DGF: Der geplante Staatsstreich ?!

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
Ein durchaus lesenswerter, besser nachdenkswerter Artikel:

Das Gelbe Forum - Der geplante Staatsstreich


Es gab neuerlich einen anderen Thread hier zum Thema der ArGen, die
deren Veränderungen zur "Gesinnungskontrolle" aufzeigten.
Dies würde durchaus in das Thema passen.

Leute ... ich glaube fast, wir haben fertig.
 
E

ExitUser

Gast
Die Frage stellt sich auch: Selbst wenn es je echte Demokratie gegeben hätte, hätte dann die Bevölkerung wirklich anderes gemacht als ihre Neurosen zu pflegen? Wenn ich mir anschaue dass >90% der Bevölkerung anscheinend so gestrickt ist,

  • ausschließlich für sich selbst zu "sorgen",
  • Gemeinschaft nur dann zu leben wenn ihnen das Hinterteil auf Grundeis geht
  • oder sie direkten persönlichen Nutzen davon haben,
  • sobald sie sich aber wieder im Sicheren wähnen sich wiederum kein bisschen für gemeinschaftliche Verbesserungen gerade machen,
  • dass ihnen ihre Hinterlassenschaften an selbst die eigenen Kinder, oder im übertragenen Sinn an nachfolgende Generationen, so etwas von scheissegal sind
  • sich ganz ganz arg zu wundern wenn ihnen eben diese nachfolgende Generation einen Spiegel vorhält und diese Folgereaktionen dann den Kindern vorwirft statt sich selbst zu fragen was sie denn vorgelebt haben
  • das Ansehen vor den "Leuten" für wichtiger zu halten als ihr eigenes Ansehen im Spiegel
  • bis heute nicht in der Lage zu sein Inhalte von Amtswürden getrennt zu betrachten, sprich hochgradig hierarchisch strukturiert sind, wie auch der Verfasser treffend bemerkt, und
  • sofort einzuknicken, wenn jemand mit vermeintlichem Expertentum, manupulierender Rhetorik und Hochglanzflyern ihnen Xe für Us vormacht
  • mehr Energie dahinein zu investieren sich vor allem was unangenehm oder anstrengend erscheint (und das ist doch schon Denken, verbraucht es doch viiiiel Energie) erfolgreich zu drücken
  • usw.
dann fürchte ich, bedauerlicherweise, hätte auch ein echtes demokratisches System nichts an der heutigen Lage geändert. Es ist doch viel bequemer, sich irgendwo hin schieben oder ziehen zu lassen, als selbst gehen zu lernen und selbst die eigene Richtung zu bestimmen.
Leute ... ich glaube fast, wir haben fertig.
Ich glaube, wir haben fast fertig. :icon_smile: Aber ein kleines bisschen dauert´s noch.

Gruss
Emily
 
E

ExitUser

Gast
Danke Emily,

mehr Konjunktive "hätte" ich selber nicht finden können.
Ich sehe den Inhalt zu diesem Thema auch als sehr ernst an.
Anders kann man das am Volk vorbei regieren eigentlich nicht anders deuten.
Ich frage mich so oft, warum tun sie das ... ? Klar oder, wenn der beschriebene Hintergrund wirklich zutrifft.

"Wenn du brav bist, gibt's auch was zu essen." ( angelehnt an Münte)

Und schon wieder kommt mir der Satz des Merkels in den Sinn:

"Kein Rechtsanspruch auf Demokratie auf alle Ewigkeit"


Wie sicher müssen sich die Herrschaften sein, sich so offensichtlich die Maske von Gesicht zu reißen.
 

Linchen0307

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
2.166
Bewertungen
67
..wenn ich manches allein hier im Forum lese, sind die Herrschaften sich verdammt sicher... für meine Begriffe zu sicher!
Ein Kinderboni, ein bisschen was füs neue Auto.... Mensch, die tun ja wirklich was fürs Volk, die wähl ich wieder...
Alles Augenauswischerei!
Wann lernt der Michel wieder selbst zu denken, es ist so schwer nicht, einfach mal versuchen, es funktioniert!

Mich wundert immer noch, das fast die gesamte Medienlandschaft mitspielt, es gibt einfach zu wenige Ausnahmen! Welche Posten und Pöstchen werden den Redakteuren versprochen?
Journalismus sieht anders aus, siehe G. Wallraff!!!
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten