Dicke Briten sollen für Sozialhilfe strampeln

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Piccolo

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
1.586
Bewertungen
727
man darf gespannt sein. solche ideen werden ja hier in deutschland dankbar aufgegriffen. besonders wenn das fernziel 'gelder sparen' winkt.
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderation
Mitglied seit
2 Juli 2008
Beiträge
12.818
Bewertungen
6.322
Vielleicht springt ja noch RTL auf den Zug auf. Dann kann sich Staat und Sender die Kosten teilen:icon_kotz: Genau freiwillige wird es geben, wenn man sich das Programm dieses Senders ansieht. Reality wohin das Auge reicht:icon_party:
 

Vincet

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
26 Juni 2009
Beiträge
547
Bewertungen
65
Ich befürworte das, wenn
- man mir dann das Equipment (Trainingsgeräte),
- passende Kleidung für das Training
- und die Mitgliedsbeiträge in einem Fitnessstudio
bezahlt.
 

Piccolo

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
23 Juni 2010
Beiträge
1.586
Bewertungen
727
Ich befürworte das, wenn
- man mir dann das Equipment (Trainingsgeräte),
- passende Kleidung für das Training
- und die Mitgliedsbeiträge in einem Fitnessstudio
bezahlt.

müssten sie ja weil im regelsatz nichts dafür vorgesehen ist.
aber weil alles nichts kosten darf wird man die übergewichtigen vorzugsweise in massnahmen schicken wo unter aufsicht kniebeugen gemacht werden müssen.

in den antragsformularen alg2 wird dann wohl bald die neue frage nach dem bodymassindex auftauchen. somit lassen sich die deliquenten für die abnehm-schikane leicht herausfiltern.
 

JulieOcean

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
12 Dezember 2012
Beiträge
966
Bewertungen
430
Dicken Sozialhilfeempfängern soll also das Geld gekürzt werden, wenn sie nicht abnehmen. :icon_hmm:

Wer kürzt bitte schön bei dicken Millionären?
 

hemmi

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Juni 2010
Beiträge
2.159
Bewertungen
52
Ich befürworte das, wenn
- man mir dann das Equipment (Trainingsgeräte),
- passende Kleidung für das Training
- und die Mitgliedsbeiträge in einem Fitnessstudio
bezahlt.

Du kriegst nen alten Drahtesel, ohne Gangschaltung.:biggrin::biggrin::biggrin:
 
E

ExitUser

Gast
Für den Beginn reicht eine Decke, ein Shirt und ne Hose UND das allerwichtigste: der Willen was für sich zu tun.

Da braucht es weder Zwangsverordnungen noch Fitneßstudios.
 

arbeitslos in holland

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 August 2010
Beiträge
9.539
Bewertungen
1.947
zu dem widerlichen abschaum, den man quasi mit dreck vollgeschaufelt hat, damit man sich im anschluß vor im ekeln kann, hat georg schramm etwas bemerkenswertes gesagt:
Georg Schramm sagt, wie es wirklich ist - kein Kabarett, sondern Wahrheit!!! Unbedingt anschauen. - YouTube
dieses verhalten ist einfach ekelhaft :icon_kotz:

und wenn man halt fett ist, wird man gleich in die unterschicht wegkatalogisiert.

wo bleibt die verurteilung widerlicher dreckeimer wie zb dem altmaier oder die jahrelange abspeck(tor)touren des dicken aus oggersheim ?

und auch "unser" aller kanzlerin ist weit weg von den 90-60-90 :biggrin:

und wenn ich mir dann solche wichtigtuer, wie so einen hirnverbrannter glatzenschneider udo walz als neues werbemaskottchen antuen kann, bei dem ich nicht bestätigt sehe, was ich schon lange wusste: abnehmen bei diäten tut man meist am geldbeutel. da hat der walz man endlich ein diätprodukt gefunden und bewirbt es, bei dem man am hirn abnimmt. :icon_klatsch:

und als nebenwirkung noch schwul-nasal dümmliches zeug daherquatscht :icon_kotz:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten