• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Der Michel brummt - Deutschland geht es gut!

Ziviler Ungehorsam

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in   
Mitglied seit
31 Jul 2010
Beiträge
1.384
Gefällt mir
24
#1
„Deutschland befindet sich auf einem Zufriedenheitsplateau”

sagt Prof. Bernd Raffelhüschen

Der „Glücksatlas“, den die Deutsche Post aus Daten des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung berechnet, zeigt: Mit vielen Einzelheiten des Lebens werden die Deutschen sogar immer zufriedener:

Einige Highlights der Studie über die indoktrinierte, materialistische, obrigkeitshörige und ökonomisierte Weltsicht des Bundesmichels:

"Unser Glück hängt auch von zahlreichen äußeren Umständen ab, von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit, bis hin zu innerer und sozialer Sicherheit."

"Arbeit hat einen entscheidenden Einfluss auf die Lebenszufriedenheit der Menschen. Allen voran ist hier die Arbeitslosenquote zu nennen, die seit 2005 einem deutlichen Abwärtstrend folgt und um etwa 40 Prozent zurückgegangen ist. Die Arbeitsmarktreformen der Jahre 2003 bis 2005 (Agenda 2010) hinterlassen ihre Spuren und die Beschäftigungsdynamik im Zuge der anhaltenden europäischen Krisensituation hat nachgelassen "

"Macht Geld glücklich? Eindeutig ja – sowohl für den Einzelnen, als auch für die Gesellschaft. Eine wichtige Rolle spielt der Vergleich zwischen den Menschen: Nur diejenigen, deren finanzielle Lage sich im Vergleich zu Arbeitskollegen oder Nachbarn verbessert, profitieren wirklich von den Kaufkraftsteigerungen."

Sparkasse - mein Haus - mein Auto - mein Boot - YouTube

Egal ob Lebenszufriedenheit, Wohnsituation, Gesundheit, Arbeit oder Einkommen - Deutschland wähnt sich trotz Demokratieabbau, Mietwucher, überfüllte Reha-Kliniken, Lohndumping und Leiharbeitsboom in Glückseligkeit - selbst unsere geduldeten MigrantInnen fühlen sich trotz NSU-Terror und zunehmender Hetze gegen Flüchtlinge im Michelparadies so pudelwohl wie nie zuvor.

alle Details unter:

Deutsche Post Glücksatlas 2013
Deutsche Post Glücksatlas 2013

"Niemand ist mehr Sklave, als der sich für frei hält, ohne es zu sein."

Johann Wolfgang von Goethe
 

Paolo_Pinkel

Super-Moderator/in
Mitglied seit
2 Jul 2008
Beiträge
12.851
Gefällt mir
6.297
#3
Raffelhüschen. Ausgerechnet der:icon_lol::icon_lol::icon_lol:
==> http://tinyurl.com/kru8rkw

Veraltet, aber im Kern aktuell.

Edit:

Gibt es Browsern Filter, die Schimpfwörter automatisch ***-sen? Wenn ja, wo kann man es abstellen? Nutze den Firefox. Was ihr beim öffnen des Links einer Fehlermeldung bekomment, dann ersetzt die ********** in der Adresszeile durch das Wort Ar§chloch. Dann klappt es.

§ ist hier der Platzhalter für "s"
 
Oben Unten