Der Bochumer Lotto Unternehmer Norman Faber bangt ... (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Richardsch

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
23 August 2007
Beiträge
1.462
Bewertungen
0
Anfang März wird zunächste das Online-Lotto für private Lotto-Unternehmen stark eingeschränkt. Für Norman Faber wird es kaum möglich sein, weiter Lotto per Internet anzubieten. ORIGINALTON ANHÖREN Bei Faber in Bochum sind derzeit 530 Mitarbeiter beschäftigt. Bei einer endgültigen Durchsetzung des Staatsvertrags würden Sie arbeitslos werden, so der Unternehmer.

Der Bochumer Lotto Unternehmer Norman Faber bangt ... - Bochum - DerWesten
 
Mitglied seit
15 September 2007
Beiträge
372
Bewertungen
0
Bei einer endgültigen Durchsetzung des Staatsvertrags würden Sie arbeitslos werden
Egal, denn wir haben eine hochmotivierte und -qualifizierte Arbeitslosenverwaltung :icon_mrgreen:.

Da wird keiner lange ohne Arbeit bleiben, sondern mit den Segnungen von Peter Hartz beglückt. Schlließlich war die Einführung der Hartz-Gesetze ein "schöner Tag für alle Arbeitslosen".
 

Borgi

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
9 April 2007
Beiträge
1.261
Bewertungen
2
Faber hat durch die Bequemlichkeit der Lottospieler eh schon viel zu viel Kohle gemacht.
Man sollte uns den Zugang zu internationalen Lotterien vereinfachen. Jeder, der hier zu Besuch ist darf einen Lottoschein abgeben. Wenn ich aber beispielsweise in Spanien einen Lottoschein abgeben wollte, dann ist das nicht ganz so einfach möglich. Online bezahlt man das Doppelte für eine Reihe, als wenn man Diese im jeweiligen Land abgeben würde.
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2007
Beiträge
12.325
Bewertungen
847
Na schaut, das arbeitslose Pack regt sich über Lottoangelegenheiten auf? Haben wohl immer noch zu viel Geld. Macht aber nix, denn
1. wenn sie gewinnen, rechnen wir an
2. wenn sie nicht gewinnen, gehts den besseren Menschen zu

Man muss ja fair bleiben und endlich mal fordern! (frei nach Pofalla)

Mario Nette
 

Borgi

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
9 April 2007
Beiträge
1.261
Bewertungen
2
Na schaut, das arbeitslose Pack regt sich über Lottoangelegenheiten auf? Haben wohl immer noch zu viel Geld. Macht aber nix, denn
1. wenn sie gewinnen, rechnen wir an
2. wenn sie nicht gewinnen, gehts den besseren Menschen zu

Man muss ja fair bleiben und endlich mal fordern! (frei nach Pofalla)

Mario Nette
Zu 1: Mein Gewinn würde auf das Konto eines sehr guten Freundes landen
zu 2: Auch denen soll es vergönnt sein. Immerhin sind sie die wahren Sklaven dieser Republik
 
E

ExitUser

Gast
Na schaut, das arbeitslose Pack regt sich über Lottoangelegenheiten auf? Haben wohl immer noch zu viel Geld. Macht aber nix, denn
1. wenn sie gewinnen, rechnen wir an
Nicht ganz richtig. Bis zu 2500 Euro wird bar ausgezahlt an den Lottoannahmestellen. Wer soll das also wissen? :tongue:
Wer natürlich online spielt, ist selbst schuld.
 

artep1407

Elo-User*in
Mitglied seit
26 Februar 2008
Beiträge
38
Bewertungen
0
Na schaut, das arbeitslose Pack regt sich über Lottoangelegenheiten auf? Haben wohl immer noch zu viel Geld. Macht aber nix, denn
1. wenn sie gewinnen, rechnen wir an
2. wenn sie nicht gewinnen, gehts den besseren Menschen zu

Man muss ja fair bleiben und endlich mal fordern! (frei nach Pofalla)

Mario Nette
Auch wenn dieser Beitrag schon veraltet ist...
Wie kann man sich so anmaßen den Ausdruck "arbeitslose Pack" zu verwenden.
Die Userin kann froh sein wenn sie Arbeit hat und sollte mal darüber nachdenken....das sie schneller als sie denkt zum "arbeitslosen Pack" gehören kann.

Sorry aber ich konnte nicht anders.:icon_dampf:
 

warpcorebreach

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 Februar 2009
Beiträge
1.920
Bewertungen
483
ich bin mir sicher das war nicht so gemeint wie du es aufgefasst hast sondern sollte veranschaulichen wie bestimmte gruppen es vermutlich sehen.
 

ela1953

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 März 2008
Beiträge
6.720
Bewertungen
2.117
Na schaut, das arbeitslose Pack regt sich über Lottoangelegenheiten auf? Haben wohl immer noch zu viel Geld. Macht aber nix, denn
1. wenn sie gewinnen, rechnen wir an
2. wenn sie nicht gewinnen, gehts den besseren Menschen zu

Man muss ja fair bleiben und endlich mal fordern! (frei nach Pofalla)

Mario Nette

Ist ja vorbei mit Lottospielen für Hartz IV Empfänger - jedenfalls bei Westlotto
 

ethos07

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 April 2007
Beiträge
5.678
Bewertungen
920
Auch wenn dieser Beitrag schon veraltet ist...
Wie kann man sich so anmaßen den Ausdruck "arbeitslose Pack" zu verwenden.
Die Userin kann froh sein wenn sie Arbeit hat und sollte mal darüber nachdenken....das sie schneller als sie denkt zum "arbeitslosen Pack" gehören kann.

Sorry aber ich konnte nicht anders.:icon_dampf:
@artep: Da kennst Du unser Mario Nette noch nicht (zur Zeit leider zur Erholung...)! - Da hat er ironisch die Meinung der breiten Masse über uns ALG II -Betroffene persifliert :biggrin:.

Kannst ja mal mit der Suchfunktion nach Mario Nette im Forum suchen und lesen: ist meist interessant.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten