"Der etwas andere Sachbearbeiter "

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Emma13

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2007
Beiträge
1.488
Bewertungen
146
Heute ist doch glatt etwas passiert, dass mir doch wieder etwas den Glauben an das "Gute" im Menschen zurückgegeben hat.

Ich hatte mich gestern auf eine Stelle als Empfangssekretärin über eine kleine Außenstelle meiner Arbeitsagentur beworben (auf einem Nest, dass eh niemand kennt :icon_mad:). Heute rief mich nun ein der Stimme nach junger, einfach netter und natürlicher Mann an (und wenn ich diese Wesenszüge so beschreibe, heisst dies schon sehr viel für ein männerunfreundliches Wesen wie mich :icon_mrgreen:) und teilte mir mit, dass er meine Unterlagen erhalten hätte und er diese befürwortend weiterleiten würde an den potentiellen Arbeitgeber und er mir die Daumen drücke, dass es hier klappt.

Das ist Service - so muss Sachbearbeitung und Fallmanagement sein, meint ihr nicht auch ????? :icon_hug:

Emma
 
E

ExitUser

Gast
Heute ist doch glatt etwas passiert, dass mir doch wieder etwas den Glauben an das "Gute" im Menschen zurückgegeben hat.

Heute rief mich nun ein der Stimme nach junger, einfach netter und natürlicher Mann an (und wenn ich diese Wesenszüge so beschreibe, heisst dies schon sehr viel für ein männerunfreundliches Wesen wie mich :icon_mrgreen:) und teilte mir mit, dass er meine Unterlagen erhalten hätte und er diese befürwortend weiterleiten würde an den potentiellen Arbeitgeber und er mir die Daumen drücke, dass es hier klappt.
Ich halte von soviel Vorfreude nichts mehr und gehe immer ganz nüchtern und ohne große Emutionen an gewisse Dinge ran. Ich habe mich in meinem Leben schon zu oft in Leuten getäuscht und wurde dann hinterher nach der Enttäuschung richtig traurig und still. So wie ich jetzt an gewisse Sachen rangehe geht es mir besser.

Das muß nicht heissen, dass es dir da jetzt auch so ergehen muß.

Menschen sind fast zu 100% immer falsch nur Tiere haben ein ehrliches Wesen und geben soviel Liebe zurück wie man ihnen gibt. Das zu jederzeit und bedingungslos.
 

aloisius

Elo-User*in
Mitglied seit
8 Oktober 2007
Beiträge
68
Bewertungen
1
Bist Du dem Charme erlegen ? :icon_rolleyes:
(mal gesucht: Charme“ stammt vom lateinischen „carmen“ ab, was so viel bedeutet wie Gesang, Lied, Gedicht, aber auch Zauberspruch und Zauberformel. ...)

"ein männerunfreundliches Wesen wie mich" ???

Ich finde deine Einstellung gut. Wer weiss ? Und wenn es nicht klappt - next time.

Ich habe früher die halbe Welt geschäftlich und privat gesehen - nur in Deutschland war das Glas immer halb leer - bei allen anderen (auch wirklich armen Leuten und aussichtslosen Bekanntschaften) war es immer halb voll.

@Hartziger: Nicht immer gleich runter ziehen bitte !

aloisius
 

Emma13

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
4 Juli 2007
Beiträge
1.488
Bewertungen
146
Also - ich bin trotz allem eine unverbesserliche Optimistin - und nehme die Dinge, die mir so positiv entgegengebracht werden, zunächst einmal ernst (@ Hartziger) - wenn es sich hinterher als falsch herausstellt, habe ich halt Pech gehabt, das kann mich aber überhaupt nicht vom meinem positiven Grunddenken abbringen - es sei denn, daraus erwachsen mir Nachteile, dann bekommt das Gegenüber auch zu spüren, wie wehrhaft ich bin :icon_biggrin:

und @ Aloisius - danke - ich lasse mich von niemandem runterziehen, keine Bange, das schaffe ich schon manchmal selbst :icon_mrgreen:

Grüße - Emma
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten