Die kommenden Aufstände in Südeuropa - Was tun? (Veranstaltung Berlin)

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

ethos07

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 April 2007
Beiträge
5.678
Bewertungen
920
Für übergreifend politisch Interessierte könnte dies am kommenden Freitag, 14. 06., eine ev. interessante politische Veranstaltung sein:

DIE KOMMENDEN AUFSTÄNDE IN SÜDEUROPA – WAS TUN?

Mit: OLIVIER BESANCENOT (NPA, ehemaliger Präsidentschaftskandidat in Frankreich, spricht zur Perspektive gemeinsamer Kämpfe gegen Krise und Sparpakete in Europa, zum ersten Mal in Deutschland.
Einige Hintergrundinformationen zu Oliver Besancenot:Wahlkampfendspurt in Frankreich: Briefträger der Revolution - SPIEGEL ONLINE

CHARLES-ANDRÉ UDRY (Ökonom, aktiv bei Syriza/Projekt R, wird eine vertiefte Analyse über die Situation in Griechenland und die dortige Linke machen)

ERTUGRUL KÜRKCÜ (sozialistischer Abgeordneter im türkischen Parlarment . Kürkcü wurde,im Kampf gegen die Militärdiktatur zum
Tode verurteilt,dann begnadigt. Er wird zu den aktuellen Massenaufständen Stellung beziehen und diese politisch einordnen)

Freitag, 14. Juni um 18 Uhr im IG Metall Haus, Großer Saal

Alte-Jakob-Straße 149

U6/U1 U Hallesches Tor

Die Veranstaltung wird simultanübersetzt. Einlass ab 17:30 Uhr.

Stände politischer Organisationen und Initiativen sind möglich und erwünscht.

Veranstalter: Diskussionsprozess für eine neue antikapitalistische Organisation NAO (Neue antikapitalistische Organisation? Na endlich! | SIB-Webseite des NaO-Prozesses)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten