• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Darf die Arge Verdienst vor ALG II Bezug anrechnen

Metti

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
21 Aug 2014
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#1
Hallo,

seit Januar diesen Jahres beziehe ich ALG II.
Von meinem letzten Minijob (400€ Basis) bekam ich Ende Juli meine Endabrechnung. Das Unternehmen schloss in diesem Monat vollständig, da pleite.
Mit restlichen Urlaubstagen betrug mein Verdienst laut der Endabrechnung 500€.
Dieses Geld bekam ich jedoch nicht ausgezahlt, da ich bei meinem Chef noch Schulden abzugleichen hatte (Lohnvorschuss).
Nun möchte das für mich zuständige Jobcenter diese Abrechnung sehen.

Meine Frage ist nun, können die 500€ mir nun als laufendes Einkommen angerechnet werden, obwohl meine Schulden aus dem letzten Jahr stammen, in dem ich kein ALG II bezog?

Wenn mir diese 500€ nun angerechnet werden würden, dann würde ich ja gar nichts bekommen und wovon soll ich dann nächsten Monat dann leben?
 

Vader

Mitarbeiter
Super-Moderator/in
Mitglied seit
22 Jun 2011
Beiträge
3.790
Gefällt mir
1.272
#3
Ich kann deine Situation nicht so gut entschlüsseln, ein paar Infos mehr wären gut.

Pauschal sag ich mal: Kein Einkommen erhalten, also kann nichts angerechnet werden.
 

Sticker

Elo-User/in

Mitglied seit
10 Okt 2012
Beiträge
495
Gefällt mir
280
#4
Es gilt eigentlich das Zufluss Prinzip und nach dem hast du nichts erhalten aber es gibt auch noch den geldwerten Vorteil.
 

Hartzeola

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.170
Gefällt mir
3.419
#5
Mit restlichen Urlaubstagen betrug mein Verdienst laut der Endabrechnung 500€.
Dieses Geld bekam ich jedoch nicht ausgezahlt, da ich bei meinem Chef noch Schulden abzugleichen hatte (Lohnvorschuss).
Was Du während ALG II Bezugs bekommst kann angerechnet werden, abzüglich 30 € Versicherungspauschale.

Wenn Du 500 € bekommst werden davon 470 € angerechnet.

Wenn Lohnvorschuss abgezogen wird wird Differenz -30€ angerechnet.



Wäre nett, wenn Du erklärst, was man hier mit diesem Rechner berechnen kann...
 

Metti

Elo-User/in

  Th.Starter/in  
Mitglied seit
21 Aug 2014
Beiträge
2
Gefällt mir
0
#6
Gut, noch etwas genauer.
Das Einkommen von 500€ wurde VOR dem ALG II Bezug erwirtschaftet.
Die Abrechnung dieses Einkommens bekam ich jedoch erst dieses Jahr Ende Juli, also in den laufenden ALG II Bezug hinein.
Ich möchte nur sicher gehen, das mir das Geld nun im laufenden Bezug nicht als Einkommen angerechnet werden kann, denn dadurch würde mir bei Streichung von 500€ ja kein Geld für den kommenden Monat zustehen.

Also ich habe das anhand eurer Antworten nun so verstanden, das es mir nicht angerechnet werden kann, da ich zum Zeitpunkt des Verdienstzeitpunkts nichts mit der Arge zu tun hatte.
Ist das nun so richtig?
Gibt es Urteile, Rechtsgrundlagen worauf ich mich im Zweifelsfall berufen kann?
 

Hartzeola

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.170
Gefällt mir
3.419
#7
Also ich habe das anhand eurer Antworten nun so verstanden, das es mir nicht angerechnet werden kann, da ich zum Zeitpunkt des Verdienstzeitpunkts nichts mit der Arge zu tun hatte.
Ist das nun so richtig?
Gibt es Urteile, Rechtsgrundlagen worauf ich mich im Zweifelsfall berufen kann?
Nein, falls vor dem Bezug erhalten.

§11 SGB II

(3) Einmalige Einnahmen sind in dem Monat, in dem sie zufließen, zu berücksichtigen.
 

Nustel

Forumnutzer/in

Mitglied seit
19 Jun 2006
Beiträge
2.134
Gefällt mir
163
#8
Was Du während ALG II Bezugs bekommst kann angerechnet werden, abzüglich 30 € Versicherungspauschale.

Wenn Du 500 € bekommst werden davon 470 € angerechnet.

Wenn Lohnvorschuss abgezogen wird wird Differenz -30€ angerechnet.



Wäre nett, wenn Du erklärst, was man hier mit diesem Rechner berechnen kann...
Tut mir leid wenn Du überfordert bist. Aber wer das nicht mehr versteht....????
naja nix für ungut aber veräppeln kann mich der der es kann.
LG
 

Hartzeola

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
10 Aug 2011
Beiträge
10.170
Gefällt mir
3.419
#9
Tut mir leid wenn Du überfordert bist. Aber wer das nicht mehr versteht....????
naja nix für ungut aber veräppeln kann mich der der es kann.
LG
Ein Rechner den Du verlinkst, ist hier nutzlos.

Kannst Du den Zufluss mit dem Rechner berechnen?

Deshalb habe ich Dich höfflich gebeten, das zu erklären, statt dessen nur noch eine Ausrede. :icon_motz:
 

Purzelina

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
26 Nov 2010
Beiträge
5.709
Gefällt mir
2.047
#10
Das Einkommen von 500€ wurde VOR dem ALG II Bezug erwirtschaftet.
Es kommt nicht auf den Erwirtschaftungszeitraum an, der Zuflußzeitpunkt zählt.
 

gelibeh

Star VIP Nutzer/in
Mitglied seit
20 Jun 2005
Beiträge
23.595
Gefällt mir
17.046
#11
Hier ist aber nichts auf's Konto geflossen, da das mit Schulden verrechnet wurde.
 
Oben Unten