Demokratie

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

destina

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
28 November 2008
Beiträge
1.100
Bewertungen
0
Ich mache mal ein neues Thema auf, weil ich denke, dass unser Demokratieverständnis und das unserer Regierung nicht wirklich mehr übereinstimmt.

[FONT=&quot]Wir haben eine Demokratie. [/FONT]
[FONT=&quot]Wer es nicht glaubt, ist kein Demokrat. [/FONT]

[FONT=&quot]
[/FONT]
[FONT=&quot]Müntefering spricht heute davon, dass die Demokratie Schaden nimmt.[/FONT]
[FONT=&quot]"Ich bin in Sorge, dass die Demokratie Schaden nimmt, wenn die Menschen befürchten, dass die Politik unverantwortliches Verhalten in der Wirtschaft nicht mehr verhindern kann."[/FONT]
[FONT=&quot]Quelle:Müntefering geißelt Auswüchse in der Bankenbranche[/FONT]

[FONT=&quot]Also Humor hat der Münte ja, dass muss ich ihn lassen. Jahrelang hat die Politik unverantwortliches Verhalten in der Wirtschaft gefördert und gefordert. Und die Demokratie könnte Schaden nehmen? Ja wo ist sie denn, die Vielbeschworene, die Vermisste, die erst wieder vor den Wahlen auftaucht. [/FONT]
[FONT=&quot]Das dumme Wahlvolk wird zur Urne gerufen, damit sie dafür stimmen, dass alles so bleibt wie es ist. Ich bin mir sicher, dass die Wahl schon lange verboten wäre, wenn sie tatsächlich zu Veränderungen führen würde. Aber so. Der Münte kennt eben seine Schäfchen. Und ein bisschen von Demokratie reden kann ja nicht schaden. Dem Wählergemüt tut es gut, dass die SPD die Demokratie wiedergefunden hat. Nur bemerkt der Wähler nicht, dass Münte nicht DIE Demokratie meint, sondern Seine Demokratie. Und er ist in Sorge, dass seine Demokratie Schaden nimmt, wenn die Menschen merken, wie die Politik sie jahrelang hintergangen hat und dann vielleicht die Regierung zum Teufel jagt.[/FONT]

[FONT=&quot]Und Steinmeier setzt dem ganzen noch die Krone auf und sagt:[/FONT]
[FONT=&quot]„Es könne nicht sein, dass Aktiengesellschaften beim Staat um Hilfe riefen und gleichzeitig Millionen an ihre Aktionäre zahlten. Wenn ein Dax-Unternehmen Verluste in Milliardenhöhe ausweise, aber gleichzeitig Hunderte Millionen ausschütten wolle.“[/FONT]
[FONT=&quot]Quelle: Müntefering geißelt Auswüchse in der Bankenbranche[/FONT]
[FONT=&quot]Tja, Herr Steinmeier. Wie war das gleich mit dem Konjunkturpaket? Das wurde zwar per Gesetz beschlossen, aber die Auflagen sollten per Anordnung beschlossen werden, auf die heute noch alle warten. Wo waren da Ihre Stimmen, die Stimmen ihrer angeblichen Demokratie?[/FONT]


[FONT=&quot]Und jetzt was zum Lachen. Weil heute Sonntag ist.[/FONT]

[FONT=&quot]Fragt der Fritzl den Vater: "Vati, was ist eigentlich Demokratie?"
Da sagt der Vater:
"Also... Ich verdiene unser Geld, ich bin der Kapitalismus... Deine Mutter verwaltet das Geld, sie ist die Regierung... Da sich alles um dich dreht, bist du das Volk... Das Dienstmädchen ist die Arbeiterklasse und dein kleiner Bruder ist die Zukunft!"
...
In der Nacht wacht Fritzl auf, weil der Bruder in die Windeln gemacht hat und schreit... Da geht er ins Schlafzimmer der Eltern und versucht die Mutter zu wecken, doch die schläft zu fest... Also geht er den Vater suchen, er sieht ihn dabei wie er sich mit dem Dienstmädchen "vergnügt" (wird aber nicht bemerkt)
...
Am Morgen sagt der Fritzl zum Vater:
"Vati, jetzt weiß ich was Demokratie ist... Die Regierung pennt, während der Kapitalismus die Arbeiterklasse missbraucht... Das Volk wird ignoriert und die Zukunft liegt total in der Scheiße!!!"[/FONT]


[FONT=&quot]Demokratische Grüße[/FONT]
[FONT=&quot]Barbara
[/FONT]
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten