Deutsche arbeiten wenig .....

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

hartzhasser

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
4 Juni 2006
Beiträge
649
Bewertungen
28
AW: Deutsche Arbeiten wenig .....

wann haben die den die Studie gemacht? jetzt wo gerade überall Kurzarbeit ist?

lg hartzhasser
 
R

Rounddancer

Gast
AW: Deutsche Arbeiten wenig .....

Tja, man kriegt halt aus einer Studie immer die Ergebnisse, die man in ihre Auswertung hineininterpretiert.
Und offenbar will da jemand behaupten, wir Deutschen würden zu wenig schaffen. Doch in anderen Ländern wird die selbe Studie ganz anders interpretiert. In den USA z.B. liest man in den Berichten über die Studie gar nichts über Arbeitszeiten,- sondern davon, daß die Franzosen mit 9 Stunden täglich am längsten schliefen und mit 2 Stunden sich am meisten Zeit zum Essen nähmen. Und daß da die US-Bürger mit achteinhalb Stunden Schlaf nur wenig darunter lägen, sich jedoch deutlich weniger Zeit zum Essen nähmen.

Und so weiter.

Unterm Strich haben wir Deutschen mehr Freizeit, weil wir schneller essen und kürzer schlafen, nicht weil wir weniger schaffen.
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
AW: Deutsche Arbeiten wenig .....

Nee, die Deutschen mögen so gerade die richtige Menge Arbeit verrichten. Es sind die Anderen, die zu viel tun. Und da fordere ich doch eine Angleichung.

Mario Nette
 

Rote Socke

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
17 September 2005
Beiträge
1.037
Bewertungen
62
Doch die Sudie wird dann stimmig, wenn sie sich auf die angemessen bezahlten Stunden bezieht und alles andere Freizeit ist.
 

Drueckebergerin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 März 2008
Beiträge
2.218
Bewertungen
68
Wer auch immer diese Studie erstellt hat, hat wohl übersehen, daß 46 Millia.
bezahlten Arbeitsstunden 96 Millia. unbezahlte p.a. gegenüberstehen....
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
Nee, Quatsch, gar nicht wahr. Du weißt doch: Wenn das Arbeit wäre, täte man die Leute dafür bezahlen. Weil die Leute dafür nicht bezahlt werden, ist es keine Arbeit. So einfach ist (/macht man sich) das.

Mario Nette
 

Dora

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
12 Februar 2007
Beiträge
873
Bewertungen
9
Nee, Quatsch, gar nicht wahr. Du weißt doch: Wenn das Arbeit wäre, täte man die Leute dafür bezahlen. Weil die Leute dafür nicht bezahlt werden, ist es keine Arbeit. So einfach ist (/macht man sich) das.

Mario Nette
Deswegen reden wir ja von Erwerbsarbeit = bezahlte Arbeit und von Erwerbslosen und nicht von Arbeitslosen....:icon_smile:

(Wollte bei dieser Gelegenheit nur mal daran erinnern....):icon_wink:
.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten