• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Die Geister der Vergangenheit

tomk2255

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
12 Jan 2014
Beiträge
48
Bewertungen
22
Hallo,

nachdem man mich nun anscheinend lange genug mit ZAF's in Ruhe gelassen hat (bzw. ich sie immer erfolgreich abwehren konnte :biggrin:), habe ich jetzt zur Zeit gleich das Vergnügen mit zweien gleichzeitig...
Vor ca. drei Wochen beim letzten Termin bei meinem SB habe ich zwei VV (mit RFB) für Zeitarbeit bekommen. Auf die habe ich mich nach angemessener Drei-Tages-Frist beworben über die Jobbörse per E-Mail (besonderer ZAF-Account).

Hier ist nun der andere VV, von awiearbeit. Mit denen hatte ich Anfang des Jahres schonmal das Vergnügen, der nette Herr der ZAF war damals dort auch dabei: http://www.elo-forum.org/job-netzwerk/122633-einladung-unternehmenspraesentation.html Es ist auch wieder dieselbe Kategorie von Stellenangebot und zu 99 % auch wieder dasselbe Callcenter...

Letzte Woche war im Spam-Ordner :icon_mrgreen: meines ZAF-E-Mail-Accounts eine Nachricht von dem Herren in dem er mich um telefonische Kontaktaufnahme für ein Vorstellungsgespräch bat. Ich weiß nicht, was mich geritten hat, aber ich habe ihm ein paar Tage später doch tatsächlich geantwortet und um Mitteilung eines Terminvorschlags gebeten. :icon_neutral: Es kam dann aber keine Antwort mehr. Ich hatte schon die Hoffnung, dass er die Lust an mir verloren hat, aber jetzt hat er mir doch tatsächlich (etwas gereizt) geantwortet:

vielen Dank für Ihre Email, um unnötigen und zeitraubenden Emailverkehr zu vermeiden bat ich Sie in meiner Antwortmail um Kontaktaufnahme da Sie keine Rufnummer auf Ihrer Bewerbung angegeben haben um einen Termin zeitnah absprechen zu können.
Man beachte das unterstrichene absprechen... Auf jeden Fall habe ich jetzt für Mittwoch ein Vorstellungsgespräch an der Backe. :icon_cry: Meine letzte Möglichkeit ist es wahrscheinlich der Joker Fahrtkostenübernahme durch die AfA? Er will eine Terminbestätigung. Bis jetzt habe ich, wenn ich Fahrtkosten beantragt habe, immer ein Formular zugeschickt bekommen, dass ich ausgefüllt und vom AG bestätigt wieder abgeben sollte.

Ignorieren kann ich den armen Kerl ja jetzt leider nicht mehr. Soll ich ihn vertrösten, bis ich mein Formular habe? Ich habe nur Angst, dass er mich dann beim Amt anschxxxst, von wegen Weigerung...
 

franky0815

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Okt 2007
Beiträge
3.932
Bewertungen
3.199
Ignorieren kann ich den armen Kerl ja jetzt leider nicht mehr. Soll ich ihn vertrösten, bis ich mein Formular habe? Ich habe nur Angst, dass er mich dann beim Amt anschxxxst, von wegen Weigerung...
das fahrtkostenspiel auf jeden fall durchziehn, weshalb soll das folgen haben wenn er einseitig termine macht?
 
Oben Unten