• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Demonstration in NRW am 20.3.2010 - Essen wichtige Infos

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Martin Behrsing

Mitarbeiter
Redaktion
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.307
Gefällt mir
4.161
#1
Demonstration in Essen 20.3.2010
Newsletter vom 04.03.2010
Mit der Bitte um Weiterleitung!!!!

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Freundinnen, liebe Freunde,

mehr als 80 Organisation, über 150 Einzelpersonen unterstützen zur Zeit den Aufruf - und immer noch wächst die Zahl täglich!
Inzwischen können wir Euch einige zusätzliche Informationen mitteilen.

Demo-Route

Heute wurde die Route durch die Polizei genehmigt. Auftakt ist um 12:30 am Willy-Brandt-Platz, unmittelbar am Hbf. Parkplätze für Busse stehen in unmittelbarer Nähe auf der Hachestraße zur Verfügung. Gegen 13:30 wird die Demo sich in Bewegung setzen. Orientierungspunkte der Route sind Maxstraße, Limbecker Platz, Viehofer Platz, Porscheplatz, Gildenhofstraße. Der genaue Plan wird in Kürze auf www.krisendemo-nrw.de dargestellt. Die Abschlußkundgebung wird gegen 15:30 ebenfalls auf dem Willy-Brandt-Platz beginnen.

Mitfahrbörse

Unter - Forum speziell zur Demo Essen am 20.März 2010 im Erwerbslosen Forum Deutschland gibt es ab sofort eine Mitfahrbörse, die Ihr rege nutzen solltet. Dieses Forum ist ausschließlich für Mitfahrgelegenheiten vorgesehen. Auf www.krisendemo-nrw.de wird es in Kürze eine Übersicht der Abfahrtzeiten der wichtigsten Bahnlinien geben, mit denen Ihr Essen erreichen könnt.

Finanzen

Noch einmal der Hinweis: Wir organisieren die Demo allesamt ehrenamtlich. Dennoch entstehen jede Menge Kosten für Lautsprecher, Material und deren Versand, Transparente und vieles andere. Wir bitten vor allem diejenigen, die bereits Spenden zugesagt haben, sie jetzt zu überweisen. Alle anderen sind ebenfalls dringend gebeten, das Konto zu nutzen. Noch haben wir Ausgaben von einigen tausend Euro, die nicht abgedeckt sind!

Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert
M. Hartung
BLZ: 334 500 00
Konto-Nr.: 1032328583

Darüber hinaus soll die Demo finanziert werden über den Verkauf der Buttons, die für 2 Euro abgegeben werden und wie anderes Material bestellt werden können über materialkrisendemo@googlemail.com.

Infostände und Lautsprecherwagen

Um einen reibungslosen Ablauf zu organisieren, bitten wir Euch, Infostände anzumelden bei infostand@krisendemo-nrw.de, Lautsprecherwagen bei info@krisendemo-nrw.de .

OrdnerInnen

Bitte meldet uns (info@krisendemo-nrw.de ), wieviele OrdnerInnen ihr auf der Demo bzw. zur Absicherung des Aufbaus ab 11 Uhr stellen könnt. Diese Aufgabe kann nicht allein von den EssenerInnen gestemmt werden!

Vorbereitungstreffen

Noch einmal dieser Hinweis: Das letzte große Vorbereitungstreffen vor der Demo findet statt am
Mittwoch, dem 10.3., um 18:30 Uhr
im Großen Saal des DGB-Hauses in Essen, 9. Etage,
Hollestrasse 3 - direkt am Hauptbahnhof.
--------------------------------------------

Erwerbslosen Forum Deutschland

Schickgasse 3
53117 Bonn
Tel.: 0228 2495594
Mobil: 0160 99278357
Fax: 0180 5039000 3946
http://www.erwerbslosenforum.de
redaktion@erwerbslosenforum.de
Spendenkonto:
Trägerverein Erwerbslosen Forum Deutschland
Sparkasse Bonn
BLZ 380 500 00
Konto 1900 0573 06
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten