Die Eigentumsgesellschaft – UnRuhe sei die erste Bürgerpflicht! (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

ethos07

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 April 2007
Beiträge
5.679
Bewertungen
920
Er zeigt aber sehr deutlich, dass das rechte Gesocks auch hier versucht sich breit zu machen und sein Gift zu verspritzen. Es hilft nichts das unter den Teppich zu kehren...der Dreck ist dann nicht wirklich verschwunden...man sieht ihn nur nicht mehr.

Sich aktiv gegen den Müll zu stellen zeigt mehr über ein Forum, als nur die stille Entsorgung.
Ja, insgesamt sehe ich die Entwicklung des Forums auch mit Sorge. Denn gegen rechtslastige Rechthaber und pseudoneutrale Ironiker helfen keine Löschknöpfe. Und - auch nicht das stille Einstellen von mal mehr, mal weniger gelehrten Beiträgen Dritter.

.. die Redaktion müsste sich aus meiner Sicht vielmehr - wieder - aktiv gegen den inziwschen in jedem zweiten Thread grassierenden Müll mit hinstellen und immer mal wieder sich auch inhaltlich aktiv einmischen. Wie das lange Zeit der Fall war.
 
E

ExitUser

Gast
Ja, insgesamt sehe ich die Entwicklung des Forums auch mit Sorge. Denn gegen rechtslastige Rechthaber und pseudoneutrale Ironiker helfen keine Löschknöpfe. Und - auch nicht das stille Einstellen von mal mehr, mal weniger gelehrten Beiträgen Dritter.

.. die Redaktion müsste sich aus meiner Sicht vielmehr - wieder - aktiv gegen den inziwschen in jedem zweiten Thread grassierenden Müll mit hinstellen und immer mal wieder sich auch inhaltlich aktiv einmischen. Wie das lange Zeit der Fall war.
Find ich auch.

Ich würde vorschlagen, dass überhaupt nur ausgewählte und Gesinnungsfeste User überhaupt einen Beitrag hier eröffnen können.

Und ausnahmslos jeder, der nicht in den kollektiven Beifall der einzig und allein gewünschten und geduldeten Meinung einstimmt, rigoros gelöscht wird.
 
Oben Unten