• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

die aktuellsten meldungen zur bankenkrise

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

bin jetzt auch da

Neu hier...
Mitglied seit
5 Mrz 2007
Beiträge
1.217
Bewertungen
162
Jeder dritte Mitarbeiter geht

Hypothekenkrise belastet Novastar

Die US-Hypothekenbank Novastar Financial entlässt wegen der Krise bei den zweitklassigen Immobilienkrediten jeden dritten Mitarbeiter. Damit fielen 500 Jobs weg, das seien 37 Prozent aller Arbeitsplätze, teilte das Unternehmen mit. Der Abbau solle im vierten Quartal abgeschlossen sein.
http://www.n-tv.de/840810.html

tja, so fängts an ............ und in Deutschland wirds nicht anders sein
 

Atlantis

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Jun 2005
Beiträge
2.621
Bewertungen
127
kein angst viele gehen dieser tage zu ihrem bankautomat und bankschalter
da hilft den banken nun auch keine rollo mehr.
das problem hat mann als hartzer ja nicht ewige ebbe auf dem konto.
 

bin jetzt auch da

Neu hier...
Mitglied seit
5 Mrz 2007
Beiträge
1.217
Bewertungen
162
kein angst viele gehen dieser tage zu ihrem bankautomat und bankschalter
da hilft den banken nun auch keine rollo mehr.
das problem hat mann als hartzer ja nicht ewige ebbe auf dem konto.
nur kann es sein, daß aus dem Bankomat gar nix mehr kommt und daß man am Bankschalter vielleicht auch Probleme bekommt .......
 

tommy33

Elo-User*in
Mitglied seit
3 Jul 2007
Beiträge
50
Bewertungen
0
Jetzt glaube ich auch bald,dass die Banken unsere gesamten Einlagen für
die Altersvorsorge Private Rentenversicherung,Lebensversicherung und wer
weiss was sonst noch, vollkommen verzockt hat,wofür unsere Regierung
so sehr geworben hat mit Private Vorsorge.
Wenn das der fall sein sollte bin ich auf deren erklärungen gespannt,und dann ,
Gute Nacht:mad:
 

Rote Socke

Neu hier...
Mitglied seit
17 Sep 2005
Beiträge
1.035
Bewertungen
62
Meine Bank ist schon Pleite::icon_twisted:
Ich wollte gestern von meinem Konto 500000 € abheben.
Der Bankangestellte sagte: "gibt es nicht".:icon_stop:

Der beste Beweis, oder doch nicht?:icon_kratz:


:icon_lol:
 

Rote Socke

Neu hier...
Mitglied seit
17 Sep 2005
Beiträge
1.035
Bewertungen
62
So wie Tommy denke ich auch.

Die priv. Rente war die beste Idee den "kleinen Mann" mit dem Werkzeug der Panikmache noch die letzten Kröten aus der Tasche zu ziehen.

1.) Für die Unternehmen kostet die Priv. Vorsorge keinen Cent.
2.) Mehr Geld für Banken und Versicherungen zum Zocken.
3.) Bei einem Crash hat der, der für die Rente eingezahlt hat das Risiko.
 

Sofakissen

Neu hier...
Mitglied seit
30 Nov 2006
Beiträge
45
Bewertungen
0
dann sach ich mal:
gut für alle, die nicht vorgesorgt haben.
Paradox, aber so ist es.
 

tommy33

Elo-User*in
Mitglied seit
3 Jul 2007
Beiträge
50
Bewertungen
0
Börse Fernost stürzt ab: Softbank, Sony im freien Fall - RAMS verliert 50 % - PT Aneka Tambang blutrot
Kein Wunder,Erst kaufen sie unsere Milch, Jetzt wollen sie noch unsere Brötchen und unser Eis und käse,dafür brauchen sie ebend viel Geld:biggrin:
 

ofra

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
18 Jul 2006
Beiträge
1.924
Bewertungen
2
wer´s glaubt:

Die weltweite Krise an den Finanzmärkten hat nach Ansicht des Direktors des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts, Thomas Straubhaar, keine Auswirkungen auf die Konjunktur in Deutschland. «Jetzt erfolgte eine Korrektur, kein Crash. Schon gar nicht für Wachstum und Beschäftigung in Deutschland», schreibt Straubhaar in einem Gastbeitrag für «Bild am Sonntag». «Die deutsche Wirtschaft wird weiter wachsen - übers ganze Jahr gerechnet immer noch mit gut 2,5 Prozent.» (dpa)
 

Debra

Elo-User/in

Mitglied seit
24 Mrz 2007
Beiträge
2.927
Bewertungen
12
Jetzt glaube ich auch bald,dass die Banken unsere gesamten Einlagen für
die Altersvorsorge Private Rentenversicherung,Lebensversicherung und wer
weiss was sonst noch, vollkommen verzockt hat,wofür unsere Regierung
so sehr geworben hat mit Private Vorsorge.
Wenn das der fall sein sollte bin ich auf deren erklärungen gespannt,und dann ,
Gute Nacht:mad:
Aber unsere Banken können nicht pleite sein. Meine hat gerade am 16.08. meinen Dispo um 500,- EUR raufgesetzt! Und bietet mir darüber hinaus noch andere Kredite an... dabei ist doch noch gar kein Gehalt eingegangen. :icon_frown:
 

bin jetzt auch da

Neu hier...
Mitglied seit
5 Mrz 2007
Beiträge
1.217
Bewertungen
162
Aber unsere Banken können nicht pleite sein. Meine hat gerade am 16.08. meinen Dispo um 500,- EUR raufgesetzt! Und bietet mir darüber hinaus noch andere Kredite an... dabei ist doch noch gar kein Gehalt eingegangen. :icon_frown:
klar, die wollen vorsorgen zum Zinsen scheffeln ....... denk ich mal
 

bin jetzt auch da

Neu hier...
Mitglied seit
5 Mrz 2007
Beiträge
1.217
Bewertungen
162
wer´s glaubt:

Die weltweite Krise an den Finanzmärkten hat nach Ansicht des Direktors des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts, Thomas Straubhaar, keine Auswirkungen auf die Konjunktur in Deutschland. «Jetzt erfolgte eine Korrektur, kein Crash. Schon gar nicht für Wachstum und Beschäftigung in Deutschland», schreibt Straubhaar in einem Gastbeitrag für «Bild am Sonntag». «Die deutsche Wirtschaft wird weiter wachsen - übers ganze Jahr gerechnet immer noch mit gut 2,5 Prozent.» (dpa)
den hätt ich doch gleich gefragt, ob er den Schwachsinn, den er da verzapft, auch selber glaubt :icon_hihi:
 

ofra

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
18 Jul 2006
Beiträge
1.924
Bewertungen
2
tja, so einfach ist das: wir geben dem "kind" einfach einen anderen namen und schon klingt alles viel besser.
wir machen also eine kleine "korrektur", nach dem motto : "schwamm drüber" ... und alles ist wieder friede, freude, eierkuchen ...

ich finde die verharmlosende ausdrucksweise mancher wirtschaftsbosse und politiker reichlich kriminell!
 

Vanzella

Neu hier...
Mitglied seit
15 Jan 2007
Beiträge
297
Bewertungen
0
bis 7,5 ist ja nicht mehr weit.
mal sehen, ich spiel mal wahrsager und sage so ende september 2007.
Glaube ich nicht.

Wenn das so rasant weitergeht, dürfen wir darauf hoffen, dass es alsbald soweit sein wird. Unklar ist ja auch, ob wir alles "erfahren".
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten