• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Das ist doch nur ein Witz oder 80 Euro

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Kiki

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Aug 2006
Beiträge
19
Bewertungen
0
Hallo,

ich weiss nicht ob ihr meine letzten Postings gelesen habt, der stand ist :
Ich bin ver. wir haben 2 kleine Kinder .
Ich habe jetzt eine Erst-Ausbildung angefangen und bin weg aus der Rechnung wie mir mitgeteilt wurde damit habe ich ja gerechnet und mein Mann und die Kids haben ein neuen Leistungsbescheid bekommen in dem steht was von 400 Euro und paar zerquetschten .
Nun guck ich auf den Kontoauszug und die haben nur 80 überwiesen und die begründung das nach abzug nur 80 Euro übrig bleiben, nun habe ich nur noch 18 euro bis mitte des Monats das kann doch nicht sein, oder ??

BAB Antrag kann ich nicht abgeben weil unsere Genossenschaft nichts ausfüllen wollen , wieviel Miete ich bezahle weil ich für die gar nicht in der Wohnung wohne der Vertrag läuft über meinen Mann , ist das rechtens ??

Was soll ich machen , hilft mir bitte , ich könnte nur heulen :cry:
 

wolliohne

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
19 Aug 2005
Beiträge
14.824
Bewertungen
841
BAB nicht abgeben ?

wenn ich das richtig verstehe meinst Du sicher den Antrag auf Grundsicherung bzw. ALG2 ?

Den solltest Du/Ihr schnellstens ausfüllen und abgeben auch ohne die Vermieter Unterschrift, weil erst ab dem Tag der Abgabe gezahlt wird und auf keinen Fall rückwirkend !

Um dem ganzen Nachdruck zu verleihen empfehle ich juristische Beratung.
Solltes Du in einer Gewerkschaft sein geniesst Du dort kostenlosen Rechtsschutz.

Oder Du kopierst sämtliche Unterlagen und gehst direkt zu Deinem Sozialgericht, der Rechtspfleger vor Ort wird Dir ebenfalls kostenlos behilflich sein.

Auf gehts und alles gute
 

Kiki

Neu hier...
Thematiker*in
Mitglied seit
2 Aug 2006
Beiträge
19
Bewertungen
0
Ja sorry ALG2 meine ich

Aber wie kann das sein das meine Genossenschaft der meinung ist das sie es nicht ausfüllen muss, ich dachte auch wenn nur mein Mann den Mietvertrag unterschrieben hat , wohnen wir zusammen hier .

Wenn ich den BAB Antrag aber ohne das der Vermieter unterschreibt abgebe , bekomme ich keine Miete von denen also minus viel Geld , kommen vorne und hinten nicht klar :?:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten