Die Arge rüstet auf

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

anna85

Elo-User'in - eingeschränkt
Mitglied seit
2 Mai 2009
Beiträge
85
Bewertungen
0
Da boomt der Stellenmarkt aber. Donnerwetter. Eine reife Leistung auf die die Verursacher stolz sein können.
 

Drueckebergerin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 März 2008
Beiträge
2.218
Bewertungen
68
Interessant finde ich das + hinter den jeweiligen Gehältern...
Ein Bonus für jeden angeschissenen und betrogenen LE ? :icon_twisted:
 
E

ExitUser

Gast
Interessant. Ich dachte immer, alle Arbeitsvermittler würden prinzipiell mit mit Funktionsstufe 1 eingestellt.
 

HajoDF

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 Juli 2005
Beiträge
2.562
Bewertungen
1.549
Interessanter ist noch, dass alle Angebote befristet sind ... bis spätestens 31.12.2010
... und das die BA "aufrüstet".
 
E

ExitUser

Gast
Das sind dann all die Mitarbeiter, die die BA sofort wieder rausschmeißt, wenn der Laden zum 01.01.11 komplett umstrukturiert werden muss. ZAG ist ja tot, mal sehen, was als nächstes kommt.
 

Couchhartzer

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 August 2007
Beiträge
5.550
Bewertungen
9.769
Interessanter ist noch, dass alle Angebote befristet sind ... bis spätestens 31.12.2010
Einfach nur an die Auflagen im Urteil des Bundesverfassungsgerichtes denken, das mit Fristsetzung 2010 bezüglich zu korrigierender Grundlagen wegen Mischverwaltungen ARGE / AA gesprochen wurde. :icon_wink:
 

HajoDF

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 Juli 2005
Beiträge
2.562
Bewertungen
1.549
Deshalb "lockt" man auch mit ba-unüblichen Einstiegsgehältern:icon_party:
 

Archibald

Super-Moderation
Mitglied seit
8 August 2008
Beiträge
1.169
Bewertungen
1.620
Einige der angebotenen Stellen!

Daraus lässt sich auch sehr schön ableiten was aus dem grossen Schrödergetöne (aus dem Gedächtnis) "allen Leistungen aus einer Hand"
geworden sein wird.

Dafür bin ich nicht zuständig, gehen Sie zu B, B: dafür bin ich nicht zuständig, gehen Sie zu C, für Ihren Buchstaben bin ich nicht zuständig, gehen Sie zu D, D ist krank, gehen Sie zu E, E ist im Urlaub, gehen Sie zu F.

Noch besser wie schon heute.

LG, Archibald
 

Rote Socke

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
17 September 2005
Beiträge
1.037
Bewertungen
62

ditschi

Neu hier...
Mitglied seit
24 Mai 2009
Beiträge
10
Bewertungen
0
tarifgehalt. brutto. beträge dahinter sind sogenannte funktionsstufen für bestimmte zusatztätigkeiten (IT-Pflege, Traineraufgaben usw.)

scheissangebote, da nach ablauf der befristeten tätigkeit aufgrund des befristungsgrundes keine weitere beschäftigung in der ba möglich ist.
 

physicus

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
6.713
Bewertungen
1.087
muha wer will schon bei dem sauverein arbeiten? :icon_twisted:

menschen schinden liegt mir grade auch nicht so recht....

hartz IV muss weg und dazu brauchts nicht noch mehr schergen, die den laden am laufen halten!

mfg physicus
 
E

ExitUser

Gast
Das sind doch Ausbildungsstellen für 2010

Natürlich, zeigt dennoch, dass für die nahe Zukunft bei den Argen ein nicht geringer Bedarf an ausgebildeten Disponenten für die Arbeitslosenverschiebung vorhanden ist. Es sind immerhin neun Plätze (in gen. Arge) zu vergeben.

ich sehe keine stellen.


@jane doe
Ich hatte sie entfernt, weil sie nicht mehr aktuell sind.
Die Tätigkeitsbeschreibungen und die Anforderungen an die MA sind nach wie vor interessant!



Stellenangebote_Arge-MA
 

rheinlaenderin

Elo-User*in
Mitglied seit
29 Juni 2008
Beiträge
393
Bewertungen
4
tarifgehalt. brutto. beträge dahinter sind sogenannte funktionsstufen für bestimmte zusatztätigkeiten (IT-Pflege, Traineraufgaben usw.)

scheissangebote, da nach ablauf der befristeten tätigkeit aufgrund des befristungsgrundes keine weitere beschäftigung in der ba möglich ist.

Mit Sicherheit alles andere als mein Traum-Arbeitgeber, aber ich möchte ergänzen, dass eine Verlängerung der Verträge durchaus möglich ist. Meistens sind die Arbeitsverträge sachgrundlos nach dem Teilzeitbefristungsgesetz befristet.
 
Mitglied seit
12 September 2009
Beiträge
42
Bewertungen
0
AW: Die Arge rüstet auf/ ab

Habe mir die Beiträge hier im Forum durchgelesen und Sie meinem FM mal gezeigt.
Herr R. sagte:
Frau Sch***, ich habe jahrelang auf befristeten Stellen als Sozpäd gehockt und habe für Träger sinnlose Maßnahmen bespaßt.
Diakonie, DRK und einige andere, aber mal im Ernst: Nach ner kurzen Befristung habe ich hier lebenslänglich bekommen und nicht alles, was über die ARGE berichtet wird, ist unwahr.
Die Frage ist doch, wie das gesetzliche Ermessen umgesetzt wird.

Und recht hat er, meine beiden FMs, die ich bisher in GM hatte /Herr S. und Herr R/ waren stets fair und ich weiß von einer Freundin, die "Kundin" bei der ARGE Bonn ist, dass sich zahllose Sadisten in dem Job tummeln.
Hartz4 ist das, was FM und Kunden daraus machen.

Da ich lebenslänglich Hartz4 bekomme, hoffe ich, dass meine SBs auch endlich lebenslänglich bekommen.
Wenn ich hier die Gruselgeschichten lese, kann ich ja direkt dankabr sein, aufm Land zu wohnen.

Liebe Grüße aus dem Oberbergischen von Gertrud
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten