Das Kapital soll die Krise bezahlen! Die Perspektive ist der Sozialismus!

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Peter H.

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
17 März 2006
Beiträge
93
Bewertungen
2

Quelle: Das Kapital soll die Krise bezahlen! <br>Die Perspektive ist der Sozialismus! <br>
 
F

FrankyBoy

Gast
Welches Etikett der neuen Gesellschaftsform aufgestempelt wird ist mir egal, die Inhalte aller Politikfelder müssen aber derart sein, dass der Mensch im Mittelpunkt steht denn für mich ist das Wohlergehen eine(r)s Einzelnen genau so wichtig wie das Befinden der gesamten Menschheit.
 

münchnerkindl

Priv. Nutzer*in
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
1.730
Bewertungen
106
Sorry, die real existierenden sozialistischen Experimente der Weltgeschichte sind alle gescheitert.

Und woran? Am real existierenden Homo sapiens. An genau dem selben Phänomen an dem auch der Kapitalismus scheitert: nämlich an dem angeborene menschlichen Egoismus, der besagt "mir mehr als den Anderen".
Die egoistischsten Individuen und neutrotischsten Spinner haben den grössten Drang nach Macht und wenn sie die dann haben, sei es politische oder finanzielle, egal in welcher Art von politischem System, dann treiben sie dort ihr Unwesen.

Sozialismus hilft da keinen Meter. Ich wäre ja die erste die Sozialismus oder sonstige Utopische Gesellschaftsmodelle befürworten würde wenn das irgendeinen Aussicht auf eine bessere Gesellschaft bieten würde. Tut er aber im realen Leben umgesetzt nicht.
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Erfahre mehr...