Darf meine Tochter in Urlaub fahren, da sie keine Leistung vom JC erhält aber zur BG gehört?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Ksenia1

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 April 2016
Beiträge
67
Bewertungen
3
Hallo,

Ich lebe mit meinen beiden Kinder in eine BG. Meine Tochter (21) erhält keine Leistungen vom Jobcenter da sie vollzeit arbeitet.Nun will sie für zwei Wochen in Urlaub fliegen. Muss sie beim Jobcenter eine ortsabwesenheit melden? In meinem EGV steht nichts davon drin,nur das ich in der Pflicht bin eine ortsabwesenheit zu melden. Und die zweite frage ist,darf sie Einzahlungen auf ihr Konto vornehmen? Meine Tochter hat 200 Euro zum Geburtstag bekommen,das Geld will sie auf das Konto einzahlen. Wird der Jobcenter wissen wollen von wo das Geld kommt?
 

22ohhappy

Elo-User*in
Mitglied seit
24 August 2017
Beiträge
135
Bewertungen
39
Bin der Ansicht, dass nur du die Pflicht hast, da
du das Geld bekommst, außerdem sie muss doch nicht
zum Joce und damit wird diese Beantragung doch begründet.
Zudem müsste sie darüber informiert werden, wenn sie sie sanktionieren wollten.
Und welche Sanktionen sollten das sein, wenn
sie nichts bekommt?
[>Posted via Mobile Device<]
 

Seepferdchen 2010

Super-Moderation
Mitglied seit
19 November 2010
Beiträge
25.149
Bewertungen
18.356
@Ksenia1

Meine Tochter (21) erhält keine Leistungen vom Jobcenter da sie vollzeit arbeitet.

und

Muss sie beim Jobcenter eine ortsabwesenheit melden?

Nein deine Tochter steht nicht im Leistungsbezug vom JC, sondern im Arbeitsverhältnis.

Und ja,sie muss jeden Monat ihre Kontoauszüge vorlegen.

Hierzu mal eine Verständnisfrage, ist das Einkommen/Lohn jeweils unterschiedlich im Monat?
 

Ksenia1

Elo-User*in
Startbeitrag
Mitglied seit
16 April 2016
Beiträge
67
Bewertungen
3
Seepferdchen

Ja,das Einkommen fällt jeden Mont unterschiedlich aus. Ihr Gehalt deckt den Bedarf komplett ab,deswegen kein Geld mehr vom Jobcenter
 

Kerstin_K

StarVIP Nutzer*in
Mitglied seit
11 Juni 2006
Beiträge
26.162
Bewertungen
28.601
Dann reicht aber ein Ausdruck der einzelnen Gehaltsbuchung, da muss man nicht den ganzen Auszug vorlegen.
[>Posted via Mobile Device<]
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten