Dezember-Gehalt im Januar überwiesen

Ramsesrock

Elo-User*in
Thematiker*in
Mitglied seit
20 Mai 2014
Beiträge
216
Bewertungen
83
Wegen dem Jahresabschluß überweist mein Minijob-Arbeitgeber mein Mini-Gehalt für Dezember erst jetzt im Januar. Krieg ich Probleme mit den Geiern von der LA?
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
10 August 2011
Beiträge
10.202
Bewertungen
3.433
Es gab ein Urteil, zwei Gehälter in einem Monat überwiesen = zwei Freibeträge
 

gefallenerengel

Neu hier...
Mitglied seit
11 September 2014
Beiträge
18
Bewertungen
0
Schau, ich hab mein Gehalt vom 450 Euro Job vom Dezember 2014 immernoch nicht bekommen. Soll erst am Montag kommen :-(
 

Purzelina

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2010
Beiträge
5.694
Bewertungen
2.047
Da nicht überall vollständige Kontoauszüge verlangt werden, muss das JC nicht in jedem Fall von der verspäteten Lohnzahlung Kenntnis erhalten.

Die Freibeträge müssen für 2 Monate berücksichtigt werden.
 

gelibeh

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
23.664
Bewertungen
17.048
Wenn der Minijob schon länger läuft und das Geld nicht im Dezember sondern im Januar kommt, dann dürften die ja im Dezember nichts anrechnen. Dann müssten die das zurückzahlen, um das dann im Januar anzurechnen.
 
Oben Unten