• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Dax schwankt zwischen Griechenland-Hoffnung und China-Sorgen

Bananenbieger

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Okt 2012
Beiträge
2.103
Gefällt mir
713
#1
Dax schwankt zwischen Griechenland-Hoffnung und China-Sorgen

FRANKFURT/MAIN - Wieder aufgekeimte Hoffnungen auf den Verbleib Griechenlands in der Eurozone haben den deutschen Aktienmarkt am Mittwoch gestützt. Der Handel bleibe aber sehr nervös, sagten Händler am Morgen.
Dax schwankt zwischen Griechenland-Hoffnung und China-Sorgen - nordbayern.de

Finanzmärkte: China kämpft gegen Börsenabsturz - die Kurse fallen weiter

Die chinesische Regierung bekommt den Kurssturz an den Börsen nicht in den Griff. Ein großer Teil der Aktien ist schon vom Handel ausgesetzt. Stützungskäufe in Milliardenhöhe bleiben bislang ohne große Wirkung.
China: Regierung bekommt Kursverluste an den Börsen nicht in den Griff - SPIEGEL ONLINE
 

edelweiß

Elo-User/in
Mitglied seit
21 Jul 2013
Beiträge
491
Gefällt mir
417
#2
es gibt nur eine logische Lösung:

diese Börsen-Wetten verbieten !
 

swavolt

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Jul 2011
Beiträge
9.621
Gefällt mir
8.740
#3
Alles nur virtuelles Geld.
Wenn das keiner kauft isses nix mehr wert.

Es wird gekauft um es später teurer wieder zu verkaufen. Und solang es Deppen gibt die teuer kaufen läufts.
 
Mitglied seit
25 Jan 2013
Beiträge
1.587
Gefällt mir
271
#6
Ich habe keine Aktien.
Was geht mich der sch....DAX an?

Warum terrorisiert man mich durch das Öffentlich Rechtlichen Fernsehen mit dem DAX?

Das Öffentlich Rechtliche Fernsehen soll doch für alle Bürger gleichermaßen da sein!

Unter einem Prozent aller Deutschen haben Aktien oder jemals welche gehabt!!!!!!

Warum werden diese Leute im Öffentlich Rechtlichen Fernsehen dermaßen bevorzugt??
 

XxMikexX

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
11 Feb 2012
Beiträge
2.863
Gefällt mir
10
#7
Ich habe keine Aktien.
Was geht mich der sch....DAX an?

Warum terrorisiert man mich durch das Öffentlich Rechtlichen Fernsehen mit dem DAX?

Das Öffentlich Rechtliche Fernsehen soll doch für alle Bürger gleichermaßen da sein!

Unter einem Prozent aller Deutschen haben Aktien oder jemals welche gehabt!!!!!!

Warum werden diese Leute im Öffentlich Rechtlichen Fernsehen dermaßen bevorzugt??
Ich kann mich noch an Zeiten erinnern, wo Börsenmeldungen nicht die geringste Rolle spielten, außer es kam zu einem großem Crash.


Seit etwa der Zeit des längst untergegangenen "Neuen Marktes" werden uns auf allen Sendern regelmäßig Wirtschaftsnachrichten und Börsenmeldungen um die Ohren gehauen.

Darüber ärgere ich mich auch. Man will uns eintrichtern, daß dies alles unheimlich wichtig ist!!!


Den Leute die Aktien besitzen, gehen die Meldungen im Fernsehen auch am Arsch vorbei!
Sie informieren sich über zeitnahe und zuverlässige Quellen, bestimmt nicht übers Fernsehen.:biggrin:
 

Bananenbieger

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Okt 2012
Beiträge
2.103
Gefällt mir
713
#8
Der DAX geht mir auch woran vorbei.

Leider sind wir von der Wirtschaftsleistung Chinas abhängig.
 

XxMikexX

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
11 Feb 2012
Beiträge
2.863
Gefällt mir
10
#9
Leider sind wir von der Wirtschaftsleistung Chinas abhängig.
Stimmt das?

Das sind doch Kommunisten, irritiert bin?


Die können doch gar nix, weil sie Kommunisten sind.


So sind doch die Lehren der USA, stimmen die nicht mehr?
 

Bananenbieger

VIP Nutzer/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
9 Okt 2012
Beiträge
2.103
Gefällt mir
713
#10
Lies mal Wirtschaftsnachrichten (WiWo, Handelsblatt usw), dann kannst Du noch Amerika und Europa betrachten und einen Vergleich mit China machen.

Gehe mal auf die Suche von ChinAmerika (PHOENIX)


China stoppt den Kursverfall

Drei Billionen Dollar wurden vernichtet, nun greift Chinas Regierung massiv in den Aktienmarkt ein. Offenbar mit Erfolg: Die Kurse erholen sich. Doch die Lage bleibt gefährlich.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/un...a-kursverfall-vorerst-gestoppt-a-1042766.html

Nur ein BSP
Die neuen Angreifer aus Fernost
Züge, Flugzeuge und Smartphones:
China will seine Industrie modernisieren und weltweit neue Märkte besetzen. Welche Unternehmen Siemens, Airbus und Co. künftig Konkurrenz machen sollen.
http://www.wiwo.de/unternehmen/indu...die-neuen-angreifer-aus-fernost/11864018.html
 
Oben Unten