Daten-Klau bei CDU: 5800 Mitglieder betroffen

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, mĂŒssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
E

ExitUser

Gast
^^^^ sollen die mir mal parr datensÀtze geben uhaaaa
wĂŒste schon mein unfug damit zu treiben ^^
 

roterhusar

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 Juli 2006
BeitrÀge
3.336
Bewertungen
35
Wieso Unfug? Möchte wissen ob mein Name dort auftaucht.
 
Mitglied seit
4 September 2008
BeitrÀge
1.243
Bewertungen
75
na toll, kein Wunder, dass die dann immer von Terrorismus im Internet reden und solche Schinken wie die VDS einfĂŒhre wollen :icon_kotz:
JETZT haben sie nochmal nen Grund mehr, uns noch mehr zu entmĂŒndigen.

(anstatt einfach mal was zu tun, damit Daten sicherer werden....allgemein vielleicht mal Firmen abmahnen/Schadensersatz gegenĂŒber Kunden usw....aber nein :icon_sleep: )
 

jockel

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2006
BeitrÀge
6.010
Bewertungen
1.358
Ich kann gar nicht genug betonen, wie leid mir das tut.

Du bist tief betroffen und betest ein Vaterunser fĂŒr die ausgespĂ€hten CDU-Hurrapatrioten.

Was nun, wenn die Hacker einen Datenabgleich mit einer Schwarzgeldkonten-CD und/oder mit Steuermittelverschwendungen machen und diese ZusammenhÀnge und Verstrickungen veröffentlichen.

Ich hoffe doch sehr,daß die schwarzen Parteien endlich unter der 5%-HĂŒrde landen. Aber das wird nicht passieren. Dazu hat man ja die Banken und die Wirtschaft als BeistĂ€nde.
 

Martin Behrsing

Redaktion
Mitglied seit
16 Juni 2005
BeitrÀge
21.608
Bewertungen
4.277
Es ist schon schlimm, wenn die CDU solche Fallen stellt, dass andere krimminell werden mĂŒssen und sich die Daten aneignen. So etwas nennt man auch Anstiftung zu einer Straftat:biggrin:
 

jockel

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2006
BeitrÀge
6.010
Bewertungen
1.358
Hier der heise Artikel, mit dem Lacher am Schluss in dem Update:

heise online - Mitgliederdaten der CDU geklaut

Es muß ja nicht unbedingt mit Klauen ein Schaden entstehen. Es reicht aus, wenn nicht ganz saubere CDU-GeschĂ€fte der breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht und beschrieben werden wie sie abliefen und welche CDU-Pappnasen darin verwickelt sind.

Oder diese CDU-Mitglieder sind so arm, daß sie am Hungertuch nagen und die Hacker sich fĂŒr sie erbarmen, verzweifelt nach Spendern suchen.
 
E

ExitUser0090

Gast
Es muß ja nicht unbedingt mit Klauen ein Schaden entstehen.
Ein "Daten-Klau" wĂŒrde bedeuten, dass die Daten weg sind. Sind se aber nicht, sie sind nur kopiert, also zumindest 2x vorhanden. So wird man sich das bei CDU damals gedacht haben, "guck an, alles da, nix passiert."
 
E

ExitUser

Gast
Ein "Daten-Klau" wĂŒrde bedeuten, dass die Daten weg sind. Sind se aber nicht, sie sind nur kopiert, also zumindest 2x vorhanden. So wird man sich das bei CDU damals gedacht haben, "guck an, alles da, nix passiert."

:icon_mrgreen:

Ja richtig! Nur kopiert u. damit jetzt mindestens zweimal vorhanden.......... nur zur Sicherheit sozusagen.

Jeder, dem es irgend möglich ist, sollte sich an solchen Sicherungen beteiligen.

Gerade bei den so wichtigen Parteien CDU/CSU, FDP usw.

Die Daten der Mitglieder dieser Organisationen mĂŒssen alle fĂŒr die Nachwelt bewahrt werden. :cool:
 

jockel

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
26 November 2006
BeitrÀge
6.010
Bewertungen
1.358
:icon_mrgreen:

Ja richtig! Nur kopiert u. damit jetzt mindestens zweimal vorhanden.......... nur zur Sicherheit sozusagen.

Jeder, dem es irgend möglich ist, sollte sich an solchen Sicherungen beteiligen.

Gerade bei den so wichtigen Parteien CDU/CSU, FDP usw.

Die Daten der Mitglieder dieser Organisationen mĂŒssen alle fĂŒr die Nachwelt bewahrt werden. :cool:

NatĂŒrlich, die Parteien der bundesdeutschen Scheindemokratie muß man museumsreif exponatfĂ€hig konservieren, damit man was zum Abschrecken fĂŒr andere Völker hat.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, mĂŒssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten