Deutscher Bundestag - Petitionsausschuss - Angemessenheit der Unterkunftskosten (SGB II)

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

biddy

StarVIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
6 Mai 2007
Beiträge
13.401
Bewertungen
4.585
hib Nr. 158 - Heute im Bundestag - 16. März 2016:

Weiter hier/Quelle: https://www.bundestag.de/presse/hib/201603/-/415352
 

Koelschejong

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
20 Juni 2005
Beiträge
5.186
Bewertungen
1.643
AW: Deutscher Bundestag - Petitionsausschuss - Angemessenheit der Unterkunftskosten (SGB

Die sogenannten sozialen Demokraten, insbesondere Frau Nahles werden die Anregung gerne aufnehmen, um die Lage weiter für uns verschärfen zu können.
 

Atze Knorke

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Februar 2009
Beiträge
2.475
Bewertungen
3.044
AW: Deutscher Bundestag - Petitionsausschuss - Angemessenheit der Unterkunftskosten (SGB

An die Forumsrunde,

ach nee, was tut sich hier im politischen Klima - nach 11 Jahren Agenda 2010 - der Petitionsausschuss - geht eine existenzielle Bruchbudennummer so wie mit den "Sanktionen" an.
Ist der DRUCK etwa mit der Flüchtlingsproblematik so groß?
 

ladydi12

Super-Moderation
Mitglied seit
22 Juli 2006
Beiträge
2.840
Bewertungen
612
AW: Deutscher Bundestag - Petitionsausschuss - Angemessenheit der Unterkunftskosten (SGB

Hallo zusammen,

Die sogenannten sozialen Demokraten, insbesondere Frau Nahles werden die Anregung gerne aufnehmen, um die Lage weiter für uns verschärfen zu können.

oder aber zu unserem Vorteil verbessern zu können, wenn die Dame und/oder ihre (Lobby-)Berater zu gut getankt haben und deswegen neben der Spur laufen.


Tja, scheinbar... denn schließlich wird die besagte Problematik zur zeit sehhhrrrr öffentlichkeitswirksam und da könnte das Ansehen der BRD ansonsten sehr arg Schaden nehmen.

meint ladydi12
 
E

ExitUser

Gast
AW: Deutscher Bundestag - Petitionsausschuss - Angemessenheit der Unterkunftskosten (SGB

Der Gesetzgeber solle sich unter anderem bei Größe und Ausstattung der Wohnungen an den Förderrichtlinien für den sozialen Wohnungsbau orientieren.

Sozialwohnungen sind viel zu gut und teuer für unsereins. Ich ziehe gerade in einen Sozialbau und die Zickerrei der Behörden ist vorprogrammiert. Der soziale Wohnungsbau wird immer mehr vom Mittelstand eingenommen. Es ist ein leichtes, sich von der Pflicht zur Vorlage eines WBS befreien zu lassen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Erfahre mehr...