Demnächst ALG 2

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Zwergenmama

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
308
Bewertungen
2
Oh mann- wenn ich mir die ganzen Beiträge anschaue, wird mir schlecht.

Bin Alleinerziehende eines 3-jährigen Kindes und zumindest momentan noch im ALG 1 (!)-Bezug. Ich schreibe und telefoniere mir die Finger wund und finde trotzdem keinen Job. Ich erhalte allerdings Unterhaltszahlungen meines Ex-Mannes, zusätzlich ALG 1 und momentan kommen wir über die Runden. Will nicht jammern, andere haben bedeutend weniger !!

Jetzt einmal eine ganz "doofe" Frage:
Ich suche momentan in Vollzeit, überlege aber, diese Suche im HARTZ 4-Bezug zu ändern. Momentan würde das noch keinen Sinn machen, weil ich als Vollzeitsuchende unter dem Strich mehr raus habe.

Das erste Problem sind sicher die Unterhaltszahlungen- erhalte für mich 691 € und für den Zwerg 199 €. Da werde ich wohl kaum noch etwas "dazu erhalten", und wie sieht es dann mir meiner Krankenversicherung aus? Muß ich die dann "privat" zahlen???

Ich will mich außerdem nicht auch noch auf niveaulose und unqualifizierte "Strafmaßnahmen" :kotz: der ARGE kümmern müssen und habe mir Folgendes überlegt. Wenn ich einen 400 €-Job annehme, läßt die Arge mich dann in Ruhe? Und wie schaut es dann mit der Krankenversicherung aus ??

Depremierte Grüße aus Hamburg :cry: :cry: :cry:
 
A

Arco

Gast
Hallo Zwergenmama,

Alg1 und Vollzeitsuche ist/war OK - sonst hättest du ja evtl. weniger Alg1 bekommen ...

Bei Alg2 mehr als 3 Stunden a/ Tag und mehr ...... da dein Kind 3 Jahre und drüber ist, gibt es insoweit keine "Vergünstigung" wegen der Arbeitssuche bzw. nicht Arbeitssuche - du bekommst das ganze Programm von Hartz4 ....

So Unterhalt 700 + 200 + KG ? = ca. 1.050 Euro evtl. 400 Job = ca. dann 1.450 im Monat...

Somit sowieso eigentlich keine "Chance" auf Alg2 .......

Insoweit gut, aber du mußt dich privat Krankenversichern ...... außer du bekommst einen 401 Euro Job mit Sozialversicherung ....

Mir fällt keine bessere Antwort ein ....
 

Zwergenmama

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
308
Bewertungen
2
Ohne Einkommen hätte ich laut ALG 2-Rechner noch Anspruch auf fast 390 €. Und dann wäre ich voll versichert. Nun erkläre mir mal einer den Sinn- wenn ich arbeite, werde ich auch noch dadurch bestraft, daß ich meine KV privat zahlen muß ????
 
A

Arco

Gast
Zwergenmama meinte:
Ohne Einkommen hätte ich laut ALG 2-Rechner noch Anspruch auf fast 390 €. Und dann wäre ich voll versichert. Nun erkläre mir mal einer den Sinn- wenn ich arbeite, werde ich auch noch dadurch bestraft, daß ich meine KV privat zahlen muß ????

Sollte deine Rechnung stimmen, wärst du dann und dein Kind KV versichert und es gäbe sogar noch Beiträge für die RV ....

Solltest du durch den 400 EuroJob nicht mehr "Hilfsbedürftig" sein und keine Leistung mehr bekomme, hat das nichts mit "Bestrafung" zu tun sondern mit der Logik der Bestimmungen .... Irgendwo muß ja eine Grenze sein auch wenn wir das für ungerecht halten ..

So, es gäbe ja noch die Möglichkeit einen sagen mir mal 360 Euro anzunehmen (müßte man sich mal ausrechnen) und man bekommt dann evtl. noch Alg2 so ca. 1 bis 2 Euro oder so und man ist KV-versíchert.

Dann allerdings hat man wieder das volle Hartz4 - Programm gelllllll..

Eins geht nur :pfeiff: :pfeiff:
 

Zwergenmama

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
10 Mai 2006
Beiträge
308
Bewertungen
2
Lass Dich Knuuuuutschen.... da bin ich ja noch gar nicht drauf gekommen !!!!!! Man verliert den Sinn für's Wesentliche. Aber hängt das nicht auch noch von den Arbeitsstunden ab?

Am Besten setzt ich mich da mal ganz in Ruhe hin und rechne..und rechne.. und rechne..
 
A

Arco

Gast
:mrgreen: :mrgreen: dafür ist das Forum da :hug: :hug:

(ich gebe keine ungesetzlichen Hinweise - aber man kann ja ab und zu die Thematik der Gesetze bis zum :kotz: auslegen - gellll)
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten