Das deutsche Problem,Nichts sehen. Nichts hören. Ja nicht drüber reden

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

wolliohne

VIP Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
19 August 2005
Beiträge
14.321
Bewertungen
831
Das deutsche Problem Von Nils Minkmar Ja, wohin laufen sie denn? Berlin im Jahr 2008 27. Dezember 2008 Von allen Versuchen, unsere Lage in der Krise zu beschreiben, wird womöglich nur dieser eine Begriff bleiben: Mitten in der Woche der Feierlichkeiten um seine Nobelpreisverleihung überschrieb Paul Krugman einen kurzen Eintrag in seinem Blog auf der Website der „New York Times“ mit „The German Problem“. Es waren nur wenige Zeilen, der Autor entschuldigte sich, dass ihm zwischen Banketten und laufenden Arbeiten die Zeit fehle, sich ausführlicher um Deutschland zu kümmern, aber sowohl die Meinung seiner schwedischen Gesprächspartner als auch seine eigene Einschätzung der Lage in Euroland liefen auf dasselbe hinaus: Die stärkste Wirtschaftsmacht Europas tue zu wenig. Berlin müsste fiskalische Maßnahmen ergreifen und sie mit allen Ländern der EU koordinieren; stattdessen nur dieses Zögern, ein Navigieren von Woche zu Woche. Das deutsche Problem: Nichts sehen. Nichts hören. Ja nicht drüber reden - Debatten - Feuilleton - FAZ.NET
 
E

ExitUser

Gast
Das größte Problem ist, daß die Deutschen sich immer wieder neu konsequenzenlos Belügen lassen. Warum sollen unsere Politiker sich also anstrengen? Leichtes Leben zu Lasten des Volkes...
 

pinguin

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
4.290
Bewertungen
1.139
Ich glaube nicht, daß es einem Außenstehenden gut zu Gesicht steht, ein Land zu beurteilen, in dem er selber nicht lebt.

Es ist wie mit der Medizin; was für den einen Patienten gut ist, kann selbst bei gleichem (?) Leiden für den anderen fatale Folgen haben. Die Deutschen waren übrigens noch nie Hitzköpfe, und das ist gut so. Der Fehler aller Regierungen jüngerer Zeit ist allerdings, nur wenig dafür zu tun, daß die Binnennachfrage, die selbst in der ärgsten Krise immer vorhanden ist, befriedigt werden kann, weil einem Teil der Bevölkerung die rückzahlungsfreien Mittel dafür fehlen.

ciao
pinguin
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten. Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln, auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.
Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten