Das Leben wird teuer: CDU will "Wassercent einführen

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

edy

Redaktion
Startbeitrag
Mitglied seit
16 Juni 2005
Beiträge
1.240
Bewertungen
6
Aktuell


Lange Wunschlisten von Union und FDP


Zeitung: Union will Wassercent einführen



Düsseldorf/Berlin (ddp). Zur Bekämpfung der Milliardenlöcher im Haushalt erwägt die Union offenbar, eine Wasserabgabe einzuführen. Das geht aus dem Abschlussbericht der Koalitionsarbeitsgruppe Umwelt hervor, wie die in Düsseldorf erscheinende «Rheinische Post» (Samstagausgabe) unter Berufung auf das ihr vorliegende Dokument berichtet. «Gemeinsam mit den Ländern wollen wir entsprechend den Regelungen der EU-Wasserrahmenrichtlinie die Einführung einer Abgabe für die Nutzung von Wasser prüfen», heißt es laut Zeitung in dem Papier.
 

Hotti

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
29 April 2008
Beiträge
2.187
Bewertungen
16
Aktuell


Lange Wunschlisten von Union und FDP


Zeitung: Union will Wassercent einführen



Düsseldorf/Berlin (ddp). Zur Bekämpfung der Milliardenlöcher im Haushalt erwägt die Union offenbar, eine Wasserabgabe einzuführen. Das geht aus dem Abschlussbericht der Koalitionsarbeitsgruppe Umwelt hervor, wie die in Düsseldorf erscheinende «Rheinische Post» (Samstagausgabe) unter Berufung auf das ihr vorliegende Dokument berichtet. «Gemeinsam mit den Ländern wollen wir entsprechend den Regelungen der EU-Wasserrahmenrichtlinie die Einführung einer Abgabe für die Nutzung von Wasser prüfen», heißt es laut Zeitung in dem Papier.
Die Steuern werden nicht erhöht. So Westerwelle vor der Wahl. Wofür auch? Man kann schnell was erfinden um uns die Kohle aus der Tasche zu ziehen. Jetzt der Wassercent, dann der Abwassercent, dann der Gehwegcent, bis zum Puupscent ist alles möglich.
 

Ingvar

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
17 Juli 2008
Beiträge
530
Bewertungen
50
Die Steuern werden nicht erhöht. So Westerwelle vor der Wahl. Wofür auch? Man kann schnell was erfinden um uns die Kohle aus der Tasche zu ziehen. Jetzt der Wassercent, dann der Abwassercent, dann der Gehwegcent, bis zum Puupscent ist alles möglich.

ebent, wir werden in diesem Lande doch nur noch für dumm verkauft!:icon_neutral:
 

physicus

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
1 März 2008
Beiträge
6.713
Bewertungen
1.087
tja so lange sich die kuh melken lässt ist doch alles herrlich....
 

Arania

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
5 September 2005
Beiträge
17.178
Bewertungen
178
Wieso einführen? Den gibt es doch schon

[SIZE=-1]Der Wassercent wird von Privathaushalten und Unternehmen bezahlt. In Nordrhein-Westfalen beträgt er 4,5 Cent pro Kubikmeter. Die dortige CDU/FDP-Landesregierung hat die schrittweise Abschaffung der Abgabe allerdings gerade beschlossen.[/SIZE]
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten