Das wohl wichtigste Spiel der Bayern ist diesmal kaum zu gewinnen.

wolliohne

VIP Nutzer*in
Thematiker*in
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.328
Bewertungen
840
Heute Morgen bin ich aufgewacht und habe gleich an dich gedacht,

an dich meine geliebte Bayern München die vergangenes Wochenende zum 26 mal hintereinder ungeschlagen sind,was aber inzwischen genau so langweilig und unwichtig geworden ist wie Schummi der zur schönsten Sonntagszeit seit Jahren im Kreise fährt.

Die Oligarschen der Bayern AG stützen ihren Freund und Helfer (der doch soviel geleistet hat)im Offenbarungseid im Gegensatz zu anderen, auch in sehr schweren Zeiten.

Die involvierten Mitwisser und (Ab)Zocker von Allianz(en) Adidas, Audi, Telekom und VW halten zusammen wie Pech und Schwefel und die Fussballfans sowieso "Mein Verein Treue bis in Ewigkeit"

Was sind schon 18,5 25,-30,- oder gar 50,- Mill. unversteuerte Euros gegen das Weltweite soziale Engagement dieses Wurstfabrikanten und Noch Präsidenten
Ist doch ganz normal bei diesen Selbsternannten Möchtegern Eliten wie Beckenbauer,Lodda, Blatter und viele andere (Mafia)Weltmeister-Unrechtsbewusstsein Fehlanzeige!

Die Fans tragen eine Mitschuld, wie man jede Woche in den Medien Landauf landab sehen und hören kann,ja sie sind doch so dankbar für solche fast ungestörten Sozialen Unruhen in den Stadien, geben sie doch ihr Letztes Hemd für ihren Fussball Verein sie stehen eh unter Polizeischutz.

Der Michel lebt mehr denn je,gebildet von BILD, Express, RTL und co.und lässt sich unverändert einlullen und bewusst von der Realität ablenken (wie die aktuelle Politik,Wirtschaft etc.pp immer wieder zeigen)von den eigentlich wichtigen Dingen im Leben-nähml.die eigene Existenz und der "Tagtägliche und immer dramatisch werdende Überlebenskampf"

Schade Deutschland das haben wir nicht verdient, obwohl wir doch genau auf diese Abzocker Eliten immer wieder per Kreuzchen neu reinfallen.
Die Großen lässt man laufen und die kleinen werden unverändert gehängt?

Deutschland sucht nun einen neuen Oberhirten um den angeschlagenen deutschen Fussball zu retten,so ist der ADAC bereits von Rumenigge angefragt.
Ich bin gespannt wie die Richter (diesmal) ohne Pfeife richten werden, das Exempel Knast ist gar nicht so abwägig.

Übrigens,Chr.Daum hat inzwischen die Haare schön.

Ich denk an dich den ganzen Tag weil ich dich so gerne mag........
 
Oben Unten