Debatte um Sozialleistungen: Auswärtiges Amt widerspricht Laschet (1 Betrachter)

Betrachter - Thema (Registriert: 0, Gäste: 1)

Martin Behrsing

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
21.601
Bewertungen
4.193
Berlin (dts) - In der Debatte um Sozialleistungen für arbeitslose Zuwanderer aus EU-Staaten hat der Staatsminister für Europa im Auswärtigen Amt, Michael Roth (SPD), der Auffassung von CDU-Vize A...[...]

Weiterlesen...
 

arbeitslos in holland

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
16 August 2010
Beiträge
9.562
Bewertungen
1.946
" Es sei ein europäisches Grundprinzip, dass nur derjenige Leistungen erhalte, der auch etwas eingezahlt habe. "Dieses Prinzip muss man aufrechterhalten, sonst kann sich jeder das Sozialsystem aussuchen, dass für ihn am günstigsten ist."
jo, habe ich auch gemacht. :wink:

wußte nicht, dass das bverfg. am 09.02.2010 irgendwas von "eingezahlte leistungen" gefaselt haben soll.
 
Oben Unten