Deutsches Sportabzeichen in Bronze als Einstellungsvoraussetzung...Kein Scherz!

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
F

Frozen Smile

Gast
Okay, dass jemand der als Observationskraft arbeitet fit sein soll ist ja noch nachvollziehbar – auch wenn ich mit Observation eine sitzende Tätigkeit verbinde. Aber ich habe noch nie in einer Stellenanzeige gelesen, dass dort ausdrücklich ein Sportabzeichen gefordert wurde. Bundeswehr, Polizei und Feuerwehr stellen die Fitness in Test fest, was ja durchaus Sinn macht. Das BfV fordert das Sportabzeichen bestimmt weil es sich um eine ''mobile'' Observationskraft handelt. Wenn jemand das Sportabzeichen hat kann er dann bei der Verfolgung dem Auto schnell hinterher rennen. Oder er kann, wenn er nur schnell genug im Hamsterrad rennt, auf einen Karrieresprung hoffen.

:glaskugel:

Stellenangebot "Mobile Observationskraft''
 
E

ExitUser12345

Gast
Naja, m.A.n muss man evtl. schmutziger denken. Das Sportabzeichen ist nämlich auch ein Garant dafür, dass jemand "davon laufen" kann, wenn es brenzlig wird. :icon_hihi:
 
E

ExitUser

Gast
Komisch...in der Stellenbeschreibung steht garnicht drin, dass man auf dem rechten Auge blind sein muss. Ich dachte immer das wäre die Einstellungsvoraussetzung beim Bundesamt für Verfassungsschutz.:icon_lol:
 
G

Gelöschtes Mitglied 30227

Gast
Ich schaff grad das Sportabzeichen in Rost :biggrin:.

Dann brauch ich mich ja nicht bewerben, wenn es Pflicht ist.
 

ela1953

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 März 2008
Beiträge
6.839
Bewertungen
2.274
Bewerbungsschluss war schon am 4.4.

Behinderte brauchen nur ein Mindestmaß an körperlicher Fitness. :)
 

Kampfmops

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
24 März 2016
Beiträge
606
Bewertungen
1.798
Sportabzeichen kenne ich noch aus der Schule...meinen die das?
Meines liegt noch irgendwo im Haus meiner Eltern rum, dann könnte ich mich ja bewerben...zwar ist meine Schulzeit schon eeeewig rum und in der Zwischenzeit die Gelenke kaputt, aber ich habe ein Abzeichen :icon_mrgreen:
 
F

Frozen Smile

Gast
Behinderte brauchen nur ein Mindestmaß an körperlicher Fitness. :)

Ich hatte immer den Eindruck, dass die beim BfV nur mit einer Gehirnhälfte geboren wurden und den Restverstand beim Betreten des BfV-Gebäudes beim Pförtner hinterlegen müssen. Ist man da nicht so ein bißchen behindert? Das NSU-Debakel läßt eigentlich keinen anderen Schluss zu, oder? Vielleicht brauche die das Sportabzeichen um das fehlende Hirn zu kompensieren?:icon_mrgreen:

Hirn oder auch nur etwas Restintelligenz waren in der Stellenbeschreibung nicht gefordert. Das wird anscheinend beim BfV nicht so wichtig.:icon_lol:
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten