• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Das Kabinett des Schreckens nimmt Gestalt an

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

FrankyBoy

Forumnutzer/in

Thematiker*in
Mitglied seit
19 Mrz 2008
Beiträge
5.462
Bewertungen
693
Schwarz-gelbe Koalition

Wer wird was in Angela Merkels Kabinett?

(52) Von Joachim Peter 23. Oktober 2009, 19:01 Uhr
Knapp einen Monat nach der Wahl ist die neue Regierung fast komplett: Die zentralen Personalien stehen. Karl-Theodor zu Guttenberg wechselt das Ressort: Der Wirtschaftsminister soll künftig für die Verteidigung zuständig sein. Die Besetzung der Ressorts Finanzen und Gesundheit überraschte selbst Polit-Kenner.


Schwarz-gelbe Koalition: Wer wird was in Angela Merkels Kabinett? - Nachrichten Politik - Deutschland - WELT ONLINE
Ich denke, wenn ich diese Hackfressen die mir da entgegenschauen jetzt länger ertragen muss, dann wandere ich aus!
 

Tinka

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
6 Nov 2007
Beiträge
1.118
Bewertungen
148
Es ist einfach unglaublich und absolut FURCHTbar!

:eek:
 

druide65

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
24 Feb 2006
Beiträge
4.676
Bewertungen
287
Es ist doch schon Comedy wie da die Posten gewechselt werden.....gestern habe ich mal Landwirtschaft gemacht ...heute Verteidigung....Oder willst du das machen?Och nöööö...ich möchte lieber Familie machen...OK...passt....dann machst du dann inners...

Das ist ein einziger Irrsinn wenn Idioten Ministerposten bekleiden.....
 

left

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 Mai 2006
Beiträge
1.242
Bewertungen
69
ne ne, ich glaube das ist ein Witz, das muss ein Witz sein. :biggrin:

Ansonsten ab nach RTL "Deutschland sucht die größten Pappnasen"
 

FrankyBoy

Forumnutzer/in

Thematiker*in
Mitglied seit
19 Mrz 2008
Beiträge
5.462
Bewertungen
693
Pappnasen und Idioten? Wenn es denn mal so währe - hirnlose Ara Papageien sind das - können nur nachplappern was die Lobbisten denen stecken - mehr können die einfach nicht.

Wenn die wirklich eine Politik machen würden, die dem Nutzen des Volkes mehrt und Gerechtigkeit gegenüber jedermann bewirkt, dann dürften solche Zustände, wie wir sie erleben eigentlich gar nicht möglich sein - entweder muss der Eid geändert werden oder die Politik - ich möchte diese Schnarchnasen mal als 1,-- € Jobber erleben!
 

GOBN

Neu hier...
Mitglied seit
14 Jun 2009
Beiträge
73
Bewertungen
2
... sogar der Schäuble hat wieder ein Job unglaublich und andere werden wegen einem Pfandflaschenbon gekündigt.

( Das wirft tiefe Sorgenfalten ins Gesicht )

Aber wir sind ja hart im Nehmen :biggrin: .
 

FrankyBoy

Forumnutzer/in

Thematiker*in
Mitglied seit
19 Mrz 2008
Beiträge
5.462
Bewertungen
693
... sogar der Schäuble hat wieder ein Job unglaublich und andere werden wegen einem Pfandflaschenbon gekündigt.

( Das wirft tiefe Sorgenfalten ins Gesicht )

Aber wir sind ja hart im Nehmen :biggrin: .
Ja, solche und milliarden andere Ereignisse meine ich, wenn ich den Amtseid zitiere.

Der deutsche Amtseid ist in Art. 56 des deutschen Grundgesetzes festgelegt und wird vom Bundespräsidenten und nach Art. 64 vom Bundeskanzler und den Bundesministern bei ihrem Amtsantritt geleistet. Der Bundespräsident leistet den Amtseid auf einer gemeinsamen Sitzung von Bundestag und Bundesrat; der Bundeskanzler und die Bundesminister leisten den Eid vor den Mitgliedern des Bundestages.
Der Amtseid lautet:
Ich schwöre, dass ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe.
Der Eid kann auch ohne religiöse Beteuerung geleistet werden. (Art. 56 Satz 2 GG)


Amtseid ? Wikipedia
 

Martin Behrsing

Teammitglied
Redaktion
Mitglied seit
16 Jun 2005
Beiträge
22.327
Bewertungen
4.170
nicht furchtbarer, wie vorher auch. Allerdings scheint sich di FDP nicht ganz so hat durchsetzen können, wie sie wollte.

Das BMAS geht an Jung. Wird also, ähnlich Olaf Scholz, eine eher untergeordnete Rolle spielen. Könnte heißen, da wird nicht sgroßartig verändert, sondern man wartet ab, bis einserseits das BVerG über Hartz Iv was entschieden hat und andererseits wird man sich nicht sonderlich um die BA kümmern. Erwerbslose sollen also kein großes Gewicht sein, das sitzt man dann aus. (Irgenwie bekannt, oder???).

Ist jetzt nur mein erster Gedanke, kann natürlikch sein, das mir die Tage ganz andere Gedanken kommen.
 

druide65

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
24 Feb 2006
Beiträge
4.676
Bewertungen
287
Tja...an die "Mehrheit" die ja das bürgerliche Lager gewählt haben.....viel Spass an euren Nightmares....wenn ihr schweissgebadet aufwacht denkt daran...ihr habt es so gewollt:icon_twisted:

Heute wir....morgen seit ihr dran....
 

isabel

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
17 Okt 2006
Beiträge
1.350
Bewertungen
58
Aus Kommentaren geliehen:

Wenigstens die Soldaten dürfen aufatmen, dafür wird Jung jetzt auf die Arbeitslosen losgelassen, wenn das kein Anreiz zur Arbeitsaufnahme ist.
Ist ja Irrsinn!
 
E

ExitUser

Gast
Alle die unsere Regierung,das dicke Mädchen und Popowelle nicht mögen , alle die werden zwangsumgesiedelt ... nach Afgääähnistan.:icon_party:
 

FrankyBoy

Forumnutzer/in

Thematiker*in
Mitglied seit
19 Mrz 2008
Beiträge
5.462
Bewertungen
693
Dein Hackfressenballett finde ich großartig, die Fakten die die schaffen sicher nicht - ach Mensch, wünsche allerseits eine gute Nacht - mal sehen was die nächsten Tage bringen - die haben ja jetzt erst einmal Erklärungsbedarf und ich freue mich über Beiträge von Ottmar Schreiner, Katja Kipping, Gregor Gysi und anderen Mitstreitern.

Lasst uns doch auch einmal daran basteln, denen ihre Unmenschlichkeit vor zu halten - Leute, kenne persönlich eine Frau, die für die BLÖD arbeitet - mal sehen, dieses Wochenende versuche ich die mal von meinem Gedankengut partizipieren zu lassen - habe das bisher immer vermieden - die hatte mal ne Storry über einen Maler und Lackierer mit 8 Kindern - das schärfste was ich bisher bei ihr angeregt hatte war, dass ich sie gefragt hatte, was der Maler wohl brutto verdienen muss (BG 10-Pers.), um aus Hartz IV heraus zu kommen - die Blöd nutzt das zur Meinungsbildung :icon_wink:.
 

blinky

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
17 Jun 2007
Beiträge
7.033
Bewertungen
1.910
Tja die Wähler haben es ja so gewollt.

Was da gestern durchgesickert ist mit der Gesundheitsreform.

Bei den Krankenkassenbeiträge soll der Arbeitgeberanteil eingefroren werden und die Arbeitnehmer sollen noch tiefer die Taschen greifen. :icon_kotz:

Bin mal gespannt wo die neue Regierung noch mehr Geld aus den Bürgern pressen möchte.


Blinky
 
E

ExitUser

Gast
...Das BMAS geht an Jung.
Ein Minister mit Kriegserfahrung auf fremden Boden also.


...Erwerbslose sollen also kein großes Gewicht sein, das sitzt man dann aus. (Irgenwie bekannt, oder???). ...
Hatte nicht jemand von der FDP vor den Wahlen gemeint, man müsse die Aufmerksamkeit in Zukunft wieder auf die fleißig arbeitenden Menschen in "unserem" Land lenken, anstatt ständig die Arbeitslosigkeit zu fokusieren?
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Bewertungen
847
@Gavroche
Wieso, das hat man doch jetzt schon ganz deutlich gemacht: Guck dir nur mal an, was man alles tun möchte, was Arbeitnehmer betrifft. Ich sag mal so - nachdem bei den Wenig- oder Nixverdienern nichts mehr zu holen ist, zieht die Heuschrecke weiter und hangelt sich die Leiter nach oben.

Mario Nette
 

Nustel

Forumnutzer/in

Mitglied seit
19 Jun 2006
Beiträge
2.134
Bewertungen
163
Nach dem Abitur an der Rheingauschule Geisenheim 1968 leistete Jung zunächst seinen Wehrdienst bei der Pioniertruppe ab und wurde an der Heeresflugabwehrschule zum Reserveoffizier ausgebildet. Anschließend begann er 1970 ein Studium der Rechtswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, das er 1974 mit dem ersten und 1976 mit dem zweiten juristischen Staatsexamen beendete. 1978 erfolgte seine Promotion zum Dr. jur. an der Universität Mainz mit der Arbeit Die Regionalplanung in Hessen, dargestellt am Beispiel der Regionalen Planungsgemeinschaft Rhein-Main-Taunus. Jung war Rechtsanwalt und Notar in Eltville. Von August 2000 bis zum 12. Dezember 2005 war er zuerst im Verwaltungsrat und ab Mai 2003 im Aufsichtsrat des Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt tätig.

Franz Josef Jung ist verheiratet und hat drei Kinder. Das Erbacher Weingut Jakob Jung wird heute von seinem Neffen Alexander Johannes Jung geführt.
aus:Franz Josef Jung ? Wikipedia

Da kann man nur sagen Prost Mahlzeit. Vom Kasernenhof in die BA.
Das ist Deutschland:icon_mued:
 

Debra

Elo-User/in

Mitglied seit
24 Mrz 2007
Beiträge
2.927
Bewertungen
12
Also ich hab überhaupt nix dagegen, dass Schäuble nicht mehr Innenminister ist. :biggrin: Was von de Maiziere kommen wird, wird die Zukunft zeigen. Wohl ist mir aber auch dabei nicht.
Guttenberg als Verteidigungsminister? - Undankbare Aufgabe. Umso erstaunlicher, dass Jung nun Arbeitsminister ist. Was sollte ausgerechnet der bewegen?
Das einzig Positive sehe ich darin, dass das Schonvermögen signifikant angehoben wurde und wohl die Zuverdienstgrenzen erhöht werden. Da gibbet dann ja Hoffnung, dass Jugendliche aus HartzIV-Haushalten ihr Geld von irgendwelchen Sommer-Jobs tatsächlich behalten dürfen.
 

Mario Nette

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dez 2007
Beiträge
12.345
Bewertungen
847
@Nustel
Da steht doch eindeutig in dem von dir Zitierten, dass er eine juristische Ausbildung hatte und in diesem Beruf arbeitete. Seine Armeekarriere ist laut diesem Text rund 40 Jahre her.

Mario Nette
 

Nustel

Forumnutzer/in

Mitglied seit
19 Jun 2006
Beiträge
2.134
Bewertungen
163
@Nustel
Da steht doch eindeutig in dem von dir Zitierten, dass er eine juristische Ausbildung hatte und in diesem Beruf arbeitete. Seine Armeekarriere ist laut diesem Text rund 40 Jahre her.

Mario Nette
richtig, aber er war trotzdem in der armee offizier. egal wie lange es her ist.
 

ShankyTMW

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 Jun 2009
Beiträge
1.698
Bewertungen
288
Oh mann, ich weiß gar nciht was schlimmer ist:

Das Spiel "tausche Hackfresse gegen Fratzengesicht" in der Besetzung des Gruselkabinets oder das was da noch alles auf uns zukommen mag. Was gescheites wird beides nicht sein.

Das dicke Ende fängt eh erst nächstes Jahr richtig an, aber darauf hoffen das es besser wird wohl eher kaum :icon_kinn:
 

FrankyBoy

Forumnutzer/in

Thematiker*in
Mitglied seit
19 Mrz 2008
Beiträge
5.462
Bewertungen
693
In Kürze könnt ihr euch das ja bei einem Nischensender live ansehen, was die demnächst umsetzten werden - mehr dazu:
Parteien

FDP-Sonderparteitag zu Koalitionsvertrag

Berlin (dpa) - Die FDP kommt heute zu einem Sonderparteitag zusammen. Einziger Tagesordnungspunkt ist die Entscheidung über den Koalitionsvertrag. Der künftige Vizekanzler und Außenminister Guido Westerwelle wird ihn vorstellen. Erwartet wird, dass der Parteitag den Vereinbarungen mit der Union nahezu geschlossen zustimmt. Die FDP stellt in der neuen schwarz- gelben Regierung insgesamt fünf Minister und acht Staatssekretäre. Am Montag wollen CDU und CSU auf Sonderparteitagen über den Koalitionsvertrag abstimmen.


Parteien: FDP-Sonderparteitag zu Koalitionsvertrag | News | ZEIT ONLINE
Oh mann, ich weiß gar nciht was schlimmer ist:

Das Spiel "tausche Hackfresse gegen Fratzengesicht" in der Besetzung des Gruselkabinets oder das was da noch alles auf uns zukommen mag. Was gescheites wird beides nicht sein.

Das dicke Ende fängt eh erst nächstes Jahr richtig an, aber darauf hoffen das es besser wird wohl eher kaum :icon_kinn:
Wenn ich morgen kiloweise Zwiebeln, Paprika, Champignons etc. durch die Maschinen jage, dann stelle ich mir vor, dass es diese Hackfressen sind, die ich da zerkleinere...
 

ShankyTMW

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 Jun 2009
Beiträge
1.698
Bewertungen
288
...Wenn ich morgen kiloweise Zwiebeln, Paprika, Champignons etc. durch die Maschinen jage, dann stelle ich mir vor, dass es diese Hackfressen sind, die ich da zerkleinere...
Wenn Du nicht so weit weg von mir wärst würd ich glatt vorbei kommen und Dir dabei Ehrenamtlich helfen .. vieleicht kommen sogar noch mehr und irgendjemand bringt dazu noch die "echten " Zutaten auch noch mit :biggrin:

Nee, aber im Ernst - Martin hatte das komplette Koalations-Vertrags Pamphlet hier irgendwo auch schon als PDF verlinkt. Noch hab ichs nicht ganz durch, aber was ich gesehn habe reicht um meine Alpträume bestätigt zu sehen.
 

FrankyBoy

Forumnutzer/in

Thematiker*in
Mitglied seit
19 Mrz 2008
Beiträge
5.462
Bewertungen
693
Wenn Du nicht so weit weg von mir wärst würd ich glatt vorbei kommen und Dir dabei Ehrenamtlich helfen .. vieleicht kommen sogar noch mehr und irgendjemand bringt dazu noch die "echten " Zutaten auch noch mit :biggrin:

Nee, aber im Ernst - Martin hatte das komplette Koalations-Vertrags Pamphlet hier irgendwo auch schon als PDF verlinkt. Noch hab ichs nicht ganz durch, aber was ich gesehn habe reicht um meine Alpträume bestätigt zu sehen.
Ich kann mich auch nur sporadisch informieren weil ich eben Unternehmer bin.

Heute sitzen wir einmal zu zweit vor dem Rechner weil ich noch ein Schreiben für einen Mitarbeiter anfertigen musste - der schläft heute hier aber weil ich trotz Uhrumstellung in 5,75 Std. wieder arbeiten muss, gehe ich jetzt auf Matratzenhorchdienst - finde unsere Beiträge im Verfassungsgerichts-Thread spitze - schade nur, dass man Reaktionen oft zu spät bemerken kann - mal sehen, Operation Zweitrechner ist gerade angelaufn.. :icon_lol:.
 

ShankyTMW

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
4 Jun 2009
Beiträge
1.698
Bewertungen
288
Ich kann mich auch nur sporadisch informieren weil ich eben Unternehmer bin.
OK, da hat man als Vollzeit-ELO etwas mehr Zeit für. Ich finds aber auch gut das sich ein Unternehmer wie Du hier mit rum tummelt. Aber den, wenn auch langsamen, Wandel merkt man auch auf der Straße wo fast jeder irgendwie mitlerweile von H4 abhängig wird.

...finde unsere Beiträge im Verfassungsgerichts-Thread spitze - schade nur, dass man Reaktionen oft zu spät bemerken kann
Das ist leider der Nachteil eines Forums.

mal sehen, Operation Zweitrechner ist gerade angelaufn.. :icon_lol:
LOL - alles damit du gleichzeitig auf zwei Rechnern Deine kiloweisen Zutaten virtuel durch die Maschinen jagst bis die entsprechenden CNC Programme für den neuen stehen? :icon_lol: (Sorry, den konnt ich mir grad nicht verkneifen)
 

MenschMaier

Neu hier...
Mitglied seit
19 Nov 2007
Beiträge
628
Bewertungen
2
Oh mann, ich weiß gar nciht was schlimmer ist:

Das Spiel "tausche Hackfresse gegen Fratzengesicht" in der Besetzung des Gruselkabinets oder das was da noch alles auf uns zukommen mag. Was gescheites wird beides nicht sein.

Das dicke Ende fängt eh erst nächstes Jahr richtig an, aber darauf hoffen das es besser wird wohl eher kaum :icon_kinn:
Du musst nur Vertrauen haben :)

Siehe hier:
YouTube - Merkel zu Finanzminister Schäuble und den 100.000 D-Mark

Holländer sind doch manchmal zu was zu gebrauchen :icon_twisted:

mm
 

blinky

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
17 Jun 2007
Beiträge
7.033
Bewertungen
1.910
gerade beim FDP-Parteitag:

In Zukunft sollen ALG II-Bezieher bei zwei Behörden Anträge stellen.

Blinky
 

Redox

Neu hier...
Mitglied seit
1 Mai 2007
Beiträge
80
Bewertungen
35
Wie lautet der Amtseid???:

....Schaden vom deutschen Volke abzuwenden ?

oder

....mich vom deutschen Volke ohne Schaden abzuwenden ?


Ich glaube, ab jetzt gilt die zweite Version.
 

Merkur

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
28 Jan 2006
Beiträge
1.903
Bewertungen
128
Vertrag mit dunklem Schatten

Der Koalitionsvertrag bringt vor allem für sozial Benachteiligte viele Verschlechterungen. Eine faktische Senkung des Arbeitslosengeldes II wird durch die Pauschalierungen der Energie- und Nebenkosten sowie voraussichtlich der gesamten Kosten für die Wohnung durchgesetzt. Kaschiert werden soll dies mit der Erhöhung des Schonvermögens, die aber nur für einen kleinen Kreis von Erwerbslosen von Bedeutung ist. In der Pflege müssen Beschäftigte einen Sonderbeitrag für den Einstieg in die Kapitaldeckung zahlen.
24.10.2009: Vertrag mit dunklem Schatten (Tageszeitung Neues Deutschland)
Klar werden wir so 30 % aus den Regelsatz zahlen müssen auch wenn er mal höher kommt .
Nach wie vor droht eine Agenda 2020. Ein Sozialabbau weit schärfer als der in der Schröder/Fischer-Ära. Die haushaltstechnischen Verfahren hierfür werden jetzt vorbereitet. Der Koalitionsvertrag wirft einen dunklen Schatten in die Zukunft.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten