Deutschland England 4:1 (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

isabel

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 Oktober 2006
Beiträge
1.358
Bewertungen
73
Da musste ich schmunzeln, gerade nachts habe ich ein Zitat in OT "Zitat des Tages" gestellt:
Wenn du Fußball liebst und schlechte Augen hast,
solltest du keine Karriere als Torwart anstreben...
Werde Schiedsrichter...

Karl-Heinz Karius
Ein gutes Spiel!
MfG
Isabell
 

Ela

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
26 September 2005
Beiträge
555
Bewertungen
33
Ein gutes Spiel!

das war es wirklich
isabel :)

vor allem, wegen dem Lattenschuss, der im Tor war... und eigendlich für England galt.... mit Recht!!!

aber danach haben unsere Jungs nochmal richtig aufgedreht und verdient gewonnen.

es war einfach nur Geil :biggrin:
 
N

Nustel

Gast
War ganz klar ein Tor. Und es ist gerecht.............
Die Demütigung von 1966 war fies....

Ausserdem hat sich unsere Kundesbanzlerin diebisch gefreut dat wir jewonnen hamm, wah eh.
Dat jibt Hoffnung....:icon_party:

Dat sich die uff unser Level bejibt, wah eh, knorke.
 

Ela

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
26 September 2005
Beiträge
555
Bewertungen
33
Oh mein Gott....ne Verschwörung :eek:

1966
 
N

Nustel

Gast
Oh mein Gott....ne Verschwörung :eek:

1966
Könnte sein, 1966 bis heute. Um uns Deutsche ruhig zu halten. Den Engländern wurde Guiness (oder wie es schreibt) eingetrichtert und Jogi ging mit seinen Jungs Löwen kraulen. Na gemerkt?
Wir brauchen den Titel, damit Frl. Merkle Gelder freigibt. Hihi.
 

Ela

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
26 September 2005
Beiträge
555
Bewertungen
33
lach...recht haste Nustel

Wir brauchen den Titel, damit Frl. Merkle Gelder freigibt. Hihi.

:icon_party: aufi gehts, ab in die nächste Runde....Tante Merkel ist bei euch :icon_kotz:
 
N

Nustel

Gast
lach...recht haste Nustel

Wir brauchen den Titel, damit Frl. Merkle Gelder freigibt. Hihi.

:icon_party: aufi gehts, ab in die nächste Runde....Tante Merkel ist bei euch :icon_kotz:
Ela, Du hast es auch erkannt. Schau mal, Frankreich, Italien, England , Griechenland raus. Alles europ. Länder die mehr oder weniger in die Pleite rauschen.
Nur die Südamerikaner alle top. Na, geht die Leuchte an?
Märkte der Zukunft.
Und da geht die FIFA hin, verspricht Schiris eine Reise nach ....., und schon wird ein Tor nicht anerkannt. Hmmm.

..und,pssst, über der FIFA steht eine höhere Macht.....pssst.
und warum trifft sich fern ab in Toronto Merkel mit Obama?
Die schauen Fußball und kontrollieren nicht nur uns, und die Finanzmärkte sondern auch die Schirir und die FIFA.
:icon_party:
 

pittiplatsch

Elo-User*in
Mitglied seit
4 Mai 2009
Beiträge
303
Bewertungen
13
Da kann man eigentlich nur sagen:

Was für ein geiles Spiel!

Noch wärend des Spiels war ich der Überzeugung, daß wenn das 2:2 gegeben worden wäre, nichts an einem Sieg geändert hätte.

Die junge Garde hat doch die Engländer regelrecht vorgeführt: eine Abwehr war nicht vorhanden, bei den Kontern ging ihnen die Luft aus und im Angriff waren - wenn sie überhaupt in den 16er kamen - nur Verzweiflungsschüsse zu vermelden.

Das waren keine "three lions" das waren "pussy cats" :biggrin:

Edit: Ich weiß, daß bei während ein h reingehört, aber irgendwie kann ich es nicht editieren :confused:
 

hemmi

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Juni 2010
Beiträge
2.161
Bewertungen
52
So ist er halt, der Fußballgott, im Jahre des Herrn 1966 hat er mal einen Moment lang nicht aufgepasst und es fiel ein Tor das Keines war. Seit diesem Tage durfte, die Mannschaft die dieses Spiel gewonnen hat, nie mehr bei einem Turnier gegen den damaligen Verlierer gewinnen. So ist das nun schon seit 44 Jahren eine göttliche Verfügung, und gegen die Götter sind wir machtlos, fragt die Engländer !:icon_party:
 
F

FrankyBoy

Gast
So ist er halt, der Fußballgott, im Jahre des Herrn 1966 hat er mal einen Moment lang nicht aufgepasst und es fiel ein Tor das Keines war. Seit diesem Tage durfte, die Mannschaft die dieses Spiel gewonnen hat, nie mehr bei einem Turnier gegen den damaligen Verlierer gewinnen. So ist das nun schon seit 44 Jahren eine göttliche Verfügung, und gegen die Götter sind wir machtlos, fragt die Engländer !:icon_party:
Ich hoffe, dass diese Vorzeichen nun nicht umgekehrt, die nächsten 44 Jahre dazu beitragen, dass die deutsche Nationalmannschaft nicht mehr gewinnt bis ich dann, als 88ig-jähriger den nächsten Sieg erleben darf.....
 

Rote Socke

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
17 September 2005
Beiträge
1.037
Bewertungen
62
Die "Deuteche" Mannschaft hat gewonnen.
Das Deutsche Volk hat verloren.
 

Weide

Elo-User*in - temp. eingeschränkt
Mitglied seit
6 Juni 2010
Beiträge
188
Bewertungen
0
Zu England sage ich nur, Gott sei Dank sind die Inselaffen gesplittet. Wales, Schottland, England und Nortirland...So lange die ihre Kräfte nicht zu einer Mannschaft vereinen wird das wohl nichts mehr mit einer gewonnenen Weltmeisterschaft.
Und das ist gut so.:icon_pause:
 

Volker

Elo-User*in - temp. eingeschränkt
Mitglied seit
4 Juni 2006
Beiträge
1.673
Bewertungen
40
fragt die Engländer !:icon_party:
Wenn dem so ist, mein ich das sie guten Fussballspielen sollten und
nicht irgendwelchen Zauber vermuten.

England schafft auch gegen andere Länder selten was in
wichtigen Spielen.

Wann kommt die Frage wer wirds schaffen?

Wäre jetzt nicht die Möglichkeit, wenn das Achtelfinale zuende ist.

Tippen wer kommt ins Halbfinale und wer wird 4,3,2,1?
Ohne to Ergebnisse? Fänd ich auch ein spannendes Tippspiel.

Gruss
 

Peter8

Elo-User*in - temp. eingeschränkt
Mitglied seit
21 Juni 2010
Beiträge
3
Bewertungen
0
Mal abgesehen von dem nicht gegebenen Treffer - England hätte so oder so keine Chance gehabt!
 

hemmi

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Juni 2010
Beiträge
2.161
Bewertungen
52
Hallo FrankyBoy natürlich wird es sich nicht umkehren, es war kein Finale, halt eben nur ein Achtelfinale. Nach einem Finale für Deutschland würde es dann 1:1 stehen und dann wären die Fußballgötter vielleicht versöhnt. Vielleicht erlebe ich es ja noch daß beide Mannschaften sich in einem Finale gegenüberstehen, wer weiß vielleicht in 44 Jahren oder so.:cool:
 

Peter8

Elo-User*in - temp. eingeschränkt
Mitglied seit
21 Juni 2010
Beiträge
3
Bewertungen
0
mit 44 jahren bist du aber noch sehr optimistisch ;-) vielleicht kann ich mir bis dahin nochmal einen neuen vw leisten....

es wird auf jeden fall ein klassiker bleiben und ich freue mich schon auf die nächste begegnung. :icon_klatsch:
 

Volker

Elo-User*in - temp. eingeschränkt
Mitglied seit
4 Juni 2006
Beiträge
1.673
Bewertungen
40
Hallo FrankyBoy natürlich wird es sich nicht umkehren, es war kein Finale, halt eben nur ein Achtelfinale. Nach einem Finale für Deutschland würde es dann 1:1 stehen und dann wären die Fußballgötter vielleicht versöhnt. Vielleicht erlebe ich es ja noch daß beide Mannschaften sich in einem Finale gegenüberstehen, wer weiß vielleicht in 44 Jahren oder so.:cool:
Das wäre es mal. Vielleicht 2022 oder 2018 in USA(?).
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten