Dezentral Warmwasseraufbereitung extra Betriebsstrom

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

malia

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 März 2011
Beiträge
38
Bewertungen
3
Hallo,

ein Wasserboiler in Küche ist die einzige Warmwasserquelle im Haus.

Kann man die Kosten hierfür separat geltend machen und wie?
Es existiert ja kein extra Stromzähler.

Wie muss man die Antrag formulieren?

Danke

LG
Malia
 

vidar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
27 Januar 2014
Beiträge
2.758
Bewertungen
4.355
Moin @mailia,

Im Antragsformular KDU gibt es unter 3. = Energiequellen den Punkt „Mein Warmwasser erzeuge ich mit“ hier dezentral und Strom ankreuzen. Als Mehrbedarf bekommst du dann als volljährige Einzelperson 9,41 € zugebilligt. Volljährige Paare erhalten jeweils Person 8,46 €
 

dicker173

Elo-User*in
Mitglied seit
20 Februar 2010
Beiträge
81
Bewertungen
77
Ich weiß ja nicht wie lange du schon in deiner Wohnung lebst. Sonst könntest du noch einen Überprüfungsantrag nach § 44 SGB X stellen und dir das Geld auch noch holen. Führe aber alle beanstandeten Bescheide einzeln auf. Es gehr immer nur 1 Jahr rückwirkend. Also wäre es nicht verkehrt, das dieses Jahr noch zu erledigen.
 

RoxyMusic

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
18 Oktober 2016
Beiträge
881
Bewertungen
642
https://www.anwalt.de/rechtstipps/ueberpruefungsantraege-hinreichend-begruenden_102815.html

"Geht ein Überprüfungsantrag betreffend eine SGB II- oder SGB XII-Leistung im Jahr 2017 ein, kommen Nachzahlungen für Leistungen nach dem SGB II bzw. nach dem SGB XII die Zeit ab dem 01.01.2016 in Betracht. Geht der Antrag am 01.01.2018 um 00:01 Uhr ein, so kommen Nachzahlungen nur noch für die Zeit ab dem 01.01.2017 in Betracht."
 

HabGarNix

Elo-User*in
Mitglied seit
8 Dezember 2017
Beiträge
6
Bewertungen
3
Frage:
Wie ist das dann mit dem Betriebstrom für die Gastherme?
Gibt es da eine Übernahme seitens des JC?

Gastherme läuft ja als zentrale Wasseraufbereitung, also Heizung und Warmwasser aus einem Gerät. Mich würde da schon interessieren ob der Strom für die Gastherme zur KDU gehört.
Die Meinungen scheinen da weit auseinanderzugehen.
 

romeo1222

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 Januar 2010
Beiträge
1.779
Bewertungen
498
Frage:
Wie ist das dann mit dem Betriebstrom für die Gastherme?

Eigentlich ist dieses vom BSG schon entschieden, dass diese Kosten zu übernehmen sind und zu den KdU gehören. Jedoch werden in der Regel nur 5% der Gaskosten bezahlt, was bei den meisten Gasthermen, zumindest älteren, nicht reicht.

Dann müsste man natürlich klagen, da man ja auch in der Regel keinen extra Stromzähler für die Gastherme hat.

Ein interessantes und gutes Urteil ist dieses, auch wenn es dezentral um einen Durchlauferhitzer ging, warum sollte dieses nicht auch für zentrale Gasthermen gelten?!

1. Entscheidungen des Bundessozialgerichts vom 07.12.2017 zur Grundsicherung für Arbeitssuchende (SGB II)

1. 1 BSG, Urteil v. 07.12.2017 - B 14 AS 6/17 R

Kurzfassung:

Der vom Kläger erhobene Anspruch auf höheres Alg II wegen eines über die Pauschale hinausgehenden Mehrbedarfs für die Warmwassererzeugung nach § 21 Abs 7 SGB II kann nicht schon deswegen verneint werden, weil er nicht über eine technische Einrichtung zur Erfassung des Verbrauchs seines Durchlauferhitzers verfügt.

Ebenso wie bei anderen streitigen Bedarfen muss daher zunächst die Verwaltung und im Klageverfahren das Gericht von Amts wegen ermitteln, ggf den Kläger befragen und technischen Sachverstand einholen, und schließlich im Rahmen der Beweiswürdigung entscheiden, solange nicht davon ausgegangen werden kann, dass die pauschalen Bemessungsansätze nach § 21 Abs 7 Satz 2 Halbsatz 1 SGB II den Bedarf bei dezentraler Warmwassererzeugung im Allgemeinen hinreichend decken können.


Tacheles Rechtsprechungsticker KW 50/2017
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten