Die Bundesregierung will Anfang 2011 eine Kommission gegen Altersarmut einsetzen

Leser in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Kaleika

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
20 Aug 2006
Beiträge
4.132
Bewertungen
367
Bundesregierung setzt Kommission ein Was tun gegen die Altersarmut?

Die Bundesregierung will Anfang 2011 eine Kommission gegen Altersarmut einsetzen. "Die Regierungskommission soll Vorschläge machen, wie jemand, der sein Leben lang Vollzeit gearbeitet hat, auch ein Alterseinkommen hat, das ein menschenwürdiges Leben ermöglicht", sagte die stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion im Bundestag, Ingrid Fischbach (CDU), der "Rheinischen Post". (...)
Bundesregierung setzt Kommission gegen Altersarmut ein | tagesschau.de

Hausgemachte Probleme!
Das ist doch eine unglaubliche Heuchelei!
 

PandorasBox

Standard Nutzergruppe
Mitglied seit
9 Jan 2008
Beiträge
445
Bewertungen
79
Da stimme ich dir zu Kaleika.

Was aber noch interessant ist, da wurden Arbeitsplätze geschaffen *Achtung Ironie*
 

M.aus.B

Standard Nutzergruppe
Mitglied seit
28 Jul 2008
Beiträge
288
Bewertungen
28
Hihi,

.. und wenn ich nicht mehr weiter weis - bild ich einen Arbeitskreis.

Alle wissen um das Problem, nur unsere Staatsparasiten interessiert das nicht - typisch !

Wird Zeit, das auch der letzte begreift, wohin die Reise geht - und entsprechend handelt :icon_kotz2:
 

spin

1. VIP Nutzergruppe
Mitglied seit
24 Dez 2009
Beiträge
2.436
Bewertungen
749
Dient ausschließlich der Volksbelustigung, Verzeihung, wollte sagen der Volksberuhigung und der Darstellung des Gutmenschentums der Regierung. :icon_laber:

Ist ein Fake. :icon_tonne:
 

roterhusar

1. VIP Nutzergruppe
Mitglied seit
4 Jul 2006
Beiträge
3.324
Bewertungen
35
haarsträubend.
Sie sollten lieber eine Kommission gegen Altersdikriminierung machen und sich selbst der Prüfung stellen.
Raus wird kommen, dass es keinen Grund zu Handeln gibt und dass das Rentensystem ruhig noch weiter beschnitten werden kann.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten