Deutsche Nettovermögen von 2003 bis 2013 geschrumpft (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Bananenbieger

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
9 Oktober 2012
Beiträge
2.276
Bewertungen
1.125
Neue Studie: Deutsche Nettovermögen von 2003 bis 2013 geschrumpft

DPA

Einfamilienhaus in der Provinz: Der Wert vieler Eigenheime ist geschrumpft

Die Deutschen sind seit 2003 ärmer geworden. Das geht aus einer Studie des Forschungsinstituts DIW hervor. Nach Abzug der Inflation hatte jeder Haushalt 2013 demnach durchschnittlich 20.000 Euro weniger Nettovermögen.
Privathaushalte haben seit 2003 im Schnitt 20.000 Euro verloren - SPIEGEL ONLINE

Na, das haben wir von den Komikern in Berlin. Beschließen etwas mit unserem Geld.
"Wenn ich mein Geld loswerden will, dann wälze mich in Honig und Geldscheine (Der Schein vom Geld, darum heißt er Geldschein) und gehe in die Innenstadt.
dann habe wenistens Spaß" Intepretation vom Programm des Claus von Wagner
 
Oben Unten