Deutsche haben Vorurteile gegen Hartz4-Empfänger....spiegel.de

Leser in diesem Thema...

Der Ratlose

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
30 September 2009
Beiträge
2.065
Bewertungen
349
auch hier,

die sollen doch froh sein das die masse der leistungsempfänger so ist.
Sonst würde es in dieser Republik schon längst richtig kochen.

Wenn die meisten Leistungsempfänger nicht so wären, würden die sich ja wohl nicht so abspeisen lassen.
 

Tinka

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 November 2007
Beiträge
1.117
Bewertungen
148
Natürlich musste dieser Artikel zeitgleich zu den neuesten Zahlen betr. Sanktionen veröffentlicht werden, um noch mal so richtig schön drastisch zu beweisen, dass die S. doch sicherlich richtig sind und damit/weil eben eh Niemand H4-Empfänger mag.

Was für ein peinliches Drecksblatt der Spiegel geworden ist und wie durchsichtig das Ganze. :icon_kotz:

Ich bin sicher, die schreiben sich inzwischen sogar die Leserbriefe selbst um "Stimmung" zu machen.

:eek:
 

DLGI

Accountproblem bitte Admin informieren.
Mitglied seit
26 September 2012
Beiträge
44
Bewertungen
0
Die bildung der Menschen ist Dumm, da sollte sich jeder 2. nicht wundern wenn Neuss bald wieder aktiv wird
und es noch mehr zuschläge der linken oder rechten faust gespendet werde.
(mich anzeigen? jap ich warte drauf lasst sie mal kommen.)


poseidonner was immer du auch sein magst, einfach mal das maul halten wenn man nix ahnung hat. Und erst recht alle diese, die null im hirn haben, was das thema betrifft, kommt ihr Klugkakas, erst mal aus der sicht und position eines Hartz Iv empfängers in die gänge dann reden wir weiter....

Das es asoziale gibt auf allen seiten ist klaro, aber ich verstehe nicht warum HartzIv empfänger, die Schwartzarbeiten und das im VOLLTIME JOB und sogar ihrer Sachbearbeiter beliefern, das schon seit, also die 16 personen die ich kenne, 10 jahren.

Ihr labbert alle so ein en Müll und erkennt nicht wie krank das system selber ist. Und lasst eurer Dummen kommentaren an Menschen aus die unter Druck gesetzt werden.

Am nächsten tag glaubt ihr, ihr seid die trümmerfrauen der nation weil ihr glaubt etwas besseres zu sein als die Menschen die kämpfen und von solch einem Dreck untedrückt wird.

Lächerliche kommentare und argumente...

Aber ich habe alles falsch verstanden und .... fak drauf

DLGI
 

hartaber4

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
8 September 2011
Beiträge
11.611
Bewertungen
2.633
Wie wäre es mit umbenennen?

Die Polemik gewinnt immer....?
 
E

ExitUser

Gast
ich hab so langsam das gefühl das die kommentare der angeblichen user vom spiegel zum grösten teils selber eingestellt wurden
auch bei den anderen seiten wie t-online und co wo es um h4 geht

kann mir nicht vorstellen das es noch soviele deutsche gibt die immernoch glauben das alle aber wirklich alle elos
faule drückeberger sind

es stinkt zum himmel
wenn ich mit mit diversen arbeitnehmern unterhalte über h4
da sieht die sache anders aus da sie angst bekommen vor h4 viele aussagen von denen zu hören aber nix von das alle elos faul sind und das man zwangsarbeitslagern errichten müste

das solte man den spiegel und co mal öffentlich vorwerfen das die stimmungsmache betreiben sogar hetze mit den eigenen leuten
imnetz
 

arbeitslos in holland

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 August 2010
Beiträge
9.533
Bewertungen
1.947
@sumse

das ist deine meinung. wenn du aber draussen stehen würdest, gegen hartz4, würdest du noch von leuten angegriffen werden, weil du gegen hartz4 bist. und das sind keine underdressed upperclass, sondern hartz4-langzeitbezieher, mit einem unterdurchschnittlichen iq.

und mit den 8€ erhöhung, wächst die zahl derer, die hartz4 verteidigen. gerade im elo-spektrum, oder im widerstands-spektrum, gibt es von so wie ich "arbeit muß sich lohnen" bis zu "arbeit ist scheiBe" alles.

und natürlich ein großteil leute die, ohne murren, bei einer 40h-woche noch ihr almosen abholen.

bei 38% cdu, sehe ich keinen einzigen, der die hartz-reformen abschaffen würde.
bei 20% spd und 15 grüne auch nicht
fdp, na klar :icon_party:

auch wenn ich sie nicht wählen würde, sind die LINKE, die einzigen, die behaupten, dass sie gegen hartz4 wären.
die speisen sich aber zum großteil aus dem öffentlichen dienst und damit auch aus den jc.

da habe ich leise zweifel, ob da unisono gg. hartz4 vertreten wird :icon_kinn:
 

DLGI

Accountproblem bitte Admin informieren.
Mitglied seit
26 September 2012
Beiträge
44
Bewertungen
0
Die Mehrheit der rund 4,4 Millionen Hartz-IV-Empfänger – davon rund 1,9 Millionen Erwerbsfähige -– passe nicht zum Vorurteil.

Bist du arbeitslos?
nein HartIv empfänger muss malochen 4schicht
aso okay ich sehe du bist fleissig.
und was machst du so?
Ich trink Ouzo, davon wirste net so zuso:confused:

milliarden x die köpfe die sowas machen, gegen die mauer :icon_neutral:

DLGI
 
E

ExitUser

Gast
Das Bild vom faulen, saufenden, verschlampten Arbeitslosen wurde von genau diesen Leuten gezeichnet, die sich jetzt öffentlichkeitswirksam darüber echauffieren.

So viel christliche Scheinheiligkeit ... :icon_klatsch:


Es lebe der Wahlkampf
 

hartz5

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Januar 2010
Beiträge
4.472
Bewertungen
1.592
Ich frage mich gerade.....was haben die in Berlin für eine Sauerei vor, dass sie jetzt schon wieder so ablenken ?
 
P

Pony und Kleid

Gast
Die BA befragte auch die Betroffenen selbst. Dabei sagten drei von vier Menschen in der Grundsicherung, dass Arbeit das Wichtigste im Leben sei.


JC-LOL.gif
JC-hysterical.gif
JC-hysterical.gif
 
Oben Unten