Datenschutz bei ARGE/Arbeitsamt Terminen?

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Sven2008

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Januar 2009
Beiträge
85
Bewertungen
1
Hallo zusammen,

ich weiss nicht wie es bei euch aussieht, aber bei uns hier in Nürnberg, sind die Räume der ARGE/Arbeitsamt nicht mehr getrennt sondern es findet alles in einem großem Raum statt, sämtliche wartenden können "vertrauliche Gespräche" mithören. Ich finde das eine rießengroße Sauerrei. Wo ist hier der Datenschutz.

Heute ist es mir wieder aufgefallen allerdings bei einem Termin der ARGE im U25 Zentrum *lol* ich sitz gerade da rede mit meinem Sachbearbeiter/Leistung, kurz darauf rief die Tischnachbarin jemand weiteres ins Zimmer der sich direkt neben mich setzte und so sämtliche gespräche mithören konnte.

Soetwas geht doch keinen etwas an, kann ich irgendwie dagegen vorgehen?

gruß
 

McMurphy

Elo-User*in
Mitglied seit
2 Januar 2009
Beiträge
220
Bewertungen
1
Hallo zusammen,

ich weiss nicht wie es bei euch aussieht, aber bei uns hier in Nürnberg, sind die Räume der ARGE/Arbeitsamt nicht mehr getrennt sondern es findet alles in einem großem Raum statt, sämtliche wartenden können "vertrauliche Gespräche" mithören. Ich finde das eine rießengroße Sauerrei. Wo ist hier der Datenschutz.

Heute ist es mir wieder aufgefallen allerdings bei einem Termin der ARGE im U25 Zentrum *lol* ich sitz gerade da rede mit meinem Sachbearbeiter/Leistung, kurz darauf rief die Tischnachbarin jemand weiteres ins Zimmer der sich direkt neben mich setzte und so sämtliche gespräche mithören konnte.

Soetwas geht doch keinen etwas an, kann ich irgendwie dagegen vorgehen?

gruß
In Frankfurt ist das auch so, allerdings hängt ein Schild groß am Empfang wo man die Möglichkeit hat, persönliche Angelegenheiten in einem separaten Raum zu besprechen.

Leistungsangelegenheiten sind nach wie vor in einzelnen Büros.
 

Sven2008

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Januar 2009
Beiträge
85
Bewertungen
1
Bei uns werden die Leistungsangelegenheiten im U25 Zentrum (bin 24 -.-) im Großraumbüro abgehalten 3-4 SBs jeweils 2 direkt nebeneinander.
Und dort steht nichts von wegen das es Einzelgespräche geben würde. Ich bin ziemlich sauer darüber.
 

Sven2008

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Januar 2009
Beiträge
85
Bewertungen
1
Werde mich nun Heute mal telefonisch beim Landesbeauftragten für den Datenschutz melden. Und diesem die Geschichten einmal erzählen.

Leider Verwies mich die Datenschutzstelle der Stadt Nürnberg direkt an den Datenschutz-Bayern. Nunja mal schauen.
 

Atlantis

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
18 Juni 2005
Beiträge
2.632
Bewertungen
148
Bei uns werden die Leistungsangelegenheiten im U25 Zentrum (bin 24 -.-) im Großraumbüro abgehalten 3-4 SBs jeweils 2 direkt nebeneinander.
Und dort steht nichts von wegen das es Einzelgespräche geben würde. Ich bin ziemlich sauer darüber.
die haben angst und fühlen sich nur mit mehreren mitarbeitern sicherer.
also ein art deeskalation strategie sollte der arbeistlose mal ausrasten
ist man ja nicht allein in so einen großraum büro und die kollegen bekomme das gleich mit.
 

Sven2008

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
11 Januar 2009
Beiträge
85
Bewertungen
1
Aber das ist doch nicht "unser" Problem, der Datenschutz sollte daran aber nicht verhindert werden!!! Und wenn da mal jemand "ausrastet" kann ich das teilweise sehr gut verstehen.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten