Die Angst treibt das Geld in die Schweiz

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Hartzarus

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
27 August 2010
Beiträge
166
Bewertungen
5

Hotti

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
2.187
Bewertungen
16
Aus deinen Link Hartzarus.

Die Anleger verleihen ihr Geld nicht mehr gegen Zinsen, wie sie es fast immer tun. Sie zahlen dafür, dass der Schweizerische Staat ihr Geld nimmt. Am vergangenen Dienstag liehen sie den Schweizer Bürgern 830 Millionen Franken. Zu einem Zinssatz von minus 0,3 Prozent.


Hehe. Ich biete einen Zinssatz von minus 20% wenn mir einer Kohle leiht. Je mehr ich bekomme, umso höher ist der Minuszinssatz.:biggrin:
 

spin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
24 Dezember 2009
Beiträge
2.440
Bewertungen
749
Deutsche Staatsanleihen liegen in der letzten Zeit auch schon unter der Inflationsrate. Da auch noch Quellensteuer anfällt, geht knapp 1 Prozent verloren.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten