Darf meine SB Bewerbungen verschicken? Wie ist es mit dem Datenschutz ?

Besucher und registrierte Nutzer in diesem Thema...

Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...

Tetorya

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Februar 2012
Beiträge
513
Bewertungen
55
Hallo Community :icon_smile:,

darf meine SB Unterlagen von mir oder was da auf meine Profilseite bei der Jobbörse steht an einem Arbeitgeber verschicken ohne mein Einverständnis ?

Muss ich das ausdrücklich schriftlich untersagen?


Und wie ist es das wenn sie die anonym verschickt und AG zusagt?
 

Holler2008

VIP Nutzer*in
Mitglied seit
13 Dezember 2008
Beiträge
2.397
Bewertungen
1.913
Das darf er und geschieht sowieso bei jedem Vermittlungsvorschlag.

Je nachdem, ob in deiner Eingliederungvereinbarung steht, dass sie "dein Bewerberprofil anonym aufnehmen" oder "deine Bewerberprofil aufnehmen" bekommt jeder potentielle Arbeitgeber deine anonymen oder nicht anonymen Daten. Allerdings geschieht das, wie angemerkt, nicht heimlich, sondern du bekommst das mit, weil du jedes man einen Vermittlungsvorschlag zu der Stelle bekommst für die deine Daten weitergegeben wurden.
 
G

gast_

Gast
Das darf er und geschieht sowieso bei jedem Vermittlungsvorschlag.

Je nachdem, ob in deiner Eingliederungvereinbarung steht, dass sie "dein Bewerberprofil anonym aufnehmen" oder "deine Bewerberprofil aufnehmen" bekommt jeder potentielle Arbeitgeber deine anonymen oder nicht anonymen Daten. Allerdings geschieht das, wie angemerkt, nicht heimlich, sondern du bekommst das mit, weil du jedes man einen Vermittlungsvorschlag zu der Stelle bekommst für die deine Daten weitergegeben wurden.
Man sollte schriftlich verlangen, daß Bewerberprofil nur anonym eingestellt wird.
 

Tetorya

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Februar 2012
Beiträge
513
Bewertungen
55
Wie ist denn dein Bewerberprofil veröffentlicht? Anonym, oder öffentlich.

Also kann jeder auf deine Daten im Internet zugreifen?

Das darf er und geschieht sowieso bei jedem Vermittlungsvorschlag.

Je nachdem, ob in deiner Eingliederungvereinbarung steht, dass sie "dein Bewerberprofil anonym aufnehmen" oder "deine Bewerberprofil aufnehmen" bekommt jeder potentielle Arbeitgeber deine anonymen oder nicht anonymen Daten. Allerdings geschieht das, wie angemerkt, nicht heimlich, sondern du bekommst das mit, weil du jedes man einen Vermittlungsvorschlag zu der Stelle bekommst für die deine Daten weitergegeben wurden.

Na ja sowas steht gar nicht in meiner VA.

Ist ads aber nicht gegen den Selbstbestimmungsrecht...?
Sie kann doch nicht allen meine Daten geben?
 

Tetorya

Priv. Nutzer*in
Startbeitrag
Mitglied seit
29 Februar 2012
Beiträge
513
Bewertungen
55
Man sollte schriftlich verlangen, daß Bewerberprofil nur anonym eingestellt wird.

Doch mein Profil ist Anonym veröffentlicht worden, nunhabe ich das nicht schriftlich verlangt..ist aber sowieso gut, dass es anonym ist.
Nun ich dachte man kann mir VV machen, aber was ich genau von meinen Daten bei der Bewerbung gebe bestimme ich, oder kann jeder meine Daten so bekommen, nur weil man sagen wir Interesse hat ?
 
Status

Dieses Thema ist geschlossen.
Geschlossene Themen können, müssen aber nicht, veraltete oder unrichtige Informationen enthalten.
Bitte erkundige dich im Forum bevor du eigenes Handeln auf Information aus geschlossenen Themen aufbaust.

Themenstarter können ihre Themen erneut öffnen lassen indem sie sich hier melden...
Oben Unten