• Herzlich Willkommen!
    Schön, dass Sie zu uns gefunden haben.

    Wir sind das Erwerbslosen Forum Deutschland und befassen uns vor allem mit den Problemen bei Erwerbslosigkeit, Armut und gesellschaftlicher Benachteiligung.
    Das wichtigste Ziel ist, dass jeder zu seinem Recht kommt und diese nicht von den Behörden vorenthalten werden. Dazu gehört auch, dass Sie Ihre gewonnenen Informationen an andere weiter tragen. Bei den vielen völlig willkürlichen Handlungen von Behörden - und besonders bei Hartz IV - müssen Betroffene wissen, wie sie sich erfolgreich wehren können.
    Was man als Erwerbsloser zur Abwehr von Behördenwillkür alles wissen muss.
    Genauso wichtig ist es, dass Sie mit dazu beitragen, dass dieses unsägliche Gesetz Hartz IV überwunden werden muss. Deshalb brauchen wir auch aktive Unterstützer, die durch zivilen Ungehorsam, bei Demonstrationen etc. sich für diese Ziele einsetzen. Hierzu geben wir regelmäßig Informationen heraus.
    Mit diesen Zielen haben wir hier viele Menschen versammeln können, welche offen über sich diskutieren und ihre eigenen Erfahrungen hilfsbereit anderen mitteilen. Am besten ist es, wenn Sie sich kurz fürs Forum registrieren und Ihre Probleme, Meinungen und Ideen schreiben Das geht ganz schnell, ist kostenlos und bringt Ihnen nur Vorteile. So werden Sie sicherlich auf Gleichgesinnte stoßen, welche gerne versuchen, Ihnen weiter zu helfen, damit Sie den richtigen Weg finden. Ebenso habe Sie damit Zugriff auf unsere Vorlagen zu Widersprüchen, Klagebeispiele etc... Hier können Sie sich registrieren.

    Hoffentlich finden Sie, was Sie suchen.

Darf der SB eine neue EGV vorlegen wenn gegen eine alte ein wiederspruch läuft??

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

dielilie

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
26 Jan 2010
Beiträge
495
Gefällt mir
36
#1
Hallo Zusammen

habe ja am 30.04 wieder einen Termin bei meiner lieben SB :icon_sad:
Und mir gehen 1000 Fragen durch den Kopf
Ich hatte vor 2 Monaten eine EGV als VA erhalten -bin zum Anwalt -verfahren läuft noch
wie sieht das jetzt aus bei dem Termin -ich vermute ja mal das die alles dran setzen werden das ich doch Unterschreibe oder Sie mir eine Neue EGV als VA hinlegt -wäre eine neue EGV überhaupt Rechtlich Ok? Da der alte VA gegen den Wiederspruch läuft ja noch gültig ist ...
 

Eagle

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Okt 2005
Beiträge
1.500
Gefällt mir
482
#2
AW: Darf der SB eine neue EGV vorlegen wenn gegen eine alte ein Widerspruch läuft??

Egal was Dir vorgelegt wird, mitnehmen und nicht vor Ort unterschreiben! Gehe auch nicht alleine zu diesen Termin. Somit brauchst Du auch keine Panik haben.

Auch wenn man mit Dir über den Widerspruch reden möchte, verweise auf die Schriftliche Form und das dieses dein RA regelt, man möchte Sie an diesen wenden.
 

gast_

Forumnutzer/in

Mitglied seit
12 Okt 2008
Beiträge
22.606
Gefällt mir
6.484
#3
AW: Darf der SB eine neue EGV vorlegen wenn gegen eine alte ein Widerspruch läuft??

Jein - nur wenn sich etwas Wesentliches geändert hat. Ich würde eine schriftliche Begründung verlangen.
 
E

ExitUser

Gast
#4
AW: Darf der SB eine neue EGV vorlegen wenn gegen eine alte ein Widerspruch läuft??

Es kann dir keiner genau sagen, ob es OK ist, dass die dir einfach neue EGVs vorlegen. So etwas müsste richterlich genau geprüft werden.

Wenn sie dir eine neue EGV vorlegt, dann stecke sie ein und nimm sie mit. Wenn du sie hast, stelle sie hier rein. Ich würde vermutlich gar nicht darauf reagieren. Wenn sie per VA kommt, würde ich den Widerspruch begründen: "Es befindet sich noch ein VA im Widerpsruchsverfahren".

Es kann dir keiner genau sagen was erlaubt ist und was nicht. Während ein Amt sich diese Lücken zu seinem Vorteil zurechtbiegt, tun es die Leistungsempfänger auch.
 

dielilie

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
26 Jan 2010
Beiträge
495
Gefällt mir
36
#5
AW: Darf der SB eine neue EGV vorlegen wenn gegen eine alte ein Widerspruch läuft??

Danke für eure antworten

ja allein geh ich da sowieso nicht mehr hin ,das ist doch Psychoterror ...leider
Nein geändert hat sich nichts außer das es mir Gesundheitlich zunehmend schlechter geht. Beim letzten Termin hat die SB keinerlei anstalten gemacht die EGV mit mir durchzugehen / anzupassen auf meine persönlichen Umstände, sondern gleich einen VA gemacht .
Da bin ich dann gleich zum RA ..
Ja die Panik bleibt trotzdem , soweit hat meine SB es schon gebracht ,ich habe eine Chronische Hauterkrankung, die nun durch den ganzen Stress der innerlich herrscht durch den kommenden Termin , wieder ausgebrochen ist .Hinzu kommen schlafstörungen usw. ich mein was erzähl ich Euch Ihr kennt das sicher alle zu genüge
 

gast_

Forumnutzer/in

Mitglied seit
12 Okt 2008
Beiträge
22.606
Gefällt mir
6.484
#6
AW: Darf der SB eine neue EGV vorlegen wenn gegen eine alte ein Widerspruch läuft??

Ja die Panik bleibt trotzdem , soweit hat meine SB es schon gebracht ,ich habe eine Chronische Hauterkrankung, die nun durch den ganzen Stress der innerlich herrscht durch den kommenden Termin , wieder ausgebrochen ist .Hinzu kommen schlafstörungen usw. ich mein was erzähl ich Euch Ihr kennt das sicher alle zu genüge
Hast du niemanden, der für dich - mit Vollmacht - hingehen könnte?

Du kannst dich auch vom Arzt krank schreiben lassen, wenn der ARGE Streß deine Beschwerden verschlimmert...
 

dielilie

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
26 Jan 2010
Beiträge
495
Gefällt mir
36
#7
AW: Darf der SB eine neue EGV vorlegen wenn gegen eine alte ein Widerspruch läuft??

also ich habe zwei minijobs und eine Chefin von mir würde mich begleiten, das ist ein tolles Gefühl :) ,weil Sie stinksauer ist das man versucht mich bis ende des Jahres in eine Maßnahme zu stecken und Sie ihre Angestellte dadurch verlieren würde .
ja sicher könnte ich mich sofort Krankschreiben lassen , was meine Ärztin auch sicher zu 100 % befürwortet aber was nützt es? Ein neuer Termin wird kommen ..
 

hergau

Elo-User/in

Mitglied seit
19 Aug 2009
Beiträge
1.103
Gefällt mir
152
#8
AW: Darf der SB eine neue EGV vorlegen wenn gegen eine alte ein Widerspruch läuft??

Das Deine Chefin mitkommt, ist doch super.:icon_daumen:

Da kann sie doch der Arge gleich sagen, wie das ganze aus Arbeitgebersicht ist.
 
Mitglied seit
16 Mrz 2010
Beiträge
416
Gefällt mir
116
#9
AW: Darf der SB eine neue EGV vorlegen wenn gegen eine alte ein Widerspruch läuft??

was heisst mini - jobs - zwei 400 € oder wie ?
dann können die die EGVs eh kniggen - auf jeden fall mit beistand hin, einpacken - hier rein stellen

Gruss
WOLVERINE
 
E

ExitUser

Gast
#10
AW: Darf der SB eine neue EGV vorlegen wenn gegen eine alte ein Widerspruch läuft??

Einen Verwaltungsakt kann man dir auch per Post zuschicken. Die Krankmeldung wird dir nichs nutzen.
 

gast_

Forumnutzer/in

Mitglied seit
12 Okt 2008
Beiträge
22.606
Gefällt mir
6.484
#12
AW: Darf der SB eine neue EGV vorlegen wenn gegen eine alte ein Widerspruch läuft??

also ich habe zwei minijobs und eine Chefin von mir würde mich begleiten, das ist ein tolles Gefühl :) ,weil Sie stinksauer ist das man versucht mich bis ende des Jahres in eine Maßnahme zu stecken und Sie ihre Angestellte dadurch verlieren würde .
ja sicher könnte ich mich sofort Krankschreiben lassen , was meine Ärztin auch sicher zu 100 % befürwortet aber was nützt es? Ein neuer Termin wird kommen ..
Ja, und wenn der Arzt schreibt, daß du erstmal ein halbes jahr keine Termine bei der ARGE wahrnehmen darfst... dann ist der nächste erst in einem halben Jahr!

Bei meinem Mann haben wir das so gemacht - er war nie selbst beim Sb!
 

Eagle

VIP Nutzer/in
Mitglied seit
6 Okt 2005
Beiträge
1.500
Gefällt mir
482
#13
AW: Darf der SB eine neue EGV vorlegen wenn gegen eine alte ein Widerspruch läuft??

Mach dich bitte nicht Panisch. Wenn deine Chefin mitkommt ist es doch Gut. Wie schon gesgat, kann Sie mal sagen wie es aus Arbeitgebersicht ausschaut.
Zudem eine Krankmeldung dich da auch nicht raus bringt. Entweder verschiebt sich das alles nur oder es kommt sofort der Verwaltungsakt. Und durch die Krankmeldung wären deine Mini jobs auch in Gefahr...
 

dielilie

Elo-User/in
  Th.Starter/in  
Mitglied seit
26 Jan 2010
Beiträge
495
Gefällt mir
36
#14
AW: Darf der SB eine neue EGV vorlegen wenn gegen eine alte ein Widerspruch läuft??

Nee die Jobs sind als Minijobs angemeldet und im Monat komme ich damit gerade mal auf 250 euro ,habe eine schulpflichtige Tochter (ohne ganztagsplatz 9 Jahre) und Eltern die beide zu 100 % schwerbehindert sind,und Betreuungsantrag ist auch gestellt beim Amtsgericht für meinen Vater , also im Grunde ne Menge um die Ohren .Ich suche gezielt nach einer Teilzeitbeschäftigung damit ich von der ARGE wegkomme aber wie Ihr wisst ist das alles nicht so einfach .
Ja die Krankmeldung würde mir nur Zeit verschaffen und da sag ich lieber jetzt, Augen zu und durch ...
Beim letzten Termin verweigerte die SB mir die mitnahme zur ansicht der EGV und sagte ich müsse sofort unterschreiben ,nee sagte ich das sei ja ein Vertrag usw. und da legte sie mir stattdessen den VA hin ,mit dem spruch -das meine verhältnisse bzw. betreuung für mein Kind sie nicht interessieren würde -und meine eltern müssten Pflege stufe 3 haben und das würden ja eh nur die wenigsten haben ,dabei grinste sie mich auf eine art und weise an das mir wiklich fast der Kragen geplatzt ist -ja und zu dieser Dame darf ich dann wieder hin ...da vergeht einem alles
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben Unten