Deutsche kriegen am wenigsten Kinder

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

scheisendreck

Elo-User*in
Mitglied seit
17 April 2009
Beiträge
88
Bewertungen
8
Ich würde gerne Kinder in die Welt setzen tu es aber nicht weil ich als **** nicht für sie Sorgen könnte!Und ich würde niemals zur Tafel oder in die Toys Company gehen!!!Und so gehts vielen anderen nur den zuwanderern ists egal!Ein Glück......
 

pinguin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
4.354
Bewertungen
1.202
Ich glaube, dass Problem liegt ganz woanders. In einem kinderfeindlichem Land haben die Leute schlicht keine Lust, Kinder zu kriegen.
Dein Ansatzpunkt ist nur eine Seite; ich persönlich setze keine Kinder in die Welt, wenn ich nicht VORHER (!) weiß, daß ich diese, ohne mich zu verbiegen, auch durchbekomme.

Das ganze setzt also die Möglichkeit einer längerfristigen, in die Praxis umsetzbaren Zukunftsplanung voraus, die man als H4-Empfänger oder Bezieher ergänzender Leistungen nicht hat.
 

pinguin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
4.354
Bewertungen
1.202
Ergänzend zur Kinderfeindlichkeit in D:
Neues Gesetzesvorhaben - Klagen gegen Kinderlärm in Berlin künfig aussichtslos - Berlin - Berliner Morgenpost

Juristische Klagen gegen Kinderlärm sollen in Berlin künftig zum Scheitern verurteilt sein. Die Berliner SPD hat jetzt eine entsprechende Änderung des Landesimmissionsschutzgesetzes beschlossen. Darin soll es nun heißen: „Lärm von spielenden Kindern ist als sozial adäquate Lebensäußerung von Kindern und zur Erhaltung kindgerechter Entwicklungsmöglichkeiten grundsätzlich zu tolerieren.“ Die Gesetzesänderung soll im Herbst im Berliner Abgeordnetenhaus verabschiedet werden.
 
Mitglied seit
4 September 2008
Beiträge
1.243
Bewertungen
75
Wundert das irgendwen?
Man kann doch den Kindern nix mehr bieten! Das fängt damit an, dass man als Eltern BEIDE arbeiten gehen MUSS, damit das mickrige Geld überhaupt langt. Die Preise sind schwindelerregend hoch, Strom kann man nicht mehr zahlen, Heizöl usw....
Es gibt keine Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche, Kindergartenplätze sind rar oder werden bestreikt (das Thema komt ja noch dazu, denn deren Löhne hängen ja auch indirekt damit zusammen), keine Spielplätze, keine "Draußen-Möglichkeiten" allgemein (mehr).
Die Schule....wohl mit ein Hauptproblem, Bildung is nicht mehr, wie auch? Entweder keine Gelder, keine Lehrer, keine Nachhilfen, besondere Betreuung usw usw....
WOZU also soll man noch Kinder kriegen?? Die, die welche kriegen, sind entweder egoistisch (sogenannte "Unterschichten", die nix haben, aber Kinder machen müssen) oder Reiche, die sichs leisten können, aber ihren Kindern sozial auch nix bieten können.
Was also bleibt übrig? Die paar "Normalos", die Kinder bekommen, weil sie einfach welche haben wollen, weil sie ihnen was schenken wollen....?
Viel sinds nicht mehr, die Mittelschicht exisitiert nicht mehr.

Tja, liebe Frau Zensursula, da müssen sie schon ganz weit unten anfangen und nicht oben, wo´s nix bringt!!!
 

Samuel666

Elo-User*in
Mitglied seit
30 Juli 2009
Beiträge
52
Bewertungen
0
Hallo auf Alle,
ich bin hier ziemlich neu und ich kann Deutsch nicht so toll.
Zu diesem Thema ist auf YouTube ein Hinweiss - ich weiss aber nicht der Beitrag heisst im Deutsch.
Im jedem Fall, nicht nur die Deutsche, sondern fast alle Europäea kriegen fast keine Kinder - ich glaube Holland 1,8 Kind - Deutschland 1,3 - das weiss ich sicher.
Im jedem Fall, soll spätestens im Jahre 2050 Europa fast nur mit islamischen Bevölkerung sein.
Ich bin sehr liberal, ich habe schon meine 30-jährige Tochter gesagt, sie soll sich bischen mit Koran beschäftigen.
Ich glaube, dass wir keine Kinder kriegen im diesem Zeit ist, dass in so eine Gesellschafft wo Geld mehr als das menschliche ist, ist schwierig Kinder unter so Bedingungen zu kriegen.
Aber ich muss sagen, ich war mit meiner Tochter fast immer alleine, viel Geld hatten wir niemals, nicht im meine Heimat (ich bin keine Türkin) und hier genauso.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich mein ganzes Leben nur alleine Leben sollte. So hatte mein Leben mindestens ein Sinn. Meine Tochter konnte von meine Fehler lernen und etwas gutes hoffe ich - hat auch von mir gelernt.
Das Leben ohne Kinder ist armselig und egoistisch. Ich mag sehr Hunde, weil ein Hund ist laufende Liebe. Nur - der Hund lebt nicht ein Menschensleben lang....
Merlik2008
 
E

ExitUser

Gast
Hallo auf Alle,
ich bin hier ziemlich neu und ich kann Deutsch nicht so toll.
Zu diesem Thema ist auf YouTube ein Hinweiss - ich weiss aber nicht der Beitrag heisst im Deutsch.
Im jedem Fall, nicht nur die Deutsche, sondern fast alle Europäea kriegen fast keine Kinder - ich glaube Holland 1,8 Kind - Deutschland 1,3 - das weiss ich sicher.
Im jedem Fall, soll spätestens im Jahre 2050 Europa fast nur mit islamischen Bevölkerung sein.
Ich bin sehr liberal, ich habe schon meine 30-jährige Tochter gesagt, sie soll sich bischen mit Koran beschäftigen.
Ich glaube, dass wir keine Kinder kriegen im diesem Zeit ist, dass in so eine Gesellschafft wo Geld mehr als das menschliche ist, ist schwierig Kinder unter so Bedingungen zu kriegen.
Aber ich muss sagen, ich war mit meiner Tochter fast immer alleine, viel Geld hatten wir niemals, nicht im meine Heimat (ich bin keine Türkin) und hier genauso.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich mein ganzes Leben nur alleine Leben sollte. So hatte mein Leben mindestens ein Sinn. Meine Tochter konnte von meine Fehler lernen und etwas gutes hoffe ich - hat auch von mir gelernt.
Das Leben ohne Kinder ist armselig und egoistisch. Ich mag sehr Hunde, weil ein Hund ist laufende Liebe. Nur - der Hund lebt nicht ein Menschensleben lang....
Merlik2008

Du meinst "Islamisierung- Die Zukunft des Westen"?
 

Bienchen

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
9 November 2005
Beiträge
542
Bewertungen
0
Ja,ja, ist gar nicht so einfach für die Politiker die negativen Trends zu akzeptieren. Die Anderen lügen mal wieder oder haben die falschen Zahlen :icon_twisted: - nein!! - sie haben die Statistik eben nicht manipuliert und ihren Interessen angepasst.

Hier ist es so ähnlich wie in der Pisa-Studie. Deutschland will ja auch da raus. Die Anderen sollen nicht merken wie dumm die Menschen in diesem Land mit Absicht gehalten werden. Sie sollen nur funktionieren wie die da oben es wollen und nicht denken!! :icon_neutral:

Es ist viel zu schade um jedes Kind, was hier geboren wird!
 

Samuel666

Elo-User*in
Mitglied seit
30 Juli 2009
Beiträge
52
Bewertungen
0
Hallo Sancho, ja das ist das. Das haben mir meine Bekannte aus meinem Land zugeschickt. Wie gesagt, ich bin sehr liberal, ich habe davon keine Angst - ich komme mit jedem klar - ausser Dumme, Charakterlose und Befehl Empfänger - am sonsten ist mir volkolm egal welche Religion jemand hat.
Nun - die sagen da - wir Frauen sind schlecht dran - wir kriegen Schläge - nun ich bin zwar klein, aber so einfach wäre es auch nicht.
Und dann denke ich, nur dumme kann anderen schlagen - aber ich weiss nicht. Ich gehöre auf diese Welt so wie so nicht so richtig.
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.592
Bewertungen
4.293
Das Problem ist: Wir haben eine Familienministerin und die hat 8 Kinder. Also denkt wahrscheinlich ein jeder: Die kann man "Von der leihen".:icon_twisted:
 

Kaleika

Redaktion
Mitglied seit
20 August 2006
Beiträge
4.132
Bewertungen
367
Diese menschenfeindliche neoliberale Politik ist notgedrungen auch kinderfeindlich und das darf nicht allein der "Zensursula" angelastet werden!

Kaleika
 
E

ExitUser

Gast
Hallo Sancho, ja das ist das. Das haben mir meine Bekannte aus meinem Land zugeschickt. Wie gesagt, ich bin sehr liberal, ich habe davon keine Angst - ich komme mit jedem klar - ausser Dumme, Charakterlose und Befehl Empfänger - am sonsten ist mir volkolm egal welche Religion jemand hat.
Nun - die sagen da - wir Frauen sind schlecht dran - wir kriegen Schläge - nun ich bin zwar klein, aber so einfach wäre es auch nicht.
Und dann denke ich, nur dumme kann anderen schlagen - aber ich weiss nicht. Ich gehöre auf diese Welt so wie so nicht so richtig.

Das Video habe ich auf Youtube gefunden, nur sind fast alle dieser Videos von "rechten" Gesinnungen veröffentlicht. Deswegen stelle ich den link lieber mal nicht rein.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten