• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Die Arge möchte gerne wissen wie der Sachstand ist bei der Schuldnerberatung?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

twaini

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
26 Okt 2005
Beiträge
466
Bewertungen
29
hallo ihr,

ich benötige was das Thema angeht mal nen fachlichen Rat von wem der sich damit auskennt.

Ich habe igrendwann mal verlauten lassen das ich Schulden habe,so damals eine vertretung von meiner derzeitigen Sachbearbeiterin der ich dies erzählte und das ich mal eine Schuldnerberatung aufsuchen würde.

So diese hat nicht lange gefackelt und diese Sache in die EGV übernommen,bin dann auch zur Schuldnerberatung hin und habe mich nackig gemacht.

Ist auch alles fein und so das ganze dauert halt, weils bei der AWO ellenlange Listen gibt was das Thema gerade in verbindung mit Insolvenz angeht.

Zwischendrin fragt mich meien Fallmanagerin auch immer mal wieder udn ich sage ihr nur die Sache läuft,weil ich nicht einsehe ihr mehr darüber zu sagen udn die Schuldnerberatung meinte die kriegen von denen auch keine Infos.

So nun habe ich eine Einladung erhalten in der drin steht "Ich möchte mit ihnen über den Sachstand bei der Schuldnerberatung sprechen".

Inwiefern muss ich denen nun wirklich Auskunft geben?

Die gute Dame ist mir nun schon eine weile ein dorn im Auge gerade deswegen wie sie mit meiner Frau verfährt,nur habe ich die Nase voll mitllerweile allein schon wegen der tatsache das sie weiss das ich eien Entgeldvariante mache und mich nun zum zweiten mal währen der Arbeitszeit einlädt.

Bin für jede hilfe wirklich dankbar......

grüße twaini
 

Martin Behrsing

Teammitglied
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.327
Bewertungen
4.169
Ein großer Teil der Schuldnerberater ist nach § 203 Strafgesetzbuch (StGB), über das Datenschutzrecht hinausgehend, strafrechtlich zur Verschwiegenheit verpflichtet.http://beck-online.beck.de/?typ=reference&y=300&z=infoalso&b=2009&s=248&n=1#FN29 Die Liste der verpflichteten Berufsgruppen und Institutionen ist abschließend. Viele dieser Berater sind jedoch staatlich anerkannte Sozialpädagogen oder Sozialarbeiter und als Angehörige dieser Berufsgruppen entsprechend verpflichtet. Bei anderen Berufsgruppen in der Schuldnerberatung (z.B. Bankkaufleute, Diplom-Pädagogen) greift diese Norm leider nicht nicht.
Bei unbefugter Offenbarung droht den in § 203 StGB genannten Personengruppen eine Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr, bei bestimmten Beweggründen sogar bis zu zwei Jahren. Also untersage der AWO die Weitergabe deiner Daten und mache sie auf ihre Schweigepflicht aufmerksam.

Die ARGE geht der Sachstand auch nichts an, außer dass es läuft.
 
E

ExitUser

Gast
Richtig, inhaltlich geht das die Arge einen feuchten ... an.

Hoffentlich hast Du was daraus gelernt und unterschreibst so eine selbstknebelnde Verpflichtung nicht mehr. Besser noch: gar keine EGV mehr unterschreiben.
 
E

ExitUser

Gast
Also, zunächst einmal. Die ARGE hat nicht zu interessieren, ob du Schulden hast, bei einer Schuldnerberatung bist oder ein Insolvenzverfahren anstrebst.

Zum Zweiten frage ich mich, wie man eine EGV unterschreiben kann, in der was von einer Schuldnerberatung drin steht?
Für mich gibt es nur 2 Möglichkeiten: Entweder Angst oder Unwissenheit.
Sollte mein SB mir soetwas vorlegen, würde ich den auslachen. Naja, ich unterschreibe ja sowieso keine rechtswiedrige EGV.
 

redfly

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
7 Jun 2007
Beiträge
3.565
Bewertungen
209
Die EGV wurde aber so unterschrieben, daran wird man jetzt nichts mehr ändern können.

Ich würde höchstens eine Bescheinigung über die Vorsprache bei der ARGE vorlegen.
 

holly8

Forumnutzer/in

Mitglied seit
30 Jun 2009
Beiträge
465
Bewertungen
15
Kann die Arge mich zur Insolvenz nötigen?
Ich war schon bei einer Schuldnerberatung, weiß aber meine Uralt-Gläubiger nicht alle und will dann nach der Insolvenz nicht, dass alles umsonst war, weil jemand auftaucht, den ich vergessen habe. Außerdem brauche ich eine weitere Gängelei nicht.
 

ShankyTMW

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
4 Jun 2009
Beiträge
1.698
Bewertungen
288
Also die ARGE kann vieles, aber vieles dann doch nicht. Nein, du bist beim Schuldnerberater und mit dem machst Du alles was Deine Schulden betrifft - PUNKT.

Regulär hat die ARGE da nichts zu wollen, ansonsten müßte sie einen SB stellen der anstelle der Schuldnerberatung fungiert - also keine Sorge deswergen. Die ARGE hat hier gar nix zu melden und zu nötigen schon gar mal nix.
 

twaini

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
26 Okt 2005
Beiträge
466
Bewertungen
29
Moinsen und Danke erst mal allen für die schnellen Infos;)

http://www.elo-forum.org/members/18518.html
Richtig, inhaltlich geht das die Arge einen feuchten ... an.

Hoffentlich hast Du was daraus gelernt und unterschreibst so eine selbstknebelnde Verpflichtung nicht mehr. Besser noch: gar keine EGV mehr unterschreiben.
Ich werde ganz sicher keine EGV mehr unterschreiben und das nicht nur wegen dieser sache.


Zum Zweiten frage ich mich, wie man eine EGV unterschreiben kann, in der was von einer Schuldnerberatung drin steht?
Für mich gibt es nur 2 Möglichkeiten: Entweder Angst oder Unwissenheit.
Sollte mein SB mir soetwas vorlegen, würde ich den auslachen. Naja, ich unterschreibe ja sowieso keine rechtswiedrige EGV.
Angst war es weniger als viel mehr die Unwissenheit, weil ich habe es ja der damaligen vertretung gegenüber geäußert das ich dort mal hin gehen werde und ebend diese schrieb es auch in die EGV.

Allerdings muss man auch dazu sagen das dies schon eine ganze weile her ist mit der EGV und in der neuen steht es auch nicht drin.

Nur wie gesagt die Dame die für mich eigentlich zuständig ist hat schon ein paar mal versucht nach zu harken was da nun der stand der dinge ist, woraufhin ich ihr nur trocken mitteilte es läuft.


Tja und ich denke vielmehr wird sie bei diesem mal auch nicht erfahren und ich wette jetzt schon dann ist sie wieder bös zu mir bzw wird es versuchen.

nochmal danke euch allen und nen schönen Sonntag ;)


gruss twaini
 
E

ExitUser

Gast
Ob deine SB böse wird oder nicht, ist völlig wurscht.
Ich rate dir, nicht allein zum Termin zu gehen und besser einen Beistand mitzunehmen. Du kannst davon ausgehen, daß die SB dann doch etwas freundlicher mit dir umgeht.
Wenn du niemanden hast, dann einfach mal hier im Forum nach einem Beistand fragen, der dich begleiten kann.
 

twaini

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
26 Okt 2005
Beiträge
466
Bewertungen
29
danke für den rat,ich geh da seit einiger Zeit "fast" nie ohne begleitung hin und wie du schon geschrieben hast ist der Umgangston seltsamer weise ein anderer dann^^
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten