Die herrschende Klasse bereitet sich auf Unruhen vor

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.328
Bewertungen
829
Unruhige Zeiten – Europa bereitet sich auf wachsende innere Spannungen vor
Udo Ulfkotte

Während die Bundesregierung sich mit »Abwrackprämien« und anderen kurzfristigen Wohltaten bis zu den Wahlen retten will, progonostizieren die führenden Vertreter der Europäischen Union für dieses Jahr überall in der EU schwere soziale Unruhen – Unruhen, wie es sie in Europa seit mehr als 100 Jahren nicht gegeben hat. Die EU hat nun in Brüssel eine »Beobachtungsstelle« für innere Unruhen eingerichtet. Dort sollen die Erkenntnisse der nationalen Geheimdienste über die Unzufriedenheit der Bevölkerung zusammengeführt werden.
Quelle: Kopp Verlag
 
E

ExitUser

Gast
Unruhige Zeiten – Europa bereitet sich auf wachsende innere Spannungen vor
Udo Ulfkotte

Während die Bundesregierung sich mit »Abwrackprämien« und anderen kurzfristigen Wohltaten bis zu den Wahlen retten will, progonostizieren die führenden Vertreter der Europäischen Union für dieses Jahr überall in der EU schwere soziale Unruhen – Unruhen, wie es sie in Europa seit mehr als 100 Jahren nicht gegeben hat. Die EU hat nun in Brüssel eine »Beobachtungsstelle« für innere Unruhen eingerichtet. Dort sollen die Erkenntnisse der nationalen Geheimdienste über die Unzufriedenheit der Bevölkerung zusammengeführt werden.
Quelle: Kopp Verlag
Na das habe ich schon lange vermutet. Daher kommt wahrscheinlich auch der Wunsch der Regierung nach einem Einsatz der Armee im Inland.

Europas Volkszorn kocht

Angesichts der von beinahe allen parteiischen und unparteilichen Organisationen europaweit ausgestoßenen Forderungen nach allem Möglichen und Unmöglichem gegen die Folgen der Bankenschlamperei stellt sich mir die klare Frage, ob dieses hilflose „nach Luft schnappen“ nur eine Art Auge des Wirbelsturmes darstellt.

Ich persönlich glaube nicht an Rettungsschirme oder gut funktionierende Staatsbeteiligung oder an irgendetwas in der Art. Ich glaube aber fest daran, dass sich die Spirale erstmal bis ganz nach unten durchdrehen MUSS, damit sich die Gesellschaft neu aufrichten und sich die Wirtschaft erneuern kann. Die gesamte Flickschusterei der Regierung dient nur dazu, den Volkszorn in Schach zu halten. Kein MachtInhaber würde sich schließlich Anarchie wünschen. Verständlich, nicht wahr?!

 

left

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Mai 2006
Beiträge
1.269
Bewertungen
69
und die Antwort darauf

Aus meiner Zitatensammlung.

Schon sehr alt und doch immer wieder oder noch passend :icon_twisted:

Von Meslier stammen folgende Zitate, die zum Teil in der Französischen Revolution wieder aufgenommen wurden:


"Steht auf, vereint Euch gegen Eure Feinde, gegen die, die Euch mit Elend und Ignoranz bedrücken. Verwerft alle die nichtigen und abergläubischen Praktiken der Religionen. Schenkt den falschen Mysterien keinerlei Glauben, lacht über alles, was Euch die selbstsüchtigen Priester sagen. Denn dies ist der verhängnisvolle und wahre Grund aller Eurer Leiden... Euer Heil ist in Euren Händen, Eure Erlösung hängt nur von Euch ab, denn es seid Ihr allein, von denen die Tyrannen ihre Kraft und ihre Macht beziehen."

"Macht die tyrannische Regierung der Fürsten und Priester überall schändlich. Unterstützt Euch in dieser so gerechten und so notwendigen Sache, in der es sich um das Allgemeinwohl ("l'intérêt commun") aller Völker handelt."

"Behaltet die Reichtümer und Güter, die Ihr im Schweiße Eures Angesichts erarbeitet für Euch. Gebt nichts davon an diese prächtigen und unnützen Faulenzer, nichts an all diese Mönche und Kleriker, die unnütz auf der Erde wohnen, nichts an diese hochmütigen Tyrannen, die Euch verachten..."
(Jean Meslier / Testament)
 

Atlantis

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
2.623
Bewertungen
127
Die herrschende Klasse bereitet sich auf Unruhen vor

Sollten wir uns nicht mal auf die herrschende klasse vorbereiten,
die uns in den Unruhen am Kragen will.

Die bereiten sich vor Gewalt anzuwenden nur um an der Macht zu bleiben.


 

Ralf Hagelstein

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
19 Juni 2005
Beiträge
791
Bewertungen
4
Gummiknüppel abgeschafft

Polizei prügelt jetzt mit Hart-Schlagstöcken

Hamburg - Für Hamburger Polizisten gehören zukünftig Schlagstöcke zum Ausziehen, sogenannte Teleskop-Schlagstöcke zur Ausstattung. Aber ist der Einsatz der neuen Waffe verhältnismäßig? Immerhin ist der neue Stock aus Stahl. Neben Hamburg wird das Wehrmittel schon in Rheinland-Pfalz und Bremen eingesetzt. Wann kommt der Teleskop-Schlagstock nach NRW?
Quelle: Express.de
 
E

ExitUser

Gast
Ich denke, die rüsten schon lange heimlich auf. Das wir so wenig erfahren, gehört zur Taktik. Der Überraschungsschlag wird uns (wenn wir uns denn mal entschlossen haben sollten, uns aufzurappeln) SEHR HART treffen!
 

destina

Elo-User*in
Mitglied seit
28 November 2008
Beiträge
1.100
Bewertungen
0
Das sehe ich genauso. Die Wissen schon seit Frühsommer 2008, um was es hier geht.
 

keinherdentier

Elo-User*in
Mitglied seit
14 Januar 2009
Beiträge
97
Bewertungen
1
Ich denke, die rüsten schon lange heimlich auf. Das wir so wenig erfahren, gehört zur Taktik. Der Überraschungsschlag wird uns (wenn wir uns denn mal entschlossen haben sollten, uns aufzurappeln) SEHR HART treffen!
Da denkst Du richtig! Wenn Du einen Fußballfan im Freundeskreis hast, der auch zu Auswärtsspielen fährt, frage ihn mal nach seinen Erlebnissen mit der Polizei. Die Üben schon seit Jahren wie man größere Menschenmengen kontollieren und im Zaum halten kann. Ich bin mal gespannt, zu wann die Notstandsgesetze wieder ausgerufen werden.
 
E

ExitUser

Gast
Express-Zeitung
Zitat:
Polizei-Chefeinsatztrainer Werner Zillmann (47) sagte: "Natürlich soll mit dem Schlagstock nur im Extremfall geschlagen werden". Aber nie auf den Kopf, sondern auf große Muskelgruppen. Am Wichtigsten sei jedoch der psychologische Effekt der Drohung, sagte Zillmann.
Har, har! Mein Sohn ist bei der Kripo, der erzählt mir über den Einsatz von Schlagstöcken aber schon mal was anderes.......

LG
 
E

ExitUser

Gast
Genau. Zu bezweifeln wäre auch, ob wir uns nach einem solch harten Niedergang (der ohne Frage eintreten würde) ein zweites Mal aufrappeln würden. Dann hätte wohl Angst und Einschüchterung seitens der Mächtigen ihren Erfolg nicht verfehlt.
 

Atlantis

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
2.623
Bewertungen
127


Informationen zu Elektroschocker KH Security 750.000 V 26cm

Der KH Security Elektroschocker ist mit einer Qualitätselektronik mit bestmöglicher Pulsfrequen und höchstmöglicher Ampere-Leistung ausgestattet. Durch die hohe Voltzahl wirkt der Elektroschock auch durch dicke Kleidung. Das Gerät verfügt über eine doppelte Sicherung, die mit einer Hand bedient werden kann. Beim KH Security Elektroschocker 300.000 V 46cm stehen zusätzlich zu den Kontakten auch die beiden großen Seitenplatten unter Strom.

Macht jeden Stahl Schlagstock zur Elektroschock- Falle.:cool:
 

Atlantis

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
2.623
Bewertungen
127
Klar doch. Der Kopf ist eine einzige große Muskelgruppe. Ich habe ständig Muskelschmerzen:icon_twisted:
dann setzt die die selbe sturmhaube wie die schläger auf.
wie heißt es so schön man kann sein gegner mit den eigene waffen
schlagen.
gepolsterte bekleidung handschuhe, schau sie doch an wie sie gekleidet sind.
 
E

ExitUser

Gast
Passend dazu frisch serviert:
Behörden warnen vor Terroranschlägen in Deutschland

vor 2 Std. 54 Min.

[...]


Bundeskriminalamt (BKA) und Verfassungsschutz haben nach mehreren Terrordrohungen im Internet vor Anschlägen in Deutschland im Vorfeld der Bundestagswahl gewarnt. BKA-Präsident Jörg Ziercke sagte: "Wir stellen deutliche Parallelen zur Situation in Spanien fest." Die Terroranschläge von Madrid im Jahr 2004 hätten die damals anstehenden Wahlen beinflussen und zum Abzug spanischer Soldaten aus dem Irak führen sollen - Spanien habe sich dann zurückgezogen. "Die jüngsten Video-Botschaften zeigen deutlich, dass Deutschland und deutsche Interessen im Ausland bedroht werden", sagte Ziercke.
Behörden warnen vor Terroranschlägen in Deutschland - Yahoo! Nachrichten Deutschland

Was täten die nur, hätten sie "ihre Terroristen" nicht?

Emily
 
E

ExitUser

Gast
dann setzt die die selbe sturmhaube wie die schläger auf.
wie heißt es so schön man kann sein gegner mit den eigene waffen
schlagen.
gepolsterte bekleidung handschuhe, schau sie doch an wie sie gekleidet sind.
Ja. Gute Idee. Dann hast du aber auch das nötige Kleingeld dafür, um dich so auszurüsten? Ich kenne die volle Ausrüstung meines Sohnemannes, und da kommen ein paar Tausender zusammen - vom Steuerzahler bezahlt, natürlich.

Aber die körperliche Schutzausrüstung allein machts noch nicht. Selbst wenn wir es schaffen könnten, uns die gleiche Kampfausrüstung wie die Polizei zuzulegen, blieben da immer noch die Anweisungen, die die Polizei bei Einsätzen von gaaaaaanz oben erhält. Und wenn sie also nicht schaffen, uns niederzuknüppeln, mit Wasserwerfern wegzuspülen oder mit Festnahmen auseinanderzureißen, bliebe immer noch der Schießbefehl.
Geht nicht? Es geht.
Und am Ende werden die Medien verkünden, dass nur so ein terroristischer Angriff auf die Bundesrepublik erfolgreich verhindert werden konnte.....
Oder irgendeinen anderen Propandamist, der verschleiern soll, dass man große Teile der Bevölkerung einfach zusammengeschossen hat.

LG
 

Atlantis

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
2.623
Bewertungen
127
Ja. Gute Idee. Dann hast du aber auch das nötige Kleingeld dafür, um dich so auszurüsten? Ich kenne die volle Ausrüstung meines Sohnemannes, und da kommen ein paar Tausender zusammen - vom Steuerzahler bezahlt, natürlich.

Aber die körperliche Schutzausrüstung allein machts noch nicht. Selbst wenn wir es schaffen könnten, uns die gleiche Kampfausrüstung wie die Polizei zuzulegen, blieben da immer noch die Anweisungen, die die Polizei bei Einsätzen von gaaaaaanz oben erhält. Und wenn sie also nicht schaffen, uns niederzuknüppeln, mit Wasserwerfern wegzuspülen oder mit Festnahmen auseinanderzureißen, bliebe immer noch der Schießbefehl.
Geht nicht? Es geht.
Und am Ende werden die Medien verkünden, dass nur so ein terroristischer Angriff auf die Bundesrepublik erfolgreich verhindert werden konnte.....
Oder irgendeinen anderen Propandamist, der verschleiern soll, dass man große Teile der Bevölkerung einfach zusammengeschossen hat.

LG
das hatten wir schon mal das sie menschen zusammengeschossen haben
nur ist das damals den schießwütigen nicht gut bekommen danach hatten wir eine andere republik.

rudi dutschke
benno ohnesorg.

Wikipedia

Wer mit Gewalt die Rechtsordnung unseres Landes untergraben und unsere Gesellschaftsordnung beseitigen will, hat das Recht verwirkt, sich auf demokratische Freiheiten zu berufen. […] Treten wir daher gemeinsam entschieden jenen Kräften entgegen, die das Maß der freien Meinungsäußerung und der Demonstrationsfreiheit bei weitem überschreiten.





geb mal bei googel die beiden nahmen ein
und klick dann irgend eine seiten an.
ist doch der hammer wenn ich diee nahmen direckt bei wickipedia eingeb geht es.
Warnung- ein Besuch dieser Website kann Ihren Computer beschädigen!



Vorschläge:
Oder fahren Sie fort und rufen diesen Link auf eigenes Risiko auf: Rudi Dutschke – Wikipedia. Detailliertere Informationen zu den festgestellten Problemen dieser Website erhalten Sie auf der Diagnoseseite zum sicheren Durchsuchen von Google.

Weitere Informationen zum Schutz vor schädlicher Software im Internet erhalten Sie unter StopBadware.org.

Falls Sie Eigentümer dieser Website sind, können Sie mithilfe der Webmaster-Tools von Google eine Überprüfung Ihrer Website anfordern. Weitere Informationen zum Vorgang der Überprüfung erhalten Sie in der Webmaster-Hilfe von Google.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten