen. Der ja einer der bekanntesten Vertreter dieser Richtung (Forum Demokratischer Sozialismus) ist. Seine Kritik und der Grund für seinen Rückzug ist doch, dass ihm DIE LINKE zu links wird.
Stattdessen führst Du seinen Abgang hier als Beispiel für das Gegenteil an. :icon_neutral:

Das ist einfach billige Stimmungsmache durch Verdrehung der Tatsachen. - Manche nennen so etwas B.Trug.

Hier geht es zu dem entsprechenden Artikel in der Berliner Morgenpost zum Rücktritt von Carl Wechselberg.
:icon_evil:

Es war eine Replik auf einen Beitrag von Hotti, die B. Trueger zu diesem Beitrag veranlasste:

Zitat:
Zitat von Arania
Linken-Haushaltsexperte Wechselberg legt Ämter nieder



Linken-Haushaltsexperte Wechselberg legt Ämter nieder +++ derNewsticker.de +++




Ich vermute mal, der Haushaltsexperte Wechselberg ist auch kein Linker, sondern ein "Nichts"
Eine Bitte dr.byrd:

Wenn Du Usern vorwirfst, durch "Verdrehung der Tatsachen" eine "billige Stimmungsmache" zu betreiben, dann bediene Dich doch nicht selbst solcher Methoden und zitiere richtig und würdige auch den Zusammenhang.

:cool:
 

B. Trueger

Forumnutzer/in

Mitglied seit
24 Sep 2007
Beiträge
1.347
Bewertungen
0
Trotz allem hin und her, eines kann wohl als Tatsache festgehalten werden. Das Topic hier trifft zu. Man kann es negieren, verharmlosen oder es zur Kenntnis nehmen und die Fehler innerparteilich, welche derartiges verursacht, ausmerzen.

Wer weiterhin alles rosa-rot sehen möchte, der darf sich dann auch nicht über den Totalverlust wundern. Ich habe dazu meine gefestigte Meinung, wie es jeder andere sieht, bleibt auch jedem anderen überlassen. Wir haben ja Gedankenfreiheit.
 

dr.byrd

Neu hier...
Mitglied seit
25 Nov 2007
Beiträge
2.921
Bewertungen
159
:icon_evil:

Es war eine Replik auf einen Beitrag von Hotti, die B. Trueger zu diesem Beitrag veranlasste:

Eine Bitte dr.byrd:

Wenn Du Usern vorwirfst, durch "Verdrehung der Tatsachen" eine "billige Stimmungsmache" zu betreiben, dann bediene Dich doch nicht selbst solcher Methoden und zitiere richtig und würdige auch den Zusammenhang.

:cool:
Ein Zitat ist ein Zitat, ist ein Zitat. Und ich habe B. Trueger vollständig zitiert. Hier nochmal sein Posting.

Den gesamten Zusammenhang eines Threads zu würdigen, geht dann doch über die Funktion eines Zitats hinaus.
Aber diesen Zusammenhang kann wirklich auch jeder selbst nachlesen. Soviel ist es ja nicht, das muss man erwarten können, wenn man sich hier beteiligen möchte.
 
E

ExitUser

Gast
:icon_evil:

Es war eine Replik auf einen Beitrag von Hotti, die B. Trueger zu diesem Beitrag veranlasste:

Eine Bitte dr.byrd:

Wenn Du Usern vorwirfst, durch "Verdrehung der Tatsachen" eine "billige Stimmungsmache" zu betreiben, dann bediene Dich doch nicht selbst solcher Methoden und zitiere richtig und würdige auch den Zusammenhang.

:cool:
Als "Volksverar.." empfinde ich z. B., wenn sich einer für "die ärmsten der Gesellschaft" einsetzen will und dann selbst Gesellschafter so einer EEJ und ZAF-Klitsche ist.

Sollte mal zu denken geben und ich denke, da gibt es mehrere davon in dieser Partei.
 

dr.byrd

Neu hier...
Mitglied seit
25 Nov 2007
Beiträge
2.921
Bewertungen
159
Als "Volksverar.." empfinde ich z. B., wenn sich einer für "die ärmsten der Gesellschaft" einsetzen will und dann selbst Gesellschafter so einer Ein-Euro-Job und ZAF-Klitsche ist.

Sollte mal zu denken geben und ich denke, da gibt es mehrere davon in dieser Partei.
Jetzt wird es aber schon ein wenig unterirdisch. Ich hoffe du möchtest mich damit nicht auch noch in Verbindung bringen. - Du bist Dir aber auch für nix zu schade. :icon_kotz:
 

dr.byrd

Neu hier...
Mitglied seit
25 Nov 2007
Beiträge
2.921
Bewertungen
159
Weia, ich denunziere nicht werter Dr. Byrd, ich stelle lediglich zum Ausdruck, welche Begrifflichkeit denn Betrug wirklich hat.
Ich denke, ich habe Deine Anspielung schon richtig verstanden. Aus meiner Sicht, unterste Schublade. Jeder, der will, kann sich mein Weblog anschauen und auch dem Jobcenter ist es nicht unbekannt.
 
E

ExitUser

Gast
Jetzt wird es aber schon ein wenig unterirdisch. Ich hoffe du möchtest mich damit nicht auch noch in Verbindung bringen. - Du bist Dir aber auch für nix zu schade. :icon_kotz:
Nö, Dich meinte ich nicht, auch keine der andere Teilnehmer dieser "Diskussion".

Es ging nur um "Dr. Axel Troost" Gesellschafter der

 
E

ExitUser

Gast
Ein Zitat ist ein Zitat, ist ein Zitat. Und ich habe B. Trueger vollständig zitiert. Hier nochmal sein Posting.

Den gesamten Zusammenhang eines Threads zu würdigen, geht dann doch über die Funktion eines Zitats hinaus.
Aber diesen Zusammenhang kann wirklich auch jeder selbst nachlesen. Soviel ist es ja nicht, das muss man erwarten können, wenn man sich hier beteiligen möchte.
Hatten "wir" nicht schon mal etwas ähnliches zwischen Dir und Userin Dora? Zum Thema Zitate. :cool:
 

B. Trueger

Forumnutzer/in

Mitglied seit
24 Sep 2007
Beiträge
1.347
Bewertungen
0
Ich denke, ich habe Deine Anspielung schon richtig verstanden. Aus meiner Sicht, unterste Schublade. Jeder, der will, kann sich mein Weblog anschauen und auch dem Jobcenter ist es nicht unbekannt.
Na, wie du dann auf Denunziantentum kommst ist mir dahingehend aber rätselhaft. Und was deine ARGE kennt oder nicht ist mir persönlich relativ Peng, da ich nicht die Absicht hege, mich mit denen auszutauschen, auch wenn du mir dieses ebenfalls andichten möchtest. Würde ich wollen Byrd, hätte ich schon längst getan, da mir dein Name, Anschrift und der Gleichen ja wohl bekannt waren, hatte ich sie hier mal rumfliegen.

Da du es aber nicht lassen kannst, auf meinen Nick herum zu reiten ohne mein Ansinnen dieser Wahl zu kennen und du mich immer und immer wieder als Betrüger betitelst hier, wundere dich nicht, wenn ich zurückschieße.

Daher kann ich nur sagen, halte dich demnächst etwas geschlossen und besinne dich auf das Thema und nicht auf die Person und wir kommen wunderbar miteinander aus. Denn du wirst nicht erwarten können, dass ich nur pausenlos zusehen werde, wenn du mich in meiner Person mit Suggestionen angreifen willst, weil dir sachlich die Argumente fehlen.
 

dr.byrd

Neu hier...
Mitglied seit
25 Nov 2007
Beiträge
2.921
Bewertungen
159
Hatten "wir" nicht schon mal etwas ähnliches zwischen Dir und Userin Dora? Zum Thema Zitate. :cool:
Genau. Es gibt hier immer wieder User, die da so ihre Schwierigkeiten haben. Aber die Funktion ist auch sehr verführerisch.
 

dr.byrd

Neu hier...
Mitglied seit
25 Nov 2007
Beiträge
2.921
Bewertungen
159
Betrug nenne ich es beispielsweise, wenn ich soziale Unterstützung bekomme und nebenher einen Internet-Buchhandel betreibe. Da wäre man näher am Betrug.
Na, wie du dann auf Denunziantentum kommst ist mir dahingehend aber rätselhaft. Und was deine ARGE kennt oder nicht ist mir persönlich relativ Peng, da ich nicht die Absicht hege, mich mit denen auszutauschen, auch wenn du mir dieses ebenfalls andichten möchtest. Würde ich wollen Byrd, hätte ich schon längst getan, da mir dein Name, Anschrift und der Gleichen ja wohl bekannt waren, hatte ich sie hier mal rumfliegen.

Da du es aber nicht lassen kannst, auf meinen Nick herum zu reiten ohne mein Ansinnen dieser Wahl zu kennen und du mich immer und immer wieder als Betrüger betitelst hier, wundere dich nicht, wenn ich zurückschieße.

Daher kann ich nur sagen, halte dich demnächst etwas geschlossen und besinne dich auf das Thema und nicht auf die Person und wir kommen wunderbar miteinander aus. Denn du wirst nicht erwarten können, dass ich nur pausenlos zusehen werde, wenn du mich in meiner Person mit Suggestionen angreifen willst, weil dir sachlich die Argumente fehlen.
Plumpe Drohungen machen Dich nicht glaubwürdiger und prallen an mir ab.

Dass ich es nicht nötig habe, meinen Klarnamen zu verheimlichen, wissen viele. Meine Geschichte kann man hier nachlesen. Um zu meinem Weblog zu gelangen, muss man nur meinen Nick hier anklicken (dr.byrd).
 

B. Trueger

Forumnutzer/in

Mitglied seit
24 Sep 2007
Beiträge
1.347
Bewertungen
0
@Dr.Byrd, da es hier mit dir abermals ins OT gerät, nehme ich dich einfach aus meiner visuellen Wahrnehmung. Dein Gekeife ist nicht mehr zu ertragen.

Aus dem Sender, aus dem Sinn. :icon_smile:


Weiter gehts im Thema.
 

Anhänge

Drueckebergerin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Mrz 2008
Beiträge
2.218
Bewertungen
68
Nö, Dich meinte ich nicht, auch keine der andere Teilnehmer dieser "Diskussion".

Es ging nur um "Dr. Axel Troost" Gesellschafter der
BQGB Beschäftigungs- und Qualifizierungs GmbH

Branche: Beschäftigungsgesellschaft Bremerhaven
Zeitarbeit & Personalleasing Bremerhaven
@sancho!
Ich bin nach meiner unerlaubten OA :)icon_twisted:) wieder zu Hause...und ich bin dran, das finde ich nämlich auch zum :icon_kotz2:

Und eine Angehörige des Sprecherinnenrates der BAG Hartz IV rührt die Anti-Werbetrommel gegen einen DieLi-Kanditaten in Essen , der in seinem Büro einen 1-€-Jobber beschäftigt, der wollte das ja unbedingt....

Micha, nimm`s nicht so tragisch, leider wirkt auch hier im ELO die Gehirnwäsche der Medien bei dem einen oder anderen :-(
 
E

ExitUser

Gast
@sancho!
Ich bin nach meiner unerlaubten OA :)icon_twisted:) wieder zu Hause...und ich bin dran, das finde ich nämlich auch zum :icon_kotz2:

Und eine Angehörige des Sprecherinnenrates der BAG Hartz IV rührt in Essen die Anti-Werbetrommel gegen einen DieLi-Kanditaten, der in seinem Büro einen 1-€-Jobber beschäftigt, der wollte das ja unbedingt....
Da findest Du einiges im Branchenbuch, bei meinestadt.de - Das Portal für alle Städte Deutschlands usw.

Als Gesellschafter müsste man auch Geld einbringen, mit dem man haftet (einer haftet dann mit dem Privatvermögen mit).

Also ein sehr einträgliches Geschäft, denn die Beiträge werden verzinst und die Einlagen dadurch auch erhöht.
 

dr.byrd

Neu hier...
Mitglied seit
25 Nov 2007
Beiträge
2.921
Bewertungen
159
@Dr.Byrd, da es hier mit dir abermals ins OT gerät, nehme ich dich einfach aus meiner visuellen Wahrnehmung. Dein Gekeife ist nicht mehr zu ertragen.

Aus dem Sender, aus dem Sinn. :icon_smile:
Leere Versprechungen. Das hatten wir doch schon mal.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten