• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.
    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc...
    Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.
    (Dieser Hinweiß kann oben rechts, für die Sitzung, ausgeblendet werden)

Desktop piept, kein Signal auf dem Bildschirm

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.178
Bewertungen
3.424
Habe das Problem auch schon mehrmals früher gehabt, man sollte nur defekten Arbeitspeicher finden: einen nach dem anderen (derzeit insgesamt 3 Riegel, DDR2 667 mhz) herausnehmen, evtl. später ersetzen.

Jetzt piept aber auch, wenn alle Speicher raus sind.

Eine kostenspielige Reparatur lohnt sich wahrscheinlich nicht, der PC ist ca. 8 Jahre alt.

Weiß jemand den Rat?
 

arbeitslos in holland

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Aug 2010
Beiträge
9.576
Bewertungen
1.945
läuft der lüfter ?

ohne RAM läuft der rechner generel nicht. da ist das piepen normal ;)
 

arbeitslos in holland

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Aug 2010
Beiträge
9.576
Bewertungen
1.945
scheint also die CPU ok zu sein

ich würde alle componenten ausbauen, reinigen und wieder zusammenbauen.

staub ist hauptgrund für ausfall vom PC
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.178
Bewertungen
3.424
Danke, werde ich morgen machen, beim Tageslicht.

Lüfter und Netzteil habe ich bereits mit Staubsäuger geputzt, keine Änderung.
 

USERIN

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Mrz 2014
Beiträge
2.141
Bewertungen
393
BIOS Batterie vielleicht leer ?
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.178
Bewertungen
3.424
Danke, werde auch mit Batterienwechsel versuchen, obwohl sie dort etwa 1-1,5 Jahre steckt, also noch keine Ewigkeit.
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.178
Bewertungen
3.424
An Batterie alleine glaube ich auch eher wenig, sicherheitshalber kann man aber machen, die habe ich.
 

Dark Vampire

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 Apr 2014
Beiträge
1.999
Bewertungen
1.034
Meiner piept schon immer einmal beim hochfahren, läuft aber seit Jahren einwandfrei.

Würde auch mal die Grafikkarte checken.
 

Texter50

Teammitglied
Super-Moderation
Mitglied seit
1 Mrz 2012
Beiträge
7.584
Bewertungen
7.564
Meiner piept schon immer einmal beim hochfahren, läuft aber seit Jahren einwandfrei.

Würde auch mal die Grafikkarte checken.
Wenn Dein Rechner nach dem EInschalten gar nicht mehr piept, dann solltest Du Dir sorgen machen.
1x piepsen beim Hochfahren is schon OK, es zeigt es lebt... :icon_knutsch:
 

Dark Vampire

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
7 Apr 2014
Beiträge
1.999
Bewertungen
1.034
Na meine anderen Rechner piepsen nicht und sie laufen ;)
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.178
Bewertungen
3.424
Ein funktionierender Desktop piept beim Hochfahren einmal kurz, dann nicht mehr. Durch andere Pieptöne kann man theoretisch defekten Teil erkennen, wie @swavolt schon schrieb. Das habe ich schon früher versucht, praktisch geht es nicht. M.M.n. muss man ein Profi sein oder damit mindestens sehr viel zu tun haben, um das Problem richtig zu identifizieren.

Mein PC piept stets lang mit kurzen Unterbrechungen.
 

arbeitslos in holland

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Aug 2010
Beiträge
9.576
Bewertungen
1.945
naja, die wissenschaft der pieptöne der unterschiedlichen biostypen ist zumindest erheiternd.

schneller ans ziel komme ich, wenn ich die komponeten nacheinander austausche.
ich habe immer viel material, dass ausgetauscht werden kann.
so habe ich ohne studieren/interpretieren von pieptönen, den defekt schneller gefunden.
 

DonOs

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
23 Feb 2014
Beiträge
1.854
Bewertungen
3.279
Hast du den Arbeitsspeicher kürzlich ausgetauscht?

Wenn es aber nicht an den Speicher liegt, eventuell an der Graka, ist das eine onboard?
 

Hartzeola

StarVIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.178
Bewertungen
3.424
Danke für die Antwarten.

Arbeitspeicher habe ich zum letzten Mal vor etwas mehr als 1 Jahr ausgetauscht, einen von 3.

Ich habe noch eine 1 GB Riegel, sonst keine Teile mehr. Graka werde ich abschaten, mal schauen, ob es zu peiepen aufhört.

Zunächst muß ich mich leider damit beschäftigen, wie ich mein Scanner mit meinem Netbook bedienen kann, Scansoftware Omnipage war ja lediglich im Desktop. Antivirus schmeist jede unbekannte Software raus.
 

CanisLupusGray

Elo-User*in
Mitglied seit
22 Dez 2007
Beiträge
867
Bewertungen
753
moin moin,

Hast Du denn noch irgendwo das Begleitheft vom Motherboard? Meist steht dort drin, um welches BIOS (der Teil Software, der fest einprogrammiert, u.a. für die ersten Arbeitsschritte des Rechners sorgt) es sich handelt.

Vlt. erinnerst Du Dich, es beim einschlten mal gesehen zu haben, gibt ja nicht sehr viele: AMI, AWARD, Phoenix ....

Eine Übersetzungstabelle der Pieeep-Fehlermeldungen findet der Suchende hier oder auch Beep Codes - BIOS Fehler-Meldungen und dort. ups noch einer.
 

arbeitslos in holland

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 Aug 2010
Beiträge
9.576
Bewertungen
1.945
welches bs ist auf dem netbook ?
was für ein scanner ?

hast du noch eine gra-ka für einen einbauslot ?

kann sein, dass der graka-chip(onboard)über den jordan ist.
 
Oben Unten