• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Deutsche Armut oder Armut in Deutschland

Status
Nicht offen für weitere Antworten.
E

ExitUser

Gast
  Th.Starter/in  
#1
Pressemitteilung Nr.161 vom 06.05.2010

... In Deutschland lag die Armutsgefährdungsquote mit 15% (rund 12,5 Millionen Menschen) unter dem EU-Durchschnitt. ...

... Die meisten Armutsgefährdeten wies Lettland auf: Dort war 2007 mehr als jede/r Vierte (26%) armutsgefährdet, gefolgt von Rumänien (23%), Bulgarien (21%), Litauen (20%), Griechenland (20%) und Spanien (20%). Dagegen waren in der Tschechischen Republik nur 9% der Menschen armutsgefährdet, dies war 2007 die niedrigste Quote in der gesamten EU. Auch die Slowakei (11%) und die Niederlande (11%) wiesen ein vergleichsweise niedriges Armutsgefährdungsniveau auf. ...
26 %, 20 % - und kein Aufstand? Da haben wir ja in D.land noch viiiiel Zeit ...

Pressemitteilung

 

Sklavin

Elo-User/in

Mitglied seit
13 Feb 2010
Beiträge
122
Gefällt mir
1
#2
Hier ist von 2007 die Rede!!! :icon_neutral:

Wie wäre es, wenn die sich sich mal ein bissel beeilen und die Statistiken für 2009/10 herausrücken!? In Deutschland geht es nämlich für den normalen Bürger im ICE-Tempo steil bergab.

Betrachte ich allerdings die Staaten, welche so ziemlich für das Ende der Liste aufgezählt werden, wird mir schlecht.
Deutschland gilt noch als eines der reichsten Länder - der Vergleich in der Statistik hinkt gewaltig.
Eines der reichsten Länder der EU hat eine stetig steigende Armut zu verzeichnen.

Wer erarbeitet denn die Riesengewinne und Millionen für die Ausbeuter? Das sind die Armen in diesem Land, welche mit allen Mitteln und scheinheiligen Argumenten um ihren richtigen Lohn gebracht werden.
Würden diese arbeitenden Menschen nicht mehr arbeiten und auch keine anderen für Hungerlöhne, so könnten die sogenannten Reichen nicht so tun, als ob ihnen die Welt gehört!!! :icon_kotz2::icon_kotz2:

Ich möchte nícht wissen, was für Grenzen für die Armut gelten. Diese werden doch auch immer mehr abgesenkt, damit die Statistik gut ausfällt. Das ist dasselbe wie mit der Arbeitslosenstatistik!! :icon_twisted:
 

Kaleika

Redaktion

Mitarbeiter
Redaktion
Mitglied seit
20 Aug 2006
Beiträge
4.326
Gefällt mir
365
#3
Fast jeder siebte Deutsche von Armut bedroht

zuletzt aktualisiert: 06.05.2010 - 10:33 Wiesbaden (RPO). Annähernd jeder siebte Bundesbürger in Deutschland ist laut Statistik von Armut bedroht. Rund 12,5 Millionen Menschen oder 15 Prozent der Bevölkerung waren 2007 armutsgefährdet, wie das Statistische Bundesamt mit Verweis auf die Erhebung "Leben in Europa" mit Zahlen des Jahres 2007 mitteilte. (...)

12,5 Millionen Menschen: Fast jeder siebte Deutsche von Armut bedroht | RP ONLINE
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten