Datenschutzschreiben an Vermittler und Maßnahmeträger?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

IchHabeEineFrage

Accountproblem bitte Admin informieren.
Startbeitrag
Mitglied seit
24 November 2016
Beiträge
84
Bewertungen
3
Liebe Forum Mitglieder,

seit längerem lese ich nun schon bei euch mit und hoffe, ihr könnt auch mir bei meinen Fragen weiter helfen. Erst einmal vielen Dank an alle Mitglieder, es ist wirklich toll, zu wissen, das man hier immer Unterstützung bekommt und sich ausgiebig in alle Themenbereiche einlesen kann.

Bei mir steht nun eventuell eine Maßnahme an und da schon das Thema Datenweitergabe im Raum stand, benötige ich ein Widerspruchsschreiben zur Datenweitergabe für die Vermittlerin, sowie den Maßnahmeträger, bei einem EGVA. Ich hatte das Vorgehen hier schon gelesen, aber finde den Beitrag nicht mehr?


Vielen lieben Dank und einen schönen Abend!
 

Pixelschieberin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juli 2011
Beiträge
4.817
Bewertungen
11.159
Da im Zusammenhang mit sinnbefreiten=unerwünschten Maßnahmen stets die selben Fragen hochgewühlt werden,
kopiere ich aus einen Post mit passenden Querverweisen.
Wenn du die Schularbeiten gemacht hast, kannst wahrscheinlich erst die "richtigen" Fragen stellen.

Such dir die für dich passenden Highlights aus dem Pfeilköcher:
- Verhalten beim Träger - Maßnahmeabwehr
- Erklärung, warum kein Vertrag beim Träger unterschrieben wurde - es sei bereits alles geregelt - :icon_wink:
- Vermittlungsgutschein und das Bewerben bei privaten Dienstleister - ZAF
- Bewerbungsbemühungen, Jobbörse, anonymes Profil, Referenznr, ZAF abwehren
- Vermittlungsvorschlag (VV), Jobbörse, anonymes Profil, Referenznr, ZAF abwehren

Hier ein Faden des Users "Simor", der sich dem Thema sehr gewitzt stellt.
Einer seiner smart-ass-Schachzüge:
SOFORT sämtliche FREIWILLIG erteilten "Einverständniserklärungen" bezüglich seiner Datenverwurstung zurückzunehmen.
Schriftlich und nachweisbar.
Versteht sich.
 

IchHabeEineFrage

Accountproblem bitte Admin informieren.
Startbeitrag
Mitglied seit
24 November 2016
Beiträge
84
Bewertungen
3
Ihr seit super, vielen lieben Dank!:icon_hug:
Dann bin ich jetzt für den Ernstfall gewappnet und kann nun vielleicht endlich wieder besser schlafen!:icon_rolleyes:
Macht es Sinn, in diesem Fall noch am gleichen Tag die Datenschutzerklärungen an das JC und den MT zu schicken oder erst nach Widerspruch gegen den EGVA und andere Schritte, um sich nichts zu verbauen? Ebenso wegen den Verträgen vorab beim MT anzufragen, um gleich zu verdeutlichen, das nichts unterschrieben wird?
Nicht, das ich damit dann der Maßnahme zustimme?
Für den Fall das eine Zuweisung/EGVA kommt, würde ich mich nochmal mit dem konkreten Fall melden, man kann das so pauschal vorab gar nicht sagen...?:icon_kratz:
 

Pixelschieberin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
2 Juli 2011
Beiträge
4.817
Bewertungen
11.159
Cerberus fragt nachweisbar beim Träger vorab an, ob ein gesonderter Vertrag oder sonstwas zu unterzeichnen sei, um an der Maßnahme teilnehmen zu können.
Falls ja, möge der Träger ihm diese Dokumente vorab zukommen lassen, damit der Hochmotivierte keine Zeit verlieren möge, Cerberus sie von einer Person seines Vertrauens eingehend prüfen lassen kann. :wink:

I. d. R. bekam er die nicht vorab.
Andere User berichteten, daß ihnen diese Dokumente noch nicht mal vor Ort ausgehändigt wurden.
Begründungen, falls es welche gab, waren äußerst fadenscheinig.

Derartige Korrespondenz rundet im Streitfall das dubiose Bild ab.
Das Gericht kann unschwer erkennen, wer was verschleppt hat.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten